Casablanca-Kino zeigt Filmabenteuer für junges Publikum

Artikel vom 13.11.2021

Die „Adern der Welt“ zeigt die Nomadenfamilie der 12-jährigen Amraa aus der Mongolei Bild: Veranstalter

Das Casablanca-Kino in Oldenburg präsentiert vom 13. bis 24. November das 39. Kinderfilm-Festival. Gezeigt werden spannende und witzige Filme. Erwartet werden auch einige Überraschungsgäste

Das Casablanca-Kino präsentiert nach einem Jahr coronabedingter Pause vom 13. bis 24. November das 39. Kinderfilm-Festival. Parallel zur Kibum werden Filmabenteuer aus aller Welt gezeigt.

In „Lene und die Geister des Waldes“ wird Lene auf ein Sommerabenteuer im Wald begleitet. Zur Vorstellung am Sonntag, 14. November, ab 14 Uhr kommt der Oldenburger Förster Marcus Hoffmann ins Kino.

Die „Adern der Welt“ zeigt die Nomadenfamilie der 12-jährigen Amraa aus der Mongolei, der Film läuft am Samstag, 13. November, ab 16 Uhr. „Wir Kinder aus Bullerbü“ erzählt von Lisa, Inga, Lasse und Bosse aus einem kleinen schwedischen Dorf. Gezeigt wird die Lindgren-Verfilmung am Samstag, 13. November, ab 14 Uhr.

Mit „Tagebuch einer Biene“ ist man ganz dicht am Leben einer Honigbiene. Zur Vorstellung am Samstag, 20. November, ab 14.30 Uhr, sind Ute Jeß-Desaever und Rainer Lisowski vom Imkerverein Oldenburg zu Gast. In „Ein Spritzer Farbe“ verbindet das Casablanca am Sonntag, 21. November, ab 11 Uhr Kurzfilme und Kreativität für die Kinder zwischen vier und sieben Jahren – Buntstifte sollten nicht vergessen werden.

Als bester Kinderfilm ausgezeichnet wurde „Mission Ulja Funk“ – gezeigt wird der spannende und witzige Film über eine Jungforscherin und einen Autofreak am Sonntag, 21. November, ab 16 Uhr in einer Vorpremiere. In „Morgen gehört uns!“ wird am Mittwoch, 24. November, das Thema der Kibum, Gedankensprünge, aufgegriffen. Kinder werden vorgestellt, die die Welt verändern wollen.

„Binti - Es gibt mich!“ ist eine Freundschaftsgeschichte zwischen Elias und Binti, die mit ihrem Vater illegal in Belgien lebt. Der Film läuft am Freitag, 19. November, ab 15 Uhr.

Für Schulklassen und Gruppen bietet das Casablanca auch Vorstellungen dieser (und anderer Filme) am Vormittag an. Infos und Vereinbarungen unter 884757 oder per Mail an janssen@casablanca-kino.de


 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Neuer Bildband schenkt Trost an schweren Tagen

Bestsellerautor Jando aus Bad Zwischenahn hat ein neues Buch herausgegeben. In „Ein Sternenzauber leuchtender Briefe“ trägt er seine berührendsten Briefe und ...

Solokünstler veröffentlicht selbstgeschriebene Songs

Jan Schütz aus Oldenburg hat sein erstes Album mit fünf selbstgeschriebenen Songs veröffentlicht. Sie sind unter anderem auf Spotify und Youtube unter seinem Künstlernamen ...

Eine besondere Weihnachtsgeschichte

Annie Heger ist nicht nur im Norden bekannt und beliebt. Mit ihrem weihnachtlichen Programm ist sie am 17. Dezember zu Gast in Edewecht Auch wenn sie mittlerweile in Berlin lebt, Annie Heger hat ...

Ein Koffer voller plattdeutscher Songs

Sabine Hermann hat mit plattdeutschem Pop ihren Musikstil gefunden, sagt sie. Ihr neues Album ist seit September auf dem Markt. Das Release-.Konzert findet am 27. November statt Plattdeutsch. ...

Grünkohlsaison in Oldenburg eröffnet

Grünkohl in allen Varianten - das gab es auf dem Oldenburger Rathausplatz. Und obwohl noch kein Frost über die Pflanzen gegangen war, ließen sich viele Besucher diese Gelegenheit ...

Dieses Stück ist nichts für schwache Nerven

Klimawandel, Kapitalimus, Konsum – Felix Weckner zeigt in seinen Bildern eine verstörende Sicht der Welt. Und auch für das Theaterstück „Ein Traum vom Schlachthof“ ...

Auf der geheimnissvollen Spur:  Alles was ihr über Schokolade wissen wolltet 

Hier entsteht ein filmreifer Bigband-Sound

Am 5. November kehrt die „Northwest Concert Band“ in den Jazzclub Wilhelm 13 zurück – Eine Crowdfunding-Aktion machte es möglich Zu irgend­etwas muss doch diese ...

Bestsellerautor liest in der Norder Bibliothek

 Roman „Das Inselweihnachtswunder“ von Janne Mommsen geht es um eine junge Inselpastorin, bei der sich in der Weihnachtszeit die Ereignisse überschlagen. Mehr zur Geschichte ...

Stadtmuseumsfassade kommt unter den Hammer

Teile der Fassade und der Schriftzug des Oldenburger Stadtmuseums sind versteigert worden. Es geht dabei um einen wertschätzenden Umgang mit dem Stadtmuseum und seiner Geschichte Wer kann ...

Im Landesmuseum kann man Nachhaltigkeit erleben

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema – auf der ganzen Welt. Zwei neue Ausstellungen im Landesmuseum Natur und Mensch zeigen, wie es darum in Deutschland, aber auch in anderen Ländern ...

„Vortreffliche Holländer“ in der Kunst

OLDENBURG/red – Die niederländische Kunst des 17. Jahrhunderts fasziniert das Publikum bis heute. Auch Künstlerinnen und Künstler bewunderten die Meisterwerke dieser Zeit. Ein ...