Zu Weihnachten gibt es Schmackhaftes für Bello und Co.

Artikel vom 23.11.2022

Gabriele Bode

Gesunde Hundeleckerlis bot Bianca Schomacker an ihrem Stand an. Bild: Gabriele Bode

Selbstgebackene Kekse sind zu Weihnachten nicht ungewöhnlich. Was Bianca Schomacker beim Basar im Oldtimermuseum Bardenfleth jedoch an ihrem Stand anbot, war nicht alltäglich.

?Äußerst appetitlich sah das Backwerk aus, das Bianca Schomacker auf ihrem Tisch beim Weihnachtsbasar im Oldtimermuseum Bardenfleth aufgebaut hatte. Doch dies war nicht für den menschlichen Verzehr geeignet, wie die Gansperin sehr zur Enttäuschung mancher Vorübergehender erklären musste. Seit vielen Jahren stellt sie gesunde Hundeleckerlis her. Snacks aus Hähnchenfleischwürfeln, Gurken, Möhren und sogar Bananen dörrt sie in ihrem Automaten.

Kleine Belohnung

Aber auch Kekse mit Preiselbeeren und Schinken, die optisch kaum von denen für den menschlichen Verzehr zu unterscheiden sind, bäckt Bianca Schomacker begeistert für Vierbeiner aus Roggen- oder Maismehl – natürlich ohne Zucker und Salz. „Als Belohnung für unterwegs sind diese kleinen Käseleckerlis“, deutete sie auf die kleinen Kugeln, die zu den zehn verschiedenen Sorten an diesem Tag gehörten.

Alles wird natürlich im Vorfeld von ihren beiden Hunden getestet. „Joshi mag einfach alles. Meine Hündin Lyra ist da weitaus wählerischer. Gurke ist beispielsweise nicht ihr Fall“, schmunzelte Bianca Schomacker. Praktisch waren neben den selbstgemachten Wurfknoten auch die Hundepfeifen, die Bianca Schomacker mit Perlen als hübsche Ketten arrangiert. „Nur ein Band wäre doch langweilig“, sagte sie, während sie sich das Warten hinter dem Tisch mit Malen vertrieb. Alles sei für sie Therapie, betonte die Gansperin, die vor einigen Jahren einen Schlaganfall erlitten hatte.

Neben dem Stand von Bianca Schomacker luden in der Halle des kleinen Oldtimermuseums von Helga Becker und Peter Humpe zwischen den alten Fahrzeugen wieder viele weitere Anbieter zum Stöbern in Handgemachtem und Dekorativem ein. Erstmals in drei Räumen servierten die Gastgeberin und ihr Team Kaffee und Kuchen, die nachmittags genauso schnell ausverkauft waren, wie die Aale und Würste, die Peter Humpe direkt vor Ort räucherte.

Gutes tun

Gutes tun konnten die Kunden am Stand des Eine-Welt-Ladens, an dem Christel Krapp-Heckers neben fair Gehandeltem eine verbesserte Solarlampe vorstellte. Bestens eignet sie sich mit ihrer Helligkeit anders als normale Solarlampen als Terrassenlicht und verschafft vornehmlich Frauen in Afrika gut bezahlte Arbeitsplätze.

Brigitte Ide hatte im Vorfeld zum Basar ihre Nähmaschine ordentlich in Schwung gebracht. Ganz besonders ihre niedlichen Rucksäcke mit kleinen Puppen und Kuscheltieren auf der Front zogen immer wieder die Blicke auf sich. Nachschub an kleinen Kuscheltieren kann die Lemwerderanerin gut gebrauchen. Sie schenkt gut erhaltenen Tierchen gerne ein neues Leben. Unter 0421/670436 ist die Handwerkerin zu erreichen.

Die jüngsten Gäste des Basars freute besonders der Besuch des Weihnachtsmanns, der wieder in Berne-Bardenfleth Halt machte.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Mehr Nichtschwimmer, weniger Möglichkeiten

Laut einer Forsa-Umfrage ist die Zahl an Kindern in Deutschland, die nicht schwimmen können, in den vergangenen Jahren gestiegen. Jörg Weegen (DRLG Stedinger Land) kennt das ...

Pflegefamilien tauschen sich aus

100 Teilnehmer*innen bei Grünkohlessen des Pflegekinderdienstes Eine wichtige soziale Funktion im Rahmen der Kreisverwaltung übernimmt der im Jugendamt angesiedelte Pflegekinderdienst. ...

Mehr Platz für die Krippenkinder in St. Willehad

Gute Nachricht für Eltern in Nordenham: Die Kita St. Willehad wird erweitert, um eine zusätzliche Gruppe für Krippenkinder anbieten zu können. Die Baustellenzufahrt ist angelegt, ...

Elsflether Kapitän nimmt Seeschifffahrt in die Pflicht

Der Elsflether Kapitän Johannes Reifig hat bei einem Vortragsabend des Nautischen Vereins Niedersachsen in Elsfleth referiert. Im Mittelpunkt stand dabei der Klimawandel. Beim ersten ...

34 Frauen und Männer freuen sich übers Sportabzeichen

34 Männer und Frauen aus Butjadingen durften sich jetzt wieder über das Sportabzeichen freuen. Ihre Leistungen wurden bei der Übergabe im Awo-Sano Ferienzentrum ...

52 besondere Wünsche erfüllt – Von Lamborghini-Fahrt bis Bundesligaspiel

Der Verein erfüllte 52 Menschen am Lebensende eine ganz besondere Freude. Aus diesem Grund kann der Vorstand des Vereins Ovelgönner Lebenswunsch auf ein erfolgreiches Jahr 2022 ...

Zum fünften Mal fliegen in Golzwarden die Tannen

In Golzwarden steht die fünfte Norddeutsche Meisterschaft im Tannenbaumweitwurf an. Dabei werden ausgediente Weihnachtsbäume durch die Luft geschleudert. Zum fünften Mal werden auf ...

Der Nordenham-Gutschein geht online

Den beliebten Nordenham-Einkaufsgutschein gibt es bald auch in digitaler Form. Die neue Variante hat viele Vorteile. Der Nordenham-Gutschein entwickelt sich immer mehr zu einem Erfolgsmodell. Im ...

In Boitwarden fliegen die Tannenbäume

Bei mildem Wetter nutzten viele die Gelegenheit, den ausgedienten Tannenbaum bei den Knut-Festspielen in Boitwarden loszuwerden. Bei der Veranstaltung des Bürgervereins stand der Spaß im ...

Hund rettet an Baum gefesseltes Katzenbaby

Entsetzen in Lemwerder: Ein Tierquäler hat ein Katzenbaby an einen Baum gefesselt – die Rechnung aber zum Glück ohne Tobi gemacht. Der Australian Shepherd erschnüffelte und ...

Landfrauen Jade stellen Jahresprogramm vor

Monatliche Veranstaltungen: Das Programm der Landfrauen Jade für das angelaufene Jahr ist fertig gestellt. Das sind die Termine. Die Landfrauen Jade haben ein abwechslungsreiches Programm ...