Amerikanische Autoträume und Rock’n’Roll in Oldenburg

Artikel vom 14.07.2022

Kim Kristin Loschen

Big Bumper Meet 2019 in Oldenburg. Bild: Lena Brinkmann

Eine Zeitreise ins Amerika der 50er und 60er Jahre. Der Oldenburger Verein Big Bumper macht es möglich – an diesem Wochenende.

Eine Zeitreise auf die US-Highways der 50er und 60er Jahre können Besucher des Big Bumper Meet erleben. Bereits zum 17. Mal veranstaltet der Oldenburger Verein Big Bumper das Treffen der amerikanischen Giganten. Das diesjährige Motto lautet: „Back to the Roots“. Nach zweijähriger Corona-Pause findet das beliebte US-Car-Treffen wieder an seinem Ursprungsort, den Weser-Ems-Hallen, statt. Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, verwandelt sich der Platz von 10 bis 18 Uhr in eine amerikanische Kleinstadt.

Das Rahmenprogramm

Das Festival hat sich weit über die Grenzen von Oldenburg einen Namen gemacht. Sogar Teilnehmer aus den Niederlanden und Süddeutschland nehmen dafür den Weg auf sich. Auch für ein entsprechendes Rahmenprogramm ist gesorgt. DJ Rollin’Danny wird mit Rock’n’Roll und mehr für die musikalische Untermalung sorgen. Bei Fahrzeugpräsentationen werden zudem einige der PS-Protze vorgeführt und detailreich erklärt. Neben Straßenkreuzern rollen dabei zum Beispiel US-Polizeiautos, Trucks und Dragster vor. Händler und Gastronomen sorgen indes dafür, dass bei Ausstellern und Besuchern der Tank nicht leer läuft. Eine Tribute-Elvis-Show lässt die Erinnerung an den King Elvis Presley aufleben. Viele Rockabellas präsentieren außerdem Retro-Mode. Dazu zeigt Chrissi’s Barbierstube live auf der Bühne Frisuren der 50er und 60er.

Eintritt kostenlos

Eine große Tombola mit zahlreichen Gewinnen und viele weitere Aussteller rund um das amerikanische Lebensgefühl sind weitere Höhepunkt der Veranstaltung. Für das Publikum bleibt der Eintritt zum Big Bumper Meet kostenlos. US-Car-Liebhaber, die ihre Schmuckstücke beim Treffen ausstellen wollen, zahlen 10 Euro pro Fahrzeug. Eine Vorabanmeldung sowie eine Baujahrsbegrenzung der Autos gibt es nicht. Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es unter https://www.facebook.com/BigBumperMeeting/


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Friends in Concert“ zeigen neues Programm in der Wandelhalle

Besucher von „Friends in Concert“ werden gleich dreifach belohnt: Konzert, Lesung und eine Kunstausstellung in einer Show. Das Gesangs-Duo kommt mit neuem Programm nach Bad ...

Drei Wochen voll magischer Klänge!

Anzeige

Vom 20. August bis zum 10. September präsentieren in 42 Konzerten Stars und entdeckungswürdige Newcomer*innen fesselnde Interpretationen von Musik verschiedener ...

Eine energiegeladene Performance

Eine Zeitreise zum Sommer 1969 und viele moderne Hits bietet das Programm der „Hillbilly Moonshiners“, im Pumpwerk auftreten werden. Auf ihrer Premierentour im Norden präsentieren ...

Ferienprogramm 2022 steht – Fahrt in den Kletterwald und nach Meetzen

Die Sommerferien nahen. Wer seine schulfreie Zeit noch nicht verplant hat, kann am Ferienprogramm des Jugendzentrums Steps in Zetel teilnehmen. Auch eine einwöchige Ferienfreizeit ist ...

Bonbon-Kocher, Drehorgelspieler und der „stärkste Mann der Welt“

Die Historische Dorfkirmes im Museumsdorf lockte am Wochenende zahlreiche Besucher an. Die Drehorgelspieler sorgten für musikalische Unterhaltung. Jahrmarkt-Treiben im Museumsdorf: In der ...

Mehr als du denkst!

Anzeige

Die Ulrich Zimmermann GmbH kann auf eine 40-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Gegründet im Jahre 1982 in Oldenburg am Alexanderhaus, hat sich der ...

Tag des offenen Stadtgartens im Ammerland

Gartenvielfalt entdecken: Beim „Tag des offenen Stadtgartens“ öffnen sieben Ammerländer Gartenbesitzer ihre Pforten und zeigen, dass naturfreundliche Gärten auch mitten in ...

Neue Weinbar und Abendmarkt am Waffenplatz

Bald soll am Waffenplatz wieder der Abendmarkt starten – diesmal in einer Kombination von Genuss-Ständen und Handgemachtem. „Lieus Imbiss“ läuft wieder und die ...

„Ammerländer Gartentage“ im Rhodopark

Mitten in der Hochblüte der Rhododendron finden am 07. und 08. Mai von 10-18.00 Uhr die beliebten „Ammerländer Gartentage“ statt. Diese Veranstaltung hat sich im Laufe der ...

Die Kochschule Oldenburg ist ein Ort des Miteinanders

Anzeige

Bei Erich Holzer in der Kochschule Oldenburg geht es um viel mehr als Kochen und Grillen: Hier werden Kontakte geknüpft, gemeinsam leckere Gerichte zubereitet ...

Das langsame Ertrinken im Kunststoff

Plastik ist aus unserem Leben nicht wegzudenken, verursacht gleichzeitig aber ein gigantisches Müllproblem. Die Ausstellung „Planet or Plastic“ in Oldenburg setzt sich mit dem ...

Gisela Claußen stellt abstrakte Werke aus

„Farben, Rakel und Spatel“: So heißt die neue Ausstellung in der Müller-vom-Siel-Kate in Dötlingen. Die Bremer Künstlerin Gisela Claußen stellt zwölf ihrer ...

„Auge in Auge“ zeigt afrikanische Künstler

„Auge in Auge“ lautet der Titel einer neuen Ausstellung in St. Ansgar in Oldenburg. Beim Anblick der Porträts afrikanischer Künstler wird schnell klar, dass der Titel hier ...

HÜM Gin: Die regionale Spezialität aus Sögel

Anzeige

Die Rede ist vom HÜM Gin. Ein sommerlich-spritziger Gin über den ihr alles im GESCHMACKVOLL Digitalmagazin findet: https://geschmackvoll.nwzonline.de/de/1-2022/unsere-gin-favoriten-aus-der-region

Von Poetry Slam bis Puppentheater

Sobald die Corona-Maßnahmen gelockert werden, soll das kulturelle Leben in Ganderkesee wieder Fahrt aufnehmen. So plant die regioVHS bis zu den Sommerferien. Niedersachsens ...