Aufbau in Gristede ist im vollen Gange

Artikel vom 21.09.2022

Wolfgang Wittig

Beim Aufbau für die Landpartie auf Gut Horn: Veranstalter Gregor Schober (links) und Gärtner Sören Saueressig Bild: Wolfgang Wittig

Mehr als 100 Aussteller beteiligen sich vom 22. bis 25. September an der Landpartie auf Gut Horn. Das Ausstellungsgelände wurde dafür sogar noch einmal erweitert.

Emsiges Treiben herrscht derzeit in Gristede auf dem weitläufigen Gelände des Gut Horn. Die 11. Landpartie wirft ihre ersten Schatten voraus. Auch in diesem Jahr wird das Ausstellungsgelände erneut erweitert und wird sich vom 22. bis zum 25. September auf dem geschichtsträchtigen Gut noch vielseitiger und hochklassiger präsentieren.

Über 100 Aussteller

Mehr als 100 handverlesene Aussteller zeigen ihre Produkte, die an Vielfalt kaum zu übertreffen sind. Neu in diesem Jahr wird auch der Designhof sein, der auf der Pferdekoppel des Gut Horn insgesamt zwölf Kunsthandwerker vorstellen wird. Darunter wird auch die Möbeltischlerei Hergen Garrelts aus Ekern sein, die ganz aktuell für ein besonderes Möbelstück mit dem Niedersächsischen Staatspreis 2022 ausgezeichnet wurde. Abgerundet wird der Designhof mit der Catering-Terrasse „Black Coffee Pharmacy“, die eigens aus Bonn nach Gristede anreisen wird.

Die weiteste Anreise als Ausstellerin zur diesjährigen Landpartie Gut Horn wird Karen Wittje hinter sich bringen. Die gebürtige Ammerländerin kommt aus Kapstadt und stellt ihr Reisebüro Salt (South African Luxury Travel), das hochwertige Reisen in das südliche Afrika anbietet, vor.

Junge Caterer

„Wir haben dem Trend folgend, jüngere Caterer für die Landpartie gewinnen können und damit für die Herzen der jüngeren Besucher erweitert und den Restaurant- und Catering-Bereich optimiert“, sagt der Veranstalter Gregor Schober, „wobei sich die Besucher auf die „alten Hasen“, wie unter anderem Achim Barghorn mit Käthe Kaffee bis hin zu Orto (Bäckerei) oder Kevin Gideon (Restaurant) freuen dürfen.“ Die Besucher dürfen sich vom 22. bis zum 25. September auf eine sehenswerte und kulinarisch begeisternde Landpartie auf Gut Horn freuen. Geöffnet ist täglich in der Zeit von 10 bis 19 Uhr. Eintrittskarten können im Vorverkauf für 14 Euro erworben werden. An der Tageskasse sind 16 Euro zu entrichten. Kinder bis 16 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Die im Vorjahr geltenden Corona-Einschränkungen entfallen 2022 komplett, sodass ein ungehinderter und entspannter Rundgang durch die Landpartie gewährleistet ist. Wer die Eintrittskarte im Vorverkauf löst, der kann den Tag des Besuchs der Landpartie im Nachhinein noch frei wählen.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Von Gemeinschaftsgarten bis Bienenpralinen

„Nachhaltigkeit erfahren“ lautete die Devise am Sonntag an vier Stationen in Rastede und Wiefelstede. Dabei konnten sogar erfahrene Gartenkenner noch Neues lernen. Wer sich am Sonntag ...

GESCHMACKVOLL startet in die zweite Runde

Anzeige

Wer gutes Essen schätzt, nach hochwertiger Kunst sucht und gepflegte Gesellschaft in schönem Ambiente liebt, kommt an dieser Marke nicht vorbei. GESCHMACKVOLL ...

Westersteder schreiben gemeinsam ein Buch

Jeder Westersteder und jede Westerstederin kann an diesem Samstag zum Buchautor oder zur Buchautorin werden. Das hat mit dem Stadtjubiläum zu tun. Was es genau damit auf sich hat. Im kommenden ...

So lief der Sponsorenlauf für Kinder in Südafrika

Unter dem Motto „Ein Zuhause für Kinder in Südafrika“ steht der Spendenlauf an der Oberschule Wiefelstede. Über 100 Schüler machten mit. Wie viel Geld zusammengekommen ...

Oberschüler gehen für Kinder in Afrika an den Start

Laufen für den guten Zweck: Mit jedem Schritt werden die Teilnehmer des diesjährigen Sponsorenlaufs der Oberschule Wiefelstede heimatlose Kinder in Südafrika unterstützen. Was ...

Deutschlandweit im Einsatz

Anzeige

Als Jürgen Haase 2002 noch unter dem Namen "Fenna Partyservice" anfingt, war es zunächst sieben Jahre lang nebenberuflich. Sein Hauptberuf war ...

Renommierter Naturfotograf zeigt faszinierende Aufnahmen in Rastede

Die Nabu-Ortsgruppe Rastede lädt zu ihrem 30-jährigen Bestehen einen renommierten Naturfotografen ein. Die faszinierenden Aufnahmen, die er zeigen wird, haben einen ernsten ...

Geburtstagsfest mit Zukunftssorgen

In den 1980er Jahren hatte der Verein seine Hochzeit. Auch jetzt, 101 Jahr nach der Gründung, sind die Sportler noch sehr aktiv. Trotzdem fehlt vor allem im Vorstand der Nachwuchs. Wie andere ...

Demokratie-Planspiel „Pimp Your Town!“ an der KGS Rastede

Dass Politik Spaß machen kann und die Stimmen junger Menschen wichtig sind, lernten 120 Schülerinnen und Schüler der KGS Rastede in einem Demokratie-Planspiel vergangene Woche. Ein ...

Hörgeräte- Aktionstag am 29. September

Anzeige

Besuchen Sie uns an unserem Hörgeräte-Aktionstag in unserer Filiale in Wiefelstede von 9.00 bis 18.00 Uhr. Ihre persönlichen Hörexperten Sonja Müller und ...

Süße Kunstwerke aus dem Backofen

Melanie Bauer-Sonntag backt Motivtorten für die verschiedensten Anlässe. Jetzt eröffnet sie ein Geschäft dafür in Rastede. Das könnte noch sportlich werden: Am Samstag ...

Sportfischer-Verein Apen feiert 100-jähriges Bestehen

Den Sportfischer-Verein Apen gibt es seit 100 Jahren. Das Jubiläum wurde jetzt offiziell gefeiert. Gewässerreinigung, Renaturierungsmaßnahmen und die Pflege und Hege des Bestandes in ...

Vorbereitungen für „Grode Ammersche Arntefier“ laufen auf Hochtouren

Am 10. und 11. September findet die „Grode Ammersche Arntefier“ samt Oldtimertreffen und Festumzug statt. Der Heimatverein gibt noch einmal Hinweise zu Programm und nötigen ...

Endlich Ruhe im Garten

Anzeige

Der Garten ist für viele ein Rückzugsort, um vom Alltag abzuschalten und die Natur zu genießen. Vorbeirauschende Autos, Baustellenlärm oder auch laute ...

Rastede feiert endlich wieder Ellernfest

Der Vorbereitungen zum diesjährigen Ellernfest sind fast abgeschlossen. Am zweiten Septemberwochenende wird im Rasteder Schlosspark wieder gefeiert – ein paar Neuheiten wird es auch ...