Edewechter Klimaschutzkonzept auf der Zielgeraden

Artikel vom 20.06.2022

Marlis Stein

Im Edewechter Rathaus stehen die Zeichen auf Klimaschutz: Damit das fertige Klimaschutzkonzept in die Umsetzung gehen kann, fehlt nur noch ein Ratsbeschluss. Bild: Marlis Stein

Seit 2019 wird das Klimaschutzkonzept der Gemeinde Edewecht erarbeitet. Jetzt ist das Vorhaben auf der Zielgeraden.

Das neue Klimaschutzkonzept der Gemeinde Edewecht steht. „Wir beschließen hier gerade etwas Historisches“, sagte Hergen Erhardt (Grüne) am Dienstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Landwirtschaft, Klima- und Umweltschutz. Auch Bürgermeisterin Petra Knetemann nannte es eine „Meilenstein-Entscheidung“. Die Ausschussmitglieder sprachen sich abgesehen von einer Enthaltung alle für das Konzept aus. Jetzt muss noch der Gemeinderat in seiner Sitzung am 28. Juni zustimmen, dann kann es an die Umsetzung gehen.

32 Maßnahmen

„Klimaschutz muss als Gemeinschaftsaufgabe angesehen werden“, sagte Sebastian Ross, Klimaschutzmanager der Gemeinde. Daher sei es wichtig, die Maßnahmen auf die Lebenswirklichkeit der Menschen zu beziehen, damit sie auf breite Akzeptanz stoßen können.

Um das zu gewährleisten, wurden auch Bürgerinnen und Bürger in die Erstellung des Konzeptes mit eingebunden. Ross zeigte sich „beeindruckt“, wie viel dabei zusammen gekommen sei.

Im Klimaschutzkonzept enthalten sind 32 neu entwickelte Maßnahmen, die sechs Handlungsfeldern zu geordnet sind. Diese sind: „Bauen, Sanieren und Wärmewende“, „Erneuerbare Energien“, „Mobilität“, „Bildung, Beratung und Beteiligung“, „Klimaanpassung und Treibhausgas-Senken“ und „Treibhausgasneutrale Verwaltung“.

Die einzelnen Maßnahmen haben jeweils einen eigenen Steckbrief, der Zeitraum, Akteure, Kosten und Auswirkungen umfasst. Mit dabei sind auch „Erfolgsindikatoren“, die den Fortschritt messbar machen sollen. Das wäre beispielsweise ein nötiger Ratsbeschluss, eine Förderung oder die Durchführung einer Informationsveranstaltung.

Um dem ganzen weitere Verbindlichkeit zu verleihen, soll ein Klimaschutzcontrolling aufgebaut werden, das den Prozess steuern, koordinieren und das Klimaschutzkonzept weiterentwickeln soll. Es sei wichtig, dass es „nicht nur ein Konzept ist, das in der Schublage liegt, sondern auch tatsächlich in die Umsetzung kommt“, sagte Ross. Die Treibhausgas- und Energiebilanz soll daher auch alle drei Jahre aktualisiert werden, um den Gesamtfortschritt der Gemeinde sichtbar zu machen.

Leute mitnehmen

„Wenn wir die Leute nicht mitnehmen, dann wird es nichts“, sagte Dr. Hans Friedrich Fittje (SPD). „Kommunikation ist wichtig.“ Das gelte insbesondere für konfliktträchtigen Themen wie den Bau neuer Windkraftanlagen oder die Wiedervernässung von Mooren. Auch er appellierte: „Wir dürfen nicht das Konzept beschließen und dann vergessen.“ Das geplante Controlling sei daher „wesentlich“.

Kritik an dem Konzept äußerte Ralf Gauger (parteilos): „Eine Trendwende kann ich noch nicht erkennen.“ Er forderte unter anderem den Wasserverbrauch von Baumschulen und Industrie genauer zu betrachten. Klimaschutzmanager Sebastian Ross dagegen nannte die geplanten Maßnahmen „sehr ambitioniert“. Auch wenn das Klimaschutzkonzept erst einmal steht, bleibt also viel zu tun. Denn, wie Hergen Erhardt es formulierte: „Die eigentliche Arbeit beginnt genau jetzt.“


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Für Aper Ferienpassangebote jetzt anmelden

Lust auf spannende Aktivitäten in den Sommerferien? Zum Aper Ferienpass gehören viele Aktionen, für die bereits Anmeldungen erbeten werden. Ob man Schmuck herstellen oder ...

