Botschafterin von El Salvador weiht Einrichtung ein – Verein lässt OP-Saal verschiffen

Artikel vom 06.07.2023

Peter Kratzmann

Die Botschafterin von El Salvador, Florencia Eugenia Vilanova de von Oehsen, schnitt in Ahlhorn das rote Band durch und weihte somit die weltweit erste mobile Klinik für Kinderherzchirurgie ein.
Bild: Peter Kratzmann

Die mobile Klinik für die Operation von Kinderherzen wurde in Ahlhorn vorgestellt. Demnächst wird sie verschifft. So viele Operationen sind pro Jahr rund um den Globus geplant.

Ahlhorn - Hoher Besuch aus El Salvador in Ahlhorn: Die Botschafterin des mittelamerikanischen Landes, Florencia Eugenia Vilanova de von Oehsen, informierte sich am Wochenende über die weltweit erste mobile Klinik für Kinderherzchirurgie. Dass gerade sie vom Verein Kinderherzen aus Bonn eingeladen wurde, hat damit zu tun, dass der Piloteinsatz dieser mobilen Klinik im kommenden Jahr in ihrem Land sein wird. Der Botschafterin wurde auch die Ehre zuteil, das rote Band anlässlich der Einweihung der mobilen Kinderherzklinik zu durchschneiden. Sie dankte im Namen ihres Landes für den Einsatz für herzkranke Kinder.

Nach Angaben des Vereins Kinderherzen als Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren kommen in El Salvador besonders viele Mädchen und Jungen mit einem Herzfehler zur Welt. Von 100 Kindern habe eines einen solchen Herzfehler; weltweit würden 1,35 Millionen pro Jahr mit einem Herzfehler geboren. Mediziner und Pfleger werden Anfang nächsten Jahres nach El Salvador fliegen und Kinder operieren.

Das Projekt des Vereins Kinderherzen, der seit 1989 besteht, wird mit Spenden finanziert. In die Pilotanlage auf 260 Quadratmetern mit OP, Intensivstation, Patientenzimmer, Aufwachraum und Wartezimmer seien mehr als zwei Millionen Euro geflossen. Die Klinik sei quasi autark. „Nach der Einführungsphase sollen täglich zwei Herzoperationen vorgenommen werden können“, erklärte Prof. Dr. Christian Schlensack vom Universitätsklinikum Tübingen, der das Projekt vorstellte. Die OP-Teams würden in einem Seminar in Ahlhorn eingewiesen. Mediziner und Pflegekräfte nahmen die Klinik am Wochenende schon mal in Augenschein. Die Planungen sähen vor, bis 2026 jährlich bis zu 200 Kinder in aller Welt zu operieren. Für die Familien seien die OPs kostenlos.

Ein Jahr lang hatten Fachleute in der Halle in Ahlhorn an dem Projekt gearbeitet. Demnächst wird die Klinik im Baukastensystem in mehrere Container verpackt und nach El Salvador verschifft.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Tausende Besucher bei den Harpstedter Holzheiztagen

Tausende Besucher zog es am Wochenende in den Harpstedter Wald: Dort präsentierten mehr als 60 Aussteller bei den Holzheiztagen ein umfangreiches Programm. Harpstedt - Tausende Besucher ...

JUNGES TEAM FÜHRT „ENTRYO“ IN WIESMOOR: Mehr als ein klassisches Maklerbüro

Anzeige

Wie sich die Oberschule Ganderkesee Schule für medizinische Notfälle rüstet

An der Oberschule Ganderkesee wurde ein neuer Defibrillator installiert. Das Gerät spricht und handelt teilweise eigenständig. So soll der Defibrillator in der Schule Leben ...

So sorgen die Organisatoren für Sicherheit beim Fasching um den Ring

Wenn Zehntausende feiern, steht die Sicherheit ganz oben an: Was die Ganderkeseer Faschingsmacher tun, damit der Umzug ohne Unfälle verläuft. So streng sind die Sicherheitsbestimmungen ...

Lesen und Schreiben als Lebensthema

Fast 50 Jahre lang hat sich Eltje Fricke als Lerntherapeutin für Kinder mit Lese- und Rechtschreibproblemen eingesetzt. Das Lesen begleitet die 87-Jährige auch im ...

BAUMESSE BEIM UNTERNEHMEN MEYERHOLZ IN FRIEDEBURG/MARX: 15 Betriebe stellen ihre Leistungen vor

Anzeige

Fleißige Helfer verwandeln Sporthalle in Narrentempel

Das „Büko“ hat auch an diesem Wochenende wieder die Sporthalle am Steinacker in Ganderkesee in eine Festhalle verwandelt. Wenn die Bühne steht, steht den Büttenabenden ...

Rügenwalder Mühle stellt Fleischvariante des Schinken Spickers ein

Schinken Spicker ohne Fleisch, geht das überhaupt? Ja, sagt der Wursthersteller Rügenwalder Mühle aus Bad Zwischenahn. Das Unternehmen reagiert damit auf einen Trend – und hat ...

Wenn alte Traktoren zum Fotoshooting rollen

Es muss einen guten Grund geben, wenn sich die Treckerfreunde Wöschenland an einem nasskalten Morgen treffen: Fotos von ihren liebevoll gepflegten Traktoren sollen in einer bekannten Zeitschrift ...

SCORE TANKSTELLEN: TRADITION IN VERBINDUNG MIT ZUKUNFTSFÄHIGER INNOVATION

Anzeige

Pläne für naturnahes Wohnquartier überzeugen fraktionsübergreifend

Den Plänen der Nawo GmbH für ein neues Wohnquartier auf dem ehemaligen Jugendhof Steinkimmen attestiert die Politik fraktionsübergreifend Leuchtturmcharakter. Einen Wermutstropfen ...

Ganderkeseer Narren gelingt Traumstart mit Idealbesetzung

Mit einem Festabend haben Ganderkesees Faschingsmacher die 73. Session eingeläutet und nach der Pandemie den Anschluss an die „Faschingsnormalität“ geschafft. Welches ...

Aktionen machen grauen November-Sonntag bunt

Der November-Sonntag war zwar grau, aber nicht öde und trist. Was beim Seniorentag und beim Gantertach in Ganderkesee geboten wurde, zeigt unsere Bilderstrecke. Ganderkesee - Wer auch ...

E-CENTER DÖRING: Markt erstrahlt in neuem Gewand

Anzeige

Ganderkeseer Fasching hat schönsten Festwagen des Freimarktsumzugs

Wieder einmal hat der Ganderkeseer Fasching den schönsten Festwagen bei einem Freimarktsumzug in Bremen gestellt. Welcher Gruppe 2023 sogar ein Double gelang. Der „Schützenverein ...