Bokeler vermieten mobile Saunen im Ammerland und Oldenburg

Artikel vom 09.05.2022

Jens Schopp

Jan-Hendrik und Isa Nowak vor einem ihrer Saunawagen: Mit der Vermietung der rollenden Schwitzmobile sind sie im Ammerland in eine Marktlücke gestoßen. Bild: Jens Schopp

Die Sauna zum Mieten: Das junge Bokeler Ehepaar Nowak hat damit im Ammerland eine Marktlücke entdeckt. Die beiden verleihen Schwitzhütten auf Rädern - mit großem Erfolg.

Jan-Hendrik und Isa Nowak mögen’s heiß: Die beiden Bokeler sind Saunafans. „Wir haben drei Kinder und haben uns überlegt, wie wir vom Alltag entspannen können“, berichtet Jan-Hendrik Nowak. Ehefrau Isa stieß auf einen Anbieter mobiler Saunen. Kurzerhand mietete sie ein Schwitzmobil und schenkte ihrem Ehemann ein Saunawochenende direkt vor der Haustüre. „Am langen Zeugniswochenende im Januar vergangenen Jahres haben wir uns das gegönnt.“

Und beim Schwitzen auf vier Rädern überlegten sich die beiden Förderschullehrer: „Warum gibt es das nicht im Ammerland? Das können wir doch auch anbieten.“ Es sei eine Herzensangelegenheit und eine Entscheidung Hals über Kopf gewesen.

Sauna statt Flitterwochen

Im ostfriesischen Georgsheil taten die beiden Bokeler einen Händler auf, kauften drei Saunawagen und gründeten ihre Firma „Am Meer Land“. Bei rund 6000 Euro gehe es beim Kauf eines Saunamobils los. „Nach oben sind wie bei fast allem keine Grenzen“, sagt Jan-Hendrik Nowak. Zwei bis vier Personen können gleichzeitig saunieren.

Und das neue Angebot im Ammerland kam im zurückliegenden Winter an, wie die Nowaks berichten. Ein Paar habe sich ein Saunamobil zur Hochzeit gemietet. Einen Tag nach der Trauung hätten die Frischvermählten den Tag auf den Holzpritschen verbracht. „Wegen Corona konnten sie nicht in die Flitterwochen verreisen“, sagt Isa Nowak. Auch als Geburtstagsüberraschung werde das heiße Mobil gebucht. Oder zu Männertagen. Studenten, Senioren, Unternehmer, Wohngemeinschaften, Familien: Die Bandbreite der Kundschaft ziehe sich fast durch die komplette Gesellschaft.

Im Winter seien zwei Hütten an jedem Wochenende weg gewesen. Ein Wagen stehe dauerhaft am Beachclub in Nethen. Dort könne auch sauniert werden, wenn der Beachclub geschlossen habe, berichten die Bokeler Kleinunternehmer.

Kundschaft im Umkreis von rund 30 Kilometer werde bedient. „Unser Hauptgebiet ist das Ammerland und Oldenburg“, so Jan-Hendrik Nowak.

Holz wird mitgeliefert

Wenn die Nowaks mit der Sauna vorrollen, sei alles dabei, um so richtig ins Schwitzen zu kommen. Das mitgelieferte Holz reiche, um den Ofen vier bis fünf Stunden heizen zu können. „Ist das Holz verbraucht, hält der Wagen noch gute eine Stunde eine Temperatur von 60 Grad“, sagt Jan-Hendrik Nowak. Zwei Aufgüsse nach Wahl würden ebenfalls mitgeliefert. „Wir erklären den Kunden alles, wenn wir mit dem Saunawagen vorbeikommen und heizen auch den Ofen an, falls es gewünscht wird“, erklärt Isa Nowak. Und nach der Schwitzkur brauche sich die Kundschaft auch nicht um die Reinigung zu kümmern.

Der Saunaanhänger sei so dimensioniert, dass er auf jede herkömmliche Auffahrt passe. „Wegen des Schornsteins sollte der Anhänger nicht unter einem Baum oder einem Carport stehen“, sagt der Familienvater. Ansonsten eigne sich jede Freifläche.

