Wort der Zuversicht für den 10. Mai - Muttertag

Von Pastor Dr. Ralph Hennings

Sogar Gott braucht eine Mutter

Heute ist Muttertag. Ein Tag, an dem wir daran erinnert werden, dass wir alle einer Mutter das Leben verdanken. Das verbindet alle Menschen untereinander. Und seit Maria und Jesus von Nazareth verbindet es uns mit Gott. Gott wurde Mensch, und wurde von einer Mutter geboren.

Die Initiatoren des Muttertags haben daran nicht gedacht, aber der Tag fällt in den Monat Mai, der in der katholischen Kirche dem Gedenken an Maria geweiht ist – reiner Zufall? Wahrscheinlich schon, denn der Muttertag begann in einer ev.-methodistischen Kirche in den USA, aber es ist ein gutes Zusammentreffen. In einer Welt, die von patriarchalen Strukturen dominiert wird, braucht die mütterliche Seite Wertschätzung.

Heute – in Zeiten von Corona – richten die Altenheime neue Besuchszonen ein, damit die meist weiblichen Bewohnerinnen von ihren Kindern besucht werden können.
Die jüngeren Mütter bekommen heute hoffentlich kleine Aufmerksamkeiten von den Kindern, mit denen sie seit Wochen in häuslicher Isolier-Gemeinschaft leben. Die Leistung der Mütter, deren Kindern zu Hause leben, ist in dieser Zeit besonders groß, und sie wird sich voraussichtlich nicht rentieren. Die Karrieresprünge in der Krise machen Männer, die arbeiten gehen und sich als „unentbehrlich“ erweisen.

Dabei sind es die Mütter, die wirklich unentbehrlich sind. Das wusste auch Gott, als er in Jesus Christus zur Welt kam. Jesus entsprang nicht der Wade seines Göttervaters wie Athene, die von ihrem Vater Zeus auf diese merkwürdige Weise geboren wurde. Die Mutter hat ihr sicher gefehlt. Denn auch ein Gott braucht eine Mutter in dieser Welt.


 

Liveticker

Gemeinsam im Nordwesten

Weitere interessante

Wort der Zuversicht für den 25. Mai

Bleiben Sie gesund!??„...und bleiben Sie gesund!“, so werden wir in letzter Zeit häufig verabschiedet. Selbst meine Telefongesellschaft projiziert diesen Wunsch regelmäßig ...

Das Potenzial ist noch längst nicht erschöpft

OLDENBURG – Mehr Menschen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu begeistern, sie zum Umstieg auf den Bus zu bewegen – dieses Ansinnen verfolgt die VWG schon seit ...

„Ein Zeichen der Solidarität“

OLDENBURG – Eines ist klar: Das jährliche Straßenfest der Werbegemeinschaft Handel und Gewerbe Ofenerdiek (HUGO) wird es in diesem Jahr nicht geben. Großveranstaltungen, und ...

Unser Zoll macht Kasse

Oldenburg. „Unsere Bilanz spricht an dieser Stelle für sich“, sagt Regierungsdirektorin Astrid Gessler, Leiterin des Hauptzollamts Oldenburg, zur zurückliegenden Jahresbilanz. ...