„Crea-Divas“ präsentieren Kunsthandwerk in Hude

Artikel vom 01.06.2022

Imke Harms

Auch im Angebot: Werke aus Holz. An Pfingsten kommen 30 Ausstellerinnen und Aussteller in den Kulturhof. Bild: Privat

Stetig wächst das Interesse an den Ausstellungen der „Crea-Divas“. Am Pfingstsonntag und -montag sind sie und weitere Kunsthandwerkerinnen und -handwerker im Kulturhof in Hude zu Gast.“

Klein und privat begann alles im Garten von Pamela und Jens Otten aus Bookholzberg. Jetzt werden zu Pfingsten ganze 30 Ausstellerinnen und Aussteller in den Huder Kulturhof kommen und am Sonntag und Montag, 5. und 6. Juni, ihre Werke in den Bereichen Nähen, Stricken, Holz-, Beton- und Kunsthandwerk präsentieren – organisiert von den „Crea-Divas“.

Der Club besteht erst seit Februar, sieben Mitglieder zählt er, wie Pamela Otten, die 1. Vorsitzende, berichtet. Sie selbst sei die „Beton-Diva“, wie sie lachend ergänzt. Und das Schöne: „Von Mal zu Mal scheinen wir uns fast zu verdoppeln“. Denn bei der ersten Ausstellung waren es nur die sieben Crea-Divas, beim Frühlingsbasar im Gasthof Menkens in Hoykenkamp waren es schon 17 Teilnehmende – und jetzt sind es eben 30. Geöffnet hat die Ausstellung im Kulturhof jeweils von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Angeboten wird ein Kaffee- und Kuchenbuffett, die Erlöse kommen jedes Mal einem guten Zweck zugute. Dieses Mal haben sich die Crea-Divas die Huder Tafel und den Reithof Borchers ausgesucht, um dort das therapeutische Reiten zu unterstützen.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Viel Sonnenschein für Huder Grundschulkinder

Die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit kindgerecht verpackt: Darum geht es der Huder Autorin Karin Jenta. Aus ihrem dritten Buch liest sie in der Grundschule an der Jägerstraße. Auf ...

"Wir orientieren uns ausschließlich an den Bedürfnissen der Kunden"

Anzeige

Die TMS Automotive GmbH ist eine Firma der Mike Renn Unternehmensgruppe. Mike Renn machte sich 1997 mit dem MR Personal- & Industrieservice in Emden ...

Vier fantastische Tage in Finnland

Die Showakrobatikgruppe „Unique“ nahm an der finnischen Gymnaestrada in Tampere teil. Dort erlebten die Großenkneter vier spannende, erlebnisreiche und erfolgreiche Tage. Für ...

Wie sich Sören Pedersen in Wohlde seinen Traum verwirklicht hat

Es war das erste internationale Turnier bei „Pedersen Sporthorses“ in der Gemeinde Winkelsett: Sören Pedersen, der sich mit dem Stall einen Traum erfüllt hat, zieht Bilanz ...

Syrisch-orthodoxe Gemeinde plant Kirche im Ort

Um den ersten Kirchenneubau in Ganderkesee seit 50 Jahren geht es am Donnerstag im Gemeindeentwicklungsausschuss. Auch das integrierte Gemeindeentwicklungskonzept steht auf der Agenda. Ein von dem ...

Datenschutz, Bild und Ton

Anzeige

Das Thema Datenschutz und Video-Überwachung wird für gewerbliche Kunden immer wichtiger. Experten in diesen Bereichen sind seit vielen Jahren Ralf Wurpts ...

US-amerikanisches Lebensgefühl auf großen Rädern

Motorhome-Begeisterte sind es, die mit ihren Wohnmobilen in Übergröße am Falkensteinsee ein Stück US-amerikanisches Lebensgefühl erlebbar gemacht haben. Was die Faszination ...

Klimaanpassung fängt im eigenen Garten an

Der Landkreis Oldenburg sucht wieder klimafreundliche Gärten und Balkone. Fritz Rietkötter hat im vergangenen Jahr erfolgreich an dem Wettbewerb teilgenommen. Fritz Rietkötter kennt ...

Kinder freuen sich über gespendete Sitz-Garnitur

Die Mädchen und Jungen der Kita in Littel können sich über eine neue Sitzmöglichkeit freuen. Das Zaunteam Friesische-Wehde hat einen Tisch mit zwei Bänken gespendet. Eine ...

Berufsbegleitend BWL studieren auch ohne Abitur

Anzeige

Schülerinnen drehen Videos mit Unternehmen

„In 60 Sekunden zum Job“: Mit diesem Video-Projekt wollen vier Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums Wildeshausen Azubis und Unternehmen zusammenbringen. „In 60 Sekunden zum ...

Wie Eltern Depressionen erkennen können

Dass hinter schlechter Laune und Lustlosigkeit bei Jugendlichen eine Depression stecken kann, soll in einem Vortrag am Gymnasium Ganderkesee thematisiert werden. Worum es gehen wird. Dass es ...

Kletterkursus für Anfänger

Einen Kletterkursus für Anfänger bietet die Volkshochschule im Kletterzentrum in Hundsmühlen an. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Den Urlaub nach Hause holen

Anzeige

Sommerzeit ist Badezeit. Zum nächsten Baggersee fahren und sich dann bei 40 Grad ins Auto setzen? Am Strand oder im Schwimmbad das Badevergnügen mit vielen ...

Doch kein Hubschrauber beim Gildefest

Die anlässlich des Gildefestes vorgesehenen Rundflüge mit einem Hubschrauber am Pfingstdienstag finden entgegen der ursprünglichen Planung nun doch nicht statt. In einem ...