Auch ein Badefass kann bei den Nowaks gebucht werden. Das 800-Liter große Whirlpool-Fass wird ebenfalls mit Holz befeuert. „Unsere Kinder sind ganz wild darauf“, sagt Mutter Isa. Mit den Nachbarskindern werde regelmäßig geplanscht.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Parkhaus ist eine Verschandelung der Landschaft“

„Fehlentscheidung“, „Verschandelung der Landschaft“, „scheußlicher Bau“ – die Reaktionen der NWZ-Leser auf das neue Parkhaus am Reha-Zentrum Bad ...

Kostenlos parken beim MPS in Rastede

Anzeige

Großparkplatz Hasenbült, 1500 Parkplätze

Wenn der Kaffeeduft durch Edewecht weht ...

Ab dem Wochenende wird des Öfteren ein besonderer Duft durch Edewecht wehen. Denn in der ehemaligen „Alten Apotheke“ eröffnet die Kaffeerösterei „Traumbohne“ ...

Klimaschutz soll in Apen hohen Stellenwert erhalten

Erstmals tagte in Apen der neu eingerichtete Ausschuss für Klima und Umwelt des Rates. Dabei ging es auch um die Stelle eines Klimaschutzbeauftragten. Die Gruppen SPD/CDU und ...

Edewecht soll Präventionsstrategie bekommen

Schule, Vereine, Jugendarbeit – in der Gemeinde Edewecht gibt es einige Präventionsangebote. Nun soll eine Gesamtstrategie für die Präventionsarbeit erstellt ...

Zuverlässigkeit und Seriosität haben hier höchste Priorität

Anzeige

Neues Fahrzeug bekommt doch einen Kran

Im zweiten Anlauf hat der Edewechter Feuerwehrausschuss für die erweiterte Ausstattung des neuen Wechselladerfahrzeugs mit Kran gestimmt. 340.000 Euro müssen dafür vorzeitig ...

Azubis zeigen ihr Können im Gartenbau

Welcher Auszubildende kann in nur fünf Stunden den besten vollständigen Garten bauen? Darum geht es beim Landschaftsgärtner-Cup im Park der Gärten in Bad Zwischenahn. 48 ...

Aktionen für Sommerferien-Programm gesucht

Die Jugendpflege der Gemeinde Rastede bereitet ein Programm für die Sommerferien vor. Weitere Angebote von Vereinen, Einzelpersonen und Einrichtungen sind willkommen. Die Jugendpflege der ...

Im Klinikum Oldenburg macht man Lust auf Pflege

Anzeige

Seit nunmehr 181 Jahren steht das Klinikum Oldenburg für qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, beste Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen und eine ...

Nach Schlaganfall ein Leben fast ohne Worte

Ja, nein, scheiße und Mama: Auf diese Wörter begrenzte sich der Wortschatz von Frank Hahn nach seinem Schlaganfall. Aphasie heißt diese Sprachstörung. In Oldenburg gibt es eine ...

Neue Pizzeria bietet auch Kreationen mit Kiwi und Honig

In Rastede gibt es jetzt eine neue Pizzeria. „La Rosa“ bietet neben Pizza auch Pide, Nudelgerichte und Rollos. Betreiber Moustafa Kassem hat sich mit dem Restaurant einen Traum ...

Fritten-Inflation schlägt auf den Magen

Das Frittieröl ist knapp: Ammerländer Imbissbetreiber berichten, wie sie mit gestiegenen Lebensmittelkosten umgehen. Pommes-Liebhaber müssen sich auf steigende Preise ...

Hoch hinaus mit reicher Ernte

Anzeige

Kein Bücken, sondern komfortabel im Stehen gärtnern: Aussäen, Pflanzen, Harken, Jäten und Ernten im Stehen statt über dem Boden, das Gärtnern im Hochbeet ...

Zwischenahner Woche kehrt im August zurück in den Kurort

Die 5. Jahreszeit ist zurück in Bad Zwischenahn: In diesem Jahr wird es wieder eine Zwischenahner Woche geben. Hinter den Kulissen wird bereits geplant, im Verein gibt es einige Neuerungen. In ...