Neue Spielgeräte begeistern Kinder und Eltern

Artikel vom 03.10.2022

Arne Jürgens

Eröffnungsband wird durchgerissen: Kinder, Eltern und Sponsoren freuen sich über einen neuen Spielturm und eine Schaukel beim Kleinen Haus. Bild: Arne Jürgens

Für Spielturm und Schaukeln haben Kindergarten Petersfehn und Förderverein rund 20.000 Euro investiert. Mit einer Einweihungsfeier wurde auch den vielen kleinen und großen Sponsoren gedankt.

„Drei, zwei, eins“ – gemeinsam zählten die Kinder runter, dann konnten sie das Eröffnungsband durchreißen und die neuen Spielgeräte beim Kleinen Haus des Kindergartens Petersfehn offiziell einweihen. Am Spielturm mit Rutsche und der Schaukel bildete sich sofort eine lange Schlange, denn jeder wollte mal ran. Zuvor gab es eine kleine Rede der Förderverein-Vorsitzenden Marieke Kreß und der Kindergarten-Leiterin Anja Bredehorn.

Insgesamt wurden rund 20?000 Euro für Kletterturm und Schaukel investiert. 8000 Euro steuerte der Förderverein bei. Das Geld kommt aus Mitgliedsbeiträgen sowie Veranstaltungen und Kleinspenden der Eltern. Zudem traten die LzO-Stiftung Ammerland, Tesch Bauunternehmen aus Petersfehn und Lidl Cloppenburg als Großspender auf. Kleinere Summen aus dem Ort kamen von Familie Hein, Ammerländer EnergiesparKontor, Zahnarztpraxis Restemeyer, Protector Vertriebsgesellschaft sowie Malerei- und Gerüstbaubetrieb Johann Schwarz. Den Förderverein, der die Kita bereits mit zahlreichen Projekten unterstützt hat, gibt es seit 2016.

Zur offiziellen Eröffnungsfeier waren nun Spender und Unterstützer eingeladen. Die Kita organisierte ein Rahmenprogramm für die Kinder. Vom Förderverein wurden das Grillgut und kleine Gewinne gestellt. „Insgesamt war es eine tolle Feier mit sehr viel positiver Resonanz und großem Andrang, worüber wir alle sehr begeistert waren“, sagt Ellen Hein vom Förderverein. Ein Dank geht auch an die Kochschule Oldenburg und Grillmeister Ingo Meier, an Tim Rost für Erstellung und Design von Flyern und Dankeskarten sowie an die Firma Friedemann Richter für Bauleitung und Aufbau der Geräte.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Kunst als Bereicherung der Lebensqualität

Die ausgebildete Fotografin Ilona Behrens hat ihre Leidenschaft für Kunst entdeckt. In der Ausstellung „Zwei Wege“ in der Eisenhütte in Augustfehn können Besucher ihre ...

Exklusiv in Oldenburg: Weber Store wird Hot-Spot für Grillfans aus der Region

Anzeige

Die Leidenschaft fürs Echte und Handgemachte genau das verbindet die Fans eines der beliebtesten Rituale unserer Zeit: das Grillen. Im neuen ...

Schulneubau setzt auf erneuerbare Energien

Wärmepumpe und Photovoltaikanlagen: Der Neubau an der Grund- und Oberschule (GOBS) Friedrichsfehn soll mit erneuerbaren Energien versorgt werden. Davon profitieren auch die ...

Westersteder Winterdorf steht in den Startlöchern

Das Westersteder Winterdorf steht in den Startlöchern. Am 1. Dezember geht es los. Wie die Öffnungszeiten sind, welche Buden es gibt und was ein Glühwein kosten soll, haben wir ...

Fünf Tiny-Häuser sind bald reif für Insel Spiekeroog

Wohnraum ist auf Spiekeroog wie auf den übrigen ostfriesischen Inseln Mangelware. Die Hermann-Lietz-Schule wird nun vom Oldenburger Unternehmen Thiemann und Henkel gebaute Tiny-Holzhäuser ...

Ergotherapie "Am Hafen" baut Kapazitäten aus

Anzeige

Die Ergotherapie-Praxis "Am Hafen" schaut auf ein erfolgreiches erste Jahr zurück. Nach der Eröffnung in November 2021 in den hellen, barrierefreien Räumlichkeiten ...

Ein Leben für die Seemannsmusik

Nach über 40 Jahren ist Schluss: Peter Mittwollen gibt die Leitung des Shanty-Chors Friedrichsfehn ab. Im Gespräch mit der NWZ erinnert sich der 87-Jährige an die Anfänge und an ...

Bildung und Kultur im Grünen

Theater- und Musikabende, Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder – Der Verein Jeddeloher Busch möchte sein Angebot erweitern. Dafür braucht das Wäldchen aber eine Wasser- ...

Kürbissteine für Kinderkrebshilfe

Auf dem Wochenmarkt verkaufte der Ortsbürgerverein Tarbarg Kürbis-Desserts. Daran geknüpft ist eine Spendenaktion für die Elterninitiative krebskranker Kinder, für die ...

Die drei Fachkliniken der Diakonie

Anzeige

Die Diakonie im Oldenburger Land bietet an insgesamt drei Standorten medizinische Rehabilitation für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen an. Durch die ...

Heiligabend hängt in Tange der Haussegen schief

Es ist schon ärgerlich, wenn ausgerechnet zu Heiligabend der Haussegen schief hängt. Um turbulente Weihnachtstage dreht sich alles in der neuen Komödie der Tanger Speelköppel ...

Nachwuchs feiert erfolgreiche Abschlüsse

Freisprechung in Godensholt: Zahlreiche neue Landwirtinnen und Landwirte sowie Landwirtschaftsmeister wurden ins Berufsleben verabschiedet. Bevor die Freisprechung der neuen Landwirte und ...

Wiefelsteder Narren starten in Session

Mit der Rathausstürmung läutet der Wiefelsteder Karnevalsverein „Lachende Bütt“ die Session ein. Was es damit auf sich hat und wann gefeiert wird. Start in die ...

Das Johanneum Wildeshausen - Modernes Krankenhaus und Gesundheitszentrum

Anzeige

Das Krankenhaus Johanneum Wildeshausen ist Lehrkrankenhaus der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und als moderne und leistungsstarke Klinik Kern ...

So wird mit dem neuen Roboter operiert

In der Ammerland-Klinik setzt man jetzt auf roboterbasierte Chirurgie. Doch wie funktioniert das? Die NWZ war live bei einer Operation dabei. Es sieht aus wie in einem Science-Fiction-Film. Eine ...