"Wir orientieren uns ausschließlich an den Bedürfnissen der Kunden"

Anzeige

Die TMS Automotive GmbH ist eine Firma der Mike Renn Unternehmensgruppe. Mike Renn machte sich 1997 mit dem MR Personal- & Industrieservice in Emden ...

Vom Tennis bis zur XXL-Seifenblase

Die „Family Fundays“ in Rastede hatten am Wochenende so einiges zu bieten. Vor allem Kinder konnten viele Dinge ausprobieren. Eine Premiere gab es auch noch. Eine Partie Tennis auf dem ...

„Streetfood Festival“ und Handwerkermarkt sorgen für volle Innenstadt

Am Wochenende hat es mehrere Gründe gegeben, Westerstede zu besuchen. „Streetfood Festival“ und Kunst- und Handwerkermarkt plus offene Geschäfte. Wir haben uns dort ...

Matjesfest mit Kunstauktion in Apen

In Apen wird das Matjesfest gefeiert. Neben reichlich Fisch gibt es noch eine Besonderheit, mit der man bei solch einer Veranstaltung eigentlich nicht rechnet. In Apen wird am kommenden Sonntag, 19. ...

Datenschutz, Bild und Ton

Anzeige

Das Thema Datenschutz und Video-Überwachung wird für gewerbliche Kunden immer wichtiger. Experten in diesen Bereichen sind seit vielen Jahren Ralf Wurpts ...

Trecker, Technik und begeisterte Fans

„Ich bin schon auf Papas Schoß auf einem Traktor gefahren“, erzählt Hanno. Der 13-Jährige war einer von vielen Besuchern, die am Samstag die Traktoren auf dem ...

Dreiste Internet-Abzocke bei Gebrauchtwagen-Verkauf

Ein 82-Jähriger aus Bad Zwischenahn wollte sein Auto im Internet verkaufen. Ein angebliches Angebot stellte sich als Fälschung heraus – er sollte sogar draufzahlen und wohl seinen ...

Attacke auf Rettungswagen nach Einsatz bei Oldenbora

Erschüttert zeigen sich die Huder DRKler über eine Attacke auf ihren Rettungswagen beim Oldenbora-Festival in Nethen. Die Heckscheibe ging bei dem Angriff zu Bruch. „Was geht nur in ...

Berufsbegleitend BWL studieren auch ohne Abitur

Anzeige

Tragischer Tod wegen geplanter Zwangsheirat?

Am Samstagabend ist eine 17-Jährige aus Bad Zwischenahn von einem Zug überfahren worden. Sollte das Mädchen mit einem älteren Mann zwangsverheiratet werden und starb deshalb? Der ...

So machen Ölkonzerne im Ammerland Kasse

Die Spritpreise im Ammerland sind gesunken. Doch wie viel vom Tankrabatt sind wirklich bei den Verbrauchern angekommen. Eine Übersicht: Endlich mal wieder tanken für weniger als zwei Euro ...

Stammzellspender für Lenny gefunden – Familie überglücklich

Die Familie kann ihr Glück kaum fassen: Es gibt einen Stammzellspender für den leukämiekranken Lenny aus Apen. Vor der Stammzellentransplantation stehen dem Vierjährigen aber ...

Den Urlaub nach Hause holen

Anzeige

Sommerzeit ist Badezeit. Zum nächsten Baggersee fahren und sich dann bei 40 Grad ins Auto setzen? Am Strand oder im Schwimmbad das Badevergnügen mit vielen ...

Ukrainer legen sprachliches Fundament

Bei einem Deutsch-Kursus in Bad Zwischenahn haben Flüchtlinge aus der Ukraine elementare Vokabeln und Regeln der deutschen Sprache gelernt. Ihre Zukunft ist dennoch weiter ...