Bittere Zeiten für Fußballfans

Von Fabian Speckmann

Der VfB Oldenburg wird zu seinen Auswärtsspielen traditionell von vielen Fans begleitet, wie etwa hier zu einem Spiel beim VfB Lübeck. Auch Regionalliga-Aufsteiger Atlas Delmenhorst hat einen reisefreudigen Anhang. In der neuen Saison müssen die Fans allerdings zuhause bleiben. Corona-bedingt werden den Fans der Gastvereine keine Karten verkauft. Foto: Speckmann

Oldenburg. Diese Nachricht wird den Launepegel vieler Fußballfans auf Temperaturen deutlich im Minusbereich sinken lassen. In der Anfang September beginnenden Regionalliga-Saison müssen die Anhängerinnen und Anhänger der Gastvereine zuhause bleiben.

Das vom Verband verabschiedete Hygiene-Konzept beinhaltet eine klare Beschränkung der Zuschauerzahlen. Beim VfB Oldenburg etwa dürfen maximal 500 Gäste auf der Tribüne Platz nehmen. Atlas Delmenhorst, just in die vierthöchste Spielklasse aufgestiegen, hat zu seinen Testspielen zuletzt lediglich 360 Plätze anbieten können. Mehr dürften es aufgrund der Rahmenbedingungen nicht werden.

Allen Besucherinnen und Besuchern muss ein Sitzplatz unter Wahrung der Abstandsregeln angeboten werden. Das Maximum liegt dann bei 500 Plätzen, je nach Kapazität der Tribüne. Der VfB hat entsprechende Erfahrungen bereits beim Halbfinale im Landespokal gemacht. Für die eingefleischten Fans kommt es aber noch dicker. Anhängerinnen und Anhängern der Gastvereine werden vorerst keine Tickets verkauft. Eine ganz bittere Pille, vor allem für die beiden Traditionsvereine aus unserer Region, die traditionell von zahlreichen Fans begleitet werden.

Die Verantwortlichen der Vereine hoffen jetzt, dass es zeitnah weitere Lockerungen geben wird. Das ist allerdings abhängig davon, wie die Corona-Zahlen sich entwickeln.

Der VfB, der am Mittwochabend ein Testspiel gegen den Wuppertaler SV bestreitet, sieht sich sogar gezwungen, dabei gänzlich auf Zuschauerinnen und Zuschauer zu verzichten. Das Spiel wird aufgrund der Rahmenbedingungen im Sportpark Dornstede unter Ausschluss der Öffentlichkeit angepfiffen.


 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Ein Klassiker im Pokal-Halbfinale

OLDENBURG – Es war ein hart umkämpfter und fraglos glücklicher Sieg. Mit 4:2 setzte sich der VfB Oldenburg vor Wochenfrist im Viertelfinale des Landespokals gegen den SSV Jeddeloh ...

Bessere Defensive und Boothe-Faktor

OLDENBURG – Der Modus ist gleichgeblieben. Fünf Spiele sind möglich, drei Siege sind nötig, um das Halbfinale zu erreichen. Doch anders als in der Vor-Pandemie-Zeit wird in den ...

Würzburg und Braunschweig: Tendenz Überraschung

Oldenburg. – Viele Experten hatten s. Oliver Würzburg in der vergangenen Saison  als Playoff-Teilnehmer auf der Rechnung. Beim Saisonabbruch war die Mannschaft von Trainer Denis ...

Steigerung beschert ersten Sieg

Nach ihrem Fehlstart in das Turnier um die Deutsche Meisterschaft im Basketball haben sich die EWE Baskets Oldenburg am späten Mittwochnachmittag in verbesserter Form präsentiert. Zwei Tage ...

Im Sprint Kurs auf den Titel nehmen

Oldenburg – Auf die reguläre Saison folgen in der Basketball-Bundesliga die Playoffs, an deren Ende der Deutsche Meister feststeht. 2020 aber ist alles anders: Aufgrund der Corona-Krise ...

Vorfreude auf ein besonderes Turnier

Das gab es noch nie: Die Saison in der Basketball-Bundesliga endet mit einem Turnier an einem zentralen Spielort. Karsten Tadda von den EWE Baskets spricht im Interview über seine ...

SSV-Kader nimmt Formen an

Jeddeloh. Die Fußballer des SSV Jeddeloh schalten zunehmend in den sportlichen Alltagsmodus. Zwar  steht die laufende Regionalliga-Spielzeit vor dem Abbruch, doch die Verantwortlichen ...

Torjäger stürmt zurück ins VfB-Trikot

Oldenburg. „Wir fühlen uns in Oldenburg unglaublich wohl. Unsere Tochter Esmée ist hier geboren worden, deshalb war eigentlich sehr früh klar, dass wir gerne hier bleiben und ...

Der kurze Weg zum Titel

OLDENBURG – Es wird trainiert, die nächsten Gegner stehen fest, die Konzentration gilt in Kürze wieder dem jeweils nächsten Spiel – und doch ist alles anders, wenn die ...

Basketballer setzen Saison fort

Erleichterung bei den Verantwortlichen der Basketball Bundesliga: Die bayerische Staatsregierung hat grünes Licht gegeben für das Finalturnier um die Deutsche Meisterschaft. Somit ...

Dauerkarten-Verkauf ab Freitag

Oldenburg. Die EWE Baskets Oldenburg bieten ihren treuen Fans in punkto Service jetzt zwei Neuerungen beim Dauerkartenverkauf an. Der Start der nächsten Saison in der easyCredit BBL ist ...

Ein spannendes Projekt

Oldenburg. Es ist fraglos ein spannendes Projekt, für das sich die Verantwortlichen des VfL Oldenburg entschieden haben. Lasse Otremba und Ronny Klause werden ab Juli die sportliche ...