Eine energiegeladene Performance

Artikel vom 22.07.2022

Die „Hillbilly Moonshiners“ verstehen es, ihr Publikum in Stimmung zu bringen. Bild: Veranstalter

Eine Zeitreise zum Sommer 1969 und viele moderne Hits bietet das Programm der „Hillbilly Moonshiners“, im Pumpwerk auftreten werden.

Auf ihrer Premierentour im Norden präsentieren die „Hillbilly Moonshiners“ am 27. Juli, ab 19 Uhr die bekanntesten Songs der Alben „SighNo More“, „Babel“, „Wilder Minds“ und natürlich vom Erfolgsalbum „Delta“. Die energiegeladene Performance der Niederländer ist durchsetzt mit Covermaterial, das Mumford & Sons ebenfalls live performen. Die britische Folkband Mumford & Sons sind mittlerweile Superstars in der Szene und haben Welthits wie „I Will Wait“, „Lover of the Light“ und natürlich „Little Lion Man“ komponiert.

Die „Hillbilly Moonshiners“ kommen mit ihrer Hommage dem berühmten Sound der Band äußerst nahe und haben sich deshalb schnell zu einer Band für die großen Festivals und Popclubs entwickelt. Sie spielten ihren Mumford & Sons-Tribute in ganz Europa und waren auf Festivals wie Sziget (Budapest, Ungarn), Zwarte Cross, Paaspop und in vielen Rockclubs zu sehen. Die „Hillbilly Moonshiners“ sind eine moderne Bluegrass-Band, die ihre Lieblingslieder von heute und damals spielt.

Die „Hillbilly Moonshiners“ tränken ihre liebsten Radiohits in schmutzigem Louisiana-Sumpfwasser. Diese fünf unfeinen Südstaatler (oder Rednecks, wenn Sie so wollen) haben gerne eine gute Zeit im Bayou-Stil. Sie spielen klassische Melodien von Künstlern wie Blink-182, Bon Jovi, Michael Jackson und „Stealers Wheel“ und feiern zu modernen Hits von The Weeknd, Justin Bieber, Beyoncé, Mumford & Sons und anderen. Zeitweise erscheint es ganz so, als wäre es eine Zeitreise in den Sommer 1969.

Die „Hillbilly Moonshiners“ freuen sie sich nach ihrer zweijährigen Pause besonders darauf, das Publikum am Pumpwerk zu begeistern. Mit „Neustart Kultur“, dem Hilfsprogramm der Bundesregierung und vielen Unterstützern der Region ist es endlich wieder möglich, ab diesem Jahr ein niveauvolles Programm am Pumpwerk anbieten zu können.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Friends in Concert“ zeigen neues Programm in der Wandelhalle

Besucher von „Friends in Concert“ werden gleich dreifach belohnt: Konzert, Lesung und eine Kunstausstellung in einer Show. Das Gesangs-Duo kommt mit neuem Programm nach Bad ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

Amerikanische Autoträume und Rock’n’Roll in Oldenburg

Eine Zeitreise ins Amerika der 50er und 60er Jahre. Der Oldenburger Verein Big Bumper macht es möglich – an diesem Wochenende. Eine Zeitreise auf die US-Highways der 50er und 60er Jahre ...

Ferienprogramm 2022 steht – Fahrt in den Kletterwald und nach Meetzen

Die Sommerferien nahen. Wer seine schulfreie Zeit noch nicht verplant hat, kann am Ferienprogramm des Jugendzentrums Steps in Zetel teilnehmen. Auch eine einwöchige Ferienfreizeit ist ...

Bonbon-Kocher, Drehorgelspieler und der „stärkste Mann der Welt“

Die Historische Dorfkirmes im Museumsdorf lockte am Wochenende zahlreiche Besucher an. Die Drehorgelspieler sorgten für musikalische Unterhaltung. Jahrmarkt-Treiben im Museumsdorf: In der ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

Tag des offenen Stadtgartens im Ammerland

Gartenvielfalt entdecken: Beim „Tag des offenen Stadtgartens“ öffnen sieben Ammerländer Gartenbesitzer ihre Pforten und zeigen, dass naturfreundliche Gärten auch mitten in ...

Neue Weinbar und Abendmarkt am Waffenplatz

Bald soll am Waffenplatz wieder der Abendmarkt starten – diesmal in einer Kombination von Genuss-Ständen und Handgemachtem. „Lieus Imbiss“ läuft wieder und die ...

„Ammerländer Gartentage“ im Rhodopark

Mitten in der Hochblüte der Rhododendron finden am 07. und 08. Mai von 10-18.00 Uhr die beliebten „Ammerländer Gartentage“ statt. Diese Veranstaltung hat sich im Laufe der ...

Drei Wochen voll magischer Klänge!

Anzeige

Vom 20. August bis zum 10. September präsentieren in 42 Konzerten Stars und entdeckungswürdige Newcomer*innen fesselnde Interpretationen von Musik verschiedener ...

Das langsame Ertrinken im Kunststoff

Plastik ist aus unserem Leben nicht wegzudenken, verursacht gleichzeitig aber ein gigantisches Müllproblem. Die Ausstellung „Planet or Plastic“ in Oldenburg setzt sich mit dem ...

Gisela Claußen stellt abstrakte Werke aus

„Farben, Rakel und Spatel“: So heißt die neue Ausstellung in der Müller-vom-Siel-Kate in Dötlingen. Die Bremer Künstlerin Gisela Claußen stellt zwölf ihrer ...

„Auge in Auge“ zeigt afrikanische Künstler

„Auge in Auge“ lautet der Titel einer neuen Ausstellung in St. Ansgar in Oldenburg. Beim Anblick der Porträts afrikanischer Künstler wird schnell klar, dass der Titel hier ...

Mehr als du denkst!

Anzeige

Die Ulrich Zimmermann GmbH kann auf eine 40-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Gegründet im Jahre 1982 in Oldenburg am Alexanderhaus, hat sich der ...

Von Poetry Slam bis Puppentheater

Sobald die Corona-Maßnahmen gelockert werden, soll das kulturelle Leben in Ganderkesee wieder Fahrt aufnehmen. So plant die regioVHS bis zu den Sommerferien. Niedersachsens ...