Mit Leeraner Stadtführern auf den Spuren von Insa, Brocki & Co.

Artikel vom 22.07.2022

Anuschka Kramer

Henk Cassens (Maxim Mehmet), Süher Özlügül (Sophie Dal) und Kriminalhauptkommissar Brockhorst (Felix Vörtler) – ihre Ermittlungen in Leer und Umgebung sind legendär. Wer mag, begibt sich mit Stadtführern auf ihre Spuren. Bild: ZDF

Durch die Stadt Leer flanieren ist herrlich – durch die Stadt Leer flanieren und gleichzeitig in die Welt vom Friesland-Krimi abtauchen unvergleichlich. Wer das erleben möchte, sollte gleich mal eine der Stadtführungen buchen.

Na, was sagt Ihnen der Name Brocki? Wer jetzt weiß, wovon wir hier sprechen, der nennt im gleichen Atemzug mit Brocki auch schnell noch Insa, Henk, Süher und Wolfgang – denn eingefleischte Friesland-Krimi-Fans wissen, diese fünf haben’s einfach drauf. Aktuell laufen die Dreharbeiten für gleich zwei neue Filme. Doch auch in der Vergangenheit wurden schon schier unzählige Aufnahmen gemacht. Vor allem Leer ist immer wieder Schauplatz des Geschehens, nicht selten sogar Schauplatz des Verbrechens.

Rundgang zu den Drehorten

In Zusammenarbeit mit den Stadtführerinnen und Stadtführern in Leer wurde deshalb von der Touristik in Leer ein geführter Rundgang entwickelt, bei dem nicht nur die Drehorte gezeigt, sondern auch viele Hintergrundinformationen gegeben werden. Wer also mehr über die Streifenpolizisten Süher Özlügül (gespielt von Sophie Dal) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) erfahren möchte, auf den Spuren von Apothekerin Insa Scherzinger (Theresa Underberg) wandeln will, die bei Mord und Totschlag aufblüht, und sich über Anekdoten rund um Bestatter Wolfgang Habedank (Holger Stockhaus) amüsieren möchte, sollte die Touren buchen. Schlussendlich wird dann sicher auch Brocki erwähnt, der unvergleichliche Jan Brockhorst – gespielt von Felix Vörtler.

Zahlreiche Führungen

Für Juli sind noch zwei Führungen geplant: am 24. Juli um 14 Uhr und am 29. Juli um 16 Uhr. Im Folgemonat sind am 5. August, 16 Uhr, 12. August, 16 Uhr, 21. August, 14 Uhr, und 28. August, 14 Uhr, Führungen geplant. Darüber hinaus können diese besonderen Stadtrundgänge noch am 2. September, 16 Uhr, 11. September, ,14 Uhr, 23. September, 16 Uhr, und 30. September ebenfalls um 16 Uhr gebucht werden. Um Anmeldungen wird gebeten. Gruppen ab acht Personen können sich zudem eine eigene Führung buchen. Beginn und Treffpunkt für die Krimiführungen ist vor dem historischen Rathaus. Alle weitere Informationen erhalten Interessierte bei Buchung unter 0491 - 97 82 181 sowie per Mail an krimifuehrung@leer.de.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Wenige Anbieter und teuer – dennoch mögen Kunden den Markt

Weniger Anbieter, gestiegene Preise und zwei Jahre Einkaufen unter Pandemiebedingungen. Das war keine gute Voraussetzung für einen Neustart auf dem Neuen Markt. Doch die Stammkunden sind ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

Vor diesen Betrugsmaschen warnt die Polizei

Im Bereich der Polizeiinspektion Leer-Emden machen derzeit mehrere Betrugsmaschen ihre Runde. Welche das sind und wie die Betrüger vorgehen, haben wir ...

Vorsicht vor Phishing-Mails!

Im aktuellen Teil der NWZ-Serie mit Tipps der Polizei geht es um Phishing-Mails. Was dahinter steckt? Nichts Gutes. Den Begriff „Phishing Mail“ hört man immer öfter. Aber was ...

Leeres Konto statt großer Liebe

Wahre Liebe vorgaukeln und das Ersparte abzocken – eine miese Betrugsmasche, auf die jetzt eine Frau aus Rhauderfehn hereingefallen ist. Die Polizei warnt: Die Masche der kriminellen Banden ist ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

Elyas Dirksen holte sich den deutschen Meistertitel

Als Zuschauer war Elyas Dirksen fasziniert vom Motorsport. Irgendwann wollte er es selbst ausprobieren. Und mittlerweile gehört der achtjährige Speedwayfahrer zu den großen Talenten ...

Bei Hitze gibt’s Hunde-Eis und Abkühlung im kleinen Pool

Nicht nur uns Menschen macht die Hitze zu schaffen, auch Hund und Katze. Welche Maßnahmen ergreift das Tierheim-Team Emden, um es den Bewohnern an heißen Tagen erträglicher zu ...

Sechseinhalb Jahre nach der Flucht hat er den Gesellenbrief in der Tasche

Die Famlie Kousa hat sich in Emden ein Leben aufgebaut. Sechseinhalb Jahre liegt die Flucht von Aleppo zurück. Wie es gelang, dass die Familie ankam und nun zu Ostfriesen werden will. Majed ...

Drei Wochen voll magischer Klänge!

Anzeige

Vom 20. August bis zum 10. September präsentieren in 42 Konzerten Stars und entdeckungswürdige Newcomer*innen fesselnde Interpretationen von Musik verschiedener ...

In der Energiekrise geht es jetzt auch um die Wurst

Die drohende Preisexplosion trifft alle – auch die Handwerksbetriebe. Der Emder Fleischermeister Ahlerich Stöhr beobachtet die Entwicklung mit Sorge. Das Herz der Emder Fleischerei ...

Und manchmal bringt der Chef auch ein Eis vorbei

Die Sonnengefahr steigt - das weiß auch ein Tiefbauer in Emden, der seine Mitarbeiter schützt und schätzt. Die Bau-Gewerkschaft warnt indes 1100 Draußen-Jobber in Emden vor ...

„Es war Liebe auf den ersten Blick“

Eine Sprengung ist nicht einfach nur ein technischer Vorgang. Oft sind damit auch Emotionen und Erinnerungen verbunden. Brücke 11 macht in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Sprengmeister Eduard ...

Mehr als du denkst!

Anzeige

Die Ulrich Zimmermann GmbH kann auf eine 40-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Gegründet im Jahre 1982 in Oldenburg am Alexanderhaus, hat sich der ...

Die zwei Seiten einer Urlaubssaison in Greetsiel

Wie läuft die Touristen-Saison 2022 in der Gästehochburg Greetsiel? Die Touristik ist zufrieden, andere weniger. Denn die Antwort auf die Frage hängt sehr vom Gesprächspartner ...