Friesland

Ab Mittwoch online: „Sörensen hat Angst“

geschrieben von Michael Tietz

In Katenbüll angekommen, ergibt sich Hauptkommissar Sörensen der Situation... Tatsächlich spielt unter anderem diese Szene in Varel: Das Gebäude, das hier als Polizeirevier dient, war einst vorübergehend auch das Domizil der Friebo-Redaktion, als das Stammhaus in der Elisabethstraße saniert wurde. Foto: NDR/Michael Ihle

VAREL/KATENBÜLL. Ganz Varel war im Filmfieber, als im vergangenen Februar die Dreharbeiten für die NDR-Produktion „Sörensen hat Angst“ an mehreren Orten im Stadtgebiet stattfanden: „Katenbüll“ heißt der fiktive Ort des Geschehens, als Kulisse dienten neben Varel auch Ortschaften der Wesermarsch und Bremerhaven.

Bjarne Mädel, unter anderem bekannt geworden als Berthold "Ernie" Heisterkamp in der Serie Stromberg sowie als "Schotty" im NDR-Tatortreiniger, spielt im aktuellen Krimi die Hauptrolle und gab zugleich sein Regie-Debüt.


„Sörensen hat Angst“ wurde überwiegend in Varel gedreht, unter anderem in einem Privathaus, am Hafen sowie im Dorfkrug Winkelsheide. Behilflich bei den Dreharbeiten war unter anderem die Feuerwehr. Aber auch Orte in Bremerhaven und der Wesermarsch, in Jade und Butjadingen werden im Film zu sehen sein. „Der Locationscout hatte im Vorfeld den Auftrag, passende Motive beziehungsweise Locations zu finden. Da der Film durch Nordmedia gefördert wird, sollten Schauplätze in Niedersachsen ausgewählt werden“, erklärte die Produktionsleiterin Andrea Bockelmann. Trist sollte beim Dreh nach Möglichkeit auch das Wetter sein, um dem gesamten Set eine bestimmte Atmosphäre zu geben. Das Team hatte Glück, während der Dreharbeiten vor knapp einem Jahr regnete es dann auch viel - an zu sonnigen Tagen wurde dabei mit Regenmachern noch ein wenig nachgeholfen.


Gedreht wurde im Februar und März 2020 in Varel unter anderem in privaten Wohnhäusern. Foto: Dana Ehlert





In Kürze ist das Ergebnis nun zu sehen, „Sörensen hat Angst“ ist ab dem kommenden Mittwoch, 13. Januar, in der ARD-Mediathek verfügbar und wird am 20. Januar um 20.45 Uhr im Ersten ausgestrahlt.
In der Geschichte geht es um Kriminalhauptkommissar Sörensen, der nach einer beruflichen Pause und mit einer Angststörung im Gepäck von Hamburg ins friesische Katenbüll kommt. Er hofft, dass der kleine Ort ihm ein ruhiges, beschauliches Arbeitsleben bescheren wird. Doch Katenbüll ist grau und trostlos, es regnet ununterbrochen und die Einheimischen haben nicht gerade auf Sörensen gewartet. Und es kommt noch schlimmer. Gleich nach Sörensens Ankunft sitzt nämlich Bürgermeister Hinrichs im eigenen Pferdestall, so tot wie die ganze Umgebung. Schon die ersten Blicke hinter die Kleinstadtkulisse zeigen dem Kommissar: Hier kann man es wirklich mit der Angst zu tun bekommen...

 

Liveticker

Weitere interessante Artikel

Friesland

Kredit soll Sicherheit in der Planung geben

Zetel. Zahlreiche Projekte sollen in diesem Jahr in Zetel angeschoben werden: Im Bereich Straßenunterhaltung, Ausbau der Schulen und der Instandsetzung kommt eine Reihe kostenintensiver Vorhaben auf ...

Friesland

Von Kastanien bleiben nur Stümpfe über

Neuenburg. „Im Sommer, bei der Enthüllung der Skulptur im Außenbereich, waren die Kastanien wunderbare Schattenspender für die Gäste. Das waren große, kräftige Bäume, die nicht den Eindruck ...

Friesland

Start im Impfzentrum Friesland

FRIESLAND. Am Montag sind wie in der Woche zuvor angekündigt die ersten Menschen im Alter ab 80 Jahren im Impfzentrumm Roffhausen mit einem Impfserum gegen Covid-19 versorgt worden. Rund 100 ...

Jade & Wesermarsch

Hohe Corona-Zahlen im Kreis Wesermarsch: Ausgangssperre ab Dienstag

BRAKE. Der Landkreis Wesermarsch ist derzeit auch im bundesweiten Vergleich einer der Corona-Hotspots mit dem größten Infektionsgeschehen in den vergangenen Tagen. Das Landesgesundheitsamt gab den ...

Friesland

80.000 Euro Schaden nach Brand in Rohbau

Varel. Wegens eines Feuers im Rohbau eines Wohnhauses in einem Neubaugebiet in Dangastermoor sind am frühen Sonntagmorgen Einsatzkräfte der Ortswehren Borgstede-Winkelsheide und Varel ausgerückt. ...

Friesland

Impfstoff kommt mit dem Flieger

In Friesland wurden weitere Corona-Infektionen mit der Variante B117 festgestellt. WANGEROOGE/VAREL. Am Freitag sind auf der Insel Wangerooge die ersten Bewohner im Alter von über 80 Jahren ...

Friesland

Stadt gibt der Diakonie erneut einen Korb

Kita Meischenstraße in kommunaler Trägerschaft – Nächster Neubau dann in Obenstrohe VAREL. Die Stadt Varel wird auch die neue Kita, die derzeit an der Meischenstraße gebaut wird, selbst ...

Region

Seegraswiesen im Wattenmeer dramatisch geschrumpft

Nordseeküste. Wissenschaftler sorgen sich um die Seegraswiesen im Nordsee-Wattenmeer vor der niedersächsischen Küste: denn dieses für viele Arten wichtige Habitat ist nach einer nun ausgewerteten ...

Friesland

Corona-Zahlen in Friesland anhaltend niedrig

FRIESLAND. Mit Blick auf die Coronazahlen der vergangenen Tage kann der Landkreis Friesland sich rühmen, sozusagen als „grüne Zone“ zu gelten. Der Inzidenzwert, also die Zahl der ...

Friesland

Am Alten Speicher sollen 35 Wohnungen entstehen

VAREL Seit knapp einem Jahr ist der Futterspezi-Heimtiermarkt im Vareler Zentrum geschlossen, das verlassene Gelände mit dem abgesperrten Parkplatz zwischen Obernstraße und Am Pfarrgarten gibt ein ...

Region

Wesermarsch mit landesweit höchster Inzidenz

Wesermarsch/Friesland. Licht und Schatten bei den Corona-Zahlen in der Region: Während im Landkreis Friesland die Zahl der bestätigten Neuinfektionen seit einigen Tagen gering und die ...

Friesland

Kein Kinderkarneval im Jubiläumsjahr

Büppeler Dorfgemeinschaft muss weitere Termine absagen - 25-jähriges Bestehen im Juni BÜPPEL. Die Corona-Pandemie geht in das zweite Jahr und der Dorfgemeinschaft Büppel bleiben wie so vielen ...

Friesland

Start im Impfzentrum frühestens am