Bücherei wieder Treffpunkt für Sommerleseclub

Artikel vom 14.07.2022

Antje Rickmeier

Sigrid Kautzsch, Leiterin der Gemeindebücherei, hält einen Stapel mit neuen Büchern und ein Logbuch für den Sommerleseclub bereit. Bild: Antje Rickmeier

Der Sommerleseclub der Gemeindebücherei Ganderkesee hat Tradition. Damit bei Kindern in den Ferien keine Langeweile aufkommt, gibt es viele neue Bücher und erstmals wieder Angebote vor Ort.

Der Sommerleseclub der Gemeindebücherei Ganderkesee ist in diesen Ferien keine einsame Angelegenheit für Zuhause. Nach den Einschränkungen der vergangenen beiden Jahre sind wieder gemeinsame Aktivitäten rund ums Lesen geplant: „Dieses Jahr können wir Angebote im Haus machen und das Kreative aufleben lassen“, sagte Leiterin Sigrid Kautzsch. Die Gemeindebücherei könne wieder ein Ort sein, an dem sich die Kinder treffen könnten.

Lesen mit Logbuch

Der Sommerleseclub beginnt am Donnerstag, 14. Juli, und richtet sich an Kinder ab der ersten Klasse bis zum Alter von etwa zwölf oder 13 Jahren. Die Jungen und Mädchen können alleine mitmachen oder als Team dabei sein. Jeder bekomme zu Beginn eine Clubkarte und ein Logbuch, erläuterte Sigrid Kautzsch. „Im Logbuch wird dokumentiert, was gelesen wird.“ Auch E-Books und Hörbücher zählen mit. „Alle, die mindestens drei Stempel haben, bekommen am Ende eine Urkunde.“ Allerdings müsse mindestens ein „Papierbuch“ gelesen werden.

Das Team der Gemeindebücherei hat viele Neuerscheinungen für Kinder und Jugendliche eigens für den Sommerleseclub zurückgehalten. „Die Neuheiten packen wir jetzt aus, damit es richtig viele neue Bücher gibt“, sagte Sigrid Kautzsch. Besonders beliebt seien Fantasy-Geschichten, Comic-Romane und Reihen wie „Lottaleben“. Dazu gibt es in der Gemeindebücherei Kreativ-Tische mit Bastelmaterial und Gestaltungsvorlagen. Außerdem steht eine Fotobox mit Dekorationsmaterial bereit, damit Bilder von Lese-Teams oder besonderen Lese-Plätzen gemacht werden können. Die Ergebnisse sollen dann ebenfalls im Logbuch zu finden sein. „Wir wünschen uns, dass die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und noch etwas länger mit den Geschichten arbeiten“, sagte Sigrid Kautzsch. Darüber hinaus sind zwei Workshops und eine Rallye geplant.

Treffpunkt für Kinder

Die Gemeindebücherei soll wieder zum Treffpunkt für Kinder werden, die ohne ihre Eltern kommen. Das Team hofft nicht nur auf Neuanmeldungen, die in der Corona-Zeit deutlich zurückgegangen sind. Ein weiteres Ziel des Sommerleseclubs ist auch, Jungen und Mädchen für Bücher zu begeistern. Sie hoffe, dass es für sie das eine richtige Buch gebe, das wie eine Einstiegsdroge fürs Lesen funktioniere, meinte Sigrid Kautzsch. Damit die Kinder dieses Buch finden, können sie sich an einer Wand in der Bücherei gegenseitig Lese-Tipps geben. Am Dienstag, 23. August, endet der Sommerleseclub.

Dann werden alle Logbücher eingesammelt. Für Mittwoch, 7. September, 16 Uhr, ist ein Abschlussfest in der Mensa Am Steinacker geplant. Während die Bücherei in Schierbrok in den Sommerferien geschlossen ist, können in Bookholzberg ebenfalls Bücher für den Leseclub ausgeliehen und zurückgegeben werden.

MANGAS UND EIN PODCAST

Drei besondere Aktionen sind für den Sommerleseclub geplant. Mit der Actionbound-App können die Kinder bei einer Leseclub-Rallye mitmachen. Dafür müssen sie in der Gemeindebücherei einen QR-Code scannen und können dann loslegen.

Mangamania heißt ein Workshop zum Manga-Zeichnen. Am Dienstag, 26. Juli, erklärt Zeichnerin Inga Steinmetz von 10 bis 12 Uhr, worauf es dabei ankommt. Interessierte zwischen zehn und 15 Jahren können sich in der Gemeindebücherei anmelden.

Einen Podcast produzieren und schneiden – darum geht es in einem Workshop am Mittwoch, 10. August, von 10 bis 13 und 14 bis 16 Uhr. Im Mittelpunkt sollen die Lieblingsfiguren der Teilnehmenden stehen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren. Anmeldungen sind ebenfalls in der Ganderkeseer Gemeindebücherei am Habbrügger Weg 2 möglich. Sie ist montags und freitags von 10 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 15 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Erste „Sunset-Party“ ein Erfolg – auch für Besucher ohne Badeabsichten

Trotz des regnerischen Wetters ließen sich rund 80 Gäste die erste „Sunset-Party“ im Rosenfreibad Harpstedt nicht entgehen. Eine Neuauflage ist bereits geplant – dann an ...

JUBILÄUM BEI FARBEN CRAMER: Mehr als „nur“ Tapetenwechsel

Anzeige

Farben Cramer in Hohenkirchen feiert 30-Jähriges und präsentiert neugestaltete Räume.

Minivan mit Platz für Rollstühle löst altersschwachen Ford ab

Die schwerbehinderte Familie Deux aus Ganderkesee muss nicht mehr befürchten, mit ihrem alten Auto liegenzubleiben: Die fünf durften ihr Wunschauto in Empfang nehmen. Einen Wermutstropfen ...

Im Simulator trainieren Piloten für den Notfall – Prominente Schüler

Die frisch preisgekrönte AAG Flight Academy nutzt für die Pilotenausbildung in Ganderkesee jetzt einen Flugsimulator – vor allem für den Instrumentenflug. Auch Prominente werden ...

Bushido in Ostrittrum – Familie Ferchichi versucht’s privat

Ist der Mann mit mehreren Bodyguards, Nannies und Kameramann ein Prominenter? Ohne weiteres Aufsehen schiebt sich Rapper Bushido am Sonntag durch den Freizeitpark Ostrittrum. Vollkommen privat ...

WOHNPARK AM DEICH: Wohnpark am Deich

Anzeige

Erfolgreiche Bewährungsprobe für den Ratskeller – Eröffnung vor Ostern

Die ersten Bewährungsproben hat der Wildeshauser Ratskeller bestanden: Mit dem Zulauf am Samstagabend ist der neue Pächter Holger Munke zufrieden. Jetzt steht der offizielle Neustart kurz ...

Kammern stehen hinter den Bauern

Das Landvolk hatte Vertreter der Kammern zur Diskussion eingeladen. Alle Gesprächsteilnehmer beschworen die Gemeinsamkeit. Wardenburg/Landkreis - Die Verantwortung der Landwirtschaft ...

Frust über geringes Angebot auf Wochenmarkt in Ganderkesee

Das schwindende Angebot auf dem Ganderkeseer Wochenmarkt sorgt für Unmut. Kunden, Marktbeschicker und Verwaltung wünschen sich weitere Händler. Eine Lücke ist dabei besonders ...

VOLKSWAGEN TAIGO BEI SCHMIDT + KOCH: Entdecken Sie den Volkswagen Taigo

Anzeige

Bauer Uwe ist nach Verletzung wieder fit – Hofcafé öffnet am Sonntag

Im Dezember ist Uwe Abel vom Balkon gestürzt – er erlitt mehrere Knochenbrüche. Der TV-bekannte „Bauer Uwe“ hat sich erholt – und öffnet zum Wochenende wieder ...

Tausende Besucher bei den Harpstedter Holzheiztagen

Tausende Besucher zog es am Wochenende in den Harpstedter Wald: Dort präsentierten mehr als 60 Aussteller bei den Holzheiztagen ein umfangreiches Programm. Harpstedt - Tausende Besucher ...

Wie sich die Oberschule Ganderkesee Schule für medizinische Notfälle rüstet

An der Oberschule Ganderkesee wurde ein neuer Defibrillator installiert. Das Gerät spricht und handelt teilweise eigenständig. So soll der Defibrillator in der Schule Leben ...

„DAS BETT“ SCHENKT IHNEN LEBENSQUALITÄT: „Wir haben das Bett nicht neu erfunden, aber grandios verbessert“

Anzeige

So sorgen die Organisatoren für Sicherheit beim Fasching um den Ring

Wenn Zehntausende feiern, steht die Sicherheit ganz oben an: Was die Ganderkeseer Faschingsmacher tun, damit der Umzug ohne Unfälle verläuft. So streng sind die Sicherheitsbestimmungen ...