Tag des offenen Stadtgartens im Ammerland

Artikel vom 30.06.2022

Gartenluft schnuppern: Links ein Beispiel für einen naturnahen Garten auf kleinstem Raum. Rechts daneben ein artenärmerer Garten. Bild: Hartmut Müller-Mangels

Gartenvielfalt entdecken: Beim „Tag des offenen Stadtgartens“ öffnen sieben Ammerländer Gartenbesitzer ihre Pforten und zeigen, dass naturfreundliche Gärten auch mitten in der Stadt möglich sind.

Natur ist auch auf kleinstem Raum möglich: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Ammerland lädt zum Tag des offenen Stadtgartens ein. Am Sonntag, 3. Juli, öffnen sieben Gärten im Ammerland ihre Pforten für Besucherinnen und Besucher. Mit der Initiative soll gezeigt werden, dass Naturnähe, Vielfalt und eine bienenfreundliche Gestaltung auch auf kleinstem Raum inmitten der Stadt möglich ist, so die Kreisgruppe Ammerland.

Die folgenden Gärten mit verschiedenen Ansätzen nehmen teil: Der harmonische Garten der Familie Liebl an der Gaststraße 25 in Westerstede. Der vielfältige Garten der Familie Martinic, Lüttje Moopadd 9, in Westerstede. Der alte, stauden- und baumreiche Stadtgarten der Familie Kreft, Schillerstraße 6, in Westerstede. Der heimische Garten der Familie Bloß/Jaenicke in Bad Zwischenahn/Specken, Binsenweg 12. Der Heilkräuter-Labyrinth-Garten von Nina Grüther am Steenkampweg 3 in Bad Zwischenahn-Haarenstroth. Der bienenfreundliche Garten der Familie Koch in Wiefelstede-Metjendorf, Dompfaffweg 34. Außerdem der naturbelassene Garten von Eckart Tardeck, Im Grund 4, in Wiefelstede-Wemkendorf.

Die vielseitigen Gärten sind für Gartenfreunde von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Mit Humor in die Herzen der Leser

Er ist der Lieblingsautor der unabhängigen Buchhändler. Jetzt las Ewald Arenz in der Buchhandlung von Bestenbostel in Nordenham aus seinem Roman „Der große ...

Ergotherapie "Am Hafen" baut Kapazitäten aus

Anzeige

Die Ergotherapie-Praxis "Am Hafen" schaut auf ein erfolgreiches erste Jahr zurück. Nach der Eröffnung in November 2021 in den hellen, barrierefreien Räumlichkeiten ...

Mini-Festival lockt Gäste aus ganz Deutschland nach Edewecht

„Rock bei Rink“ hieß es in Edewecht am Wochenende zum 10. Mal. Das ausverkaufte Mini-Festival lockte Gäste aus ganz Deutschland an. Live-Musik ...

„Friends in Concert“ zeigen neues Programm in der Wandelhalle

Besucher von „Friends in Concert“ werden gleich dreifach belohnt: Konzert, Lesung und eine Kunstausstellung in einer Show. Das Gesangs-Duo kommt mit neuem Programm nach Bad ...

„Zauber der Travestie“ - Das Original

–       Die schräg schrille andere Revue –  mit Gästen aus Namenhaften Cabarets Deutschlands ist erneut in der Wandelhalle in Bad ...

Die drei Fachkliniken der Diakonie

Anzeige

Die Diakonie im Oldenburger Land bietet an insgesamt drei Standorten medizinische Rehabilitation für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen an. Durch die ...

Eine energiegeladene Performance

Eine Zeitreise zum Sommer 1969 und viele moderne Hits bietet das Programm der „Hillbilly Moonshiners“, im Pumpwerk auftreten werden. Auf ihrer Premierentour im Norden präsentieren ...

Amerikanische Autoträume und Rock’n’Roll in Oldenburg

Eine Zeitreise ins Amerika der 50er und 60er Jahre. Der Oldenburger Verein Big Bumper macht es möglich – an diesem Wochenende. Eine Zeitreise auf die US-Highways der 50er und 60er Jahre ...

Ferienprogramm 2022 steht – Fahrt in den Kletterwald und nach Meetzen

Die Sommerferien nahen. Wer seine schulfreie Zeit noch nicht verplant hat, kann am Ferienprogramm des Jugendzentrums Steps in Zetel teilnehmen. Auch eine einwöchige Ferienfreizeit ist ...

Das Johanneum Wildeshausen - Modernes Krankenhaus und Gesundheitszentrum

Anzeige

Das Krankenhaus Johanneum Wildeshausen ist Lehrkrankenhaus der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und als moderne und leistungsstarke Klinik Kern ...

Bonbon-Kocher, Drehorgelspieler und der „stärkste Mann der Welt“

Die Historische Dorfkirmes im Museumsdorf lockte am Wochenende zahlreiche Besucher an. Die Drehorgelspieler sorgten für musikalische Unterhaltung. Jahrmarkt-Treiben im Museumsdorf: In der ...

Neue Weinbar und Abendmarkt am Waffenplatz

Bald soll am Waffenplatz wieder der Abendmarkt starten – diesmal in einer Kombination von Genuss-Ständen und Handgemachtem. „Lieus Imbiss“ läuft wieder und die ...

„Ammerländer Gartentage“ im Rhodopark

Mitten in der Hochblüte der Rhododendron finden am 07. und 08. Mai von 10-18.00 Uhr die beliebten „Ammerländer Gartentage“ statt. Diese Veranstaltung hat sich im Laufe der ...

Jetzt zur NWZ-ePaper-App wechseln

Anzeige

Die Nordwest Zeitung und die Emder Zeitung verstärken im digitalen Bereich weiter ihre Zusammenarbeit. Das umfasst auch die technischen Plattformen, ...

Das langsame Ertrinken im Kunststoff

Plastik ist aus unserem Leben nicht wegzudenken, verursacht gleichzeitig aber ein gigantisches Müllproblem. Die Ausstellung „Planet or Plastic“ in Oldenburg setzt sich mit dem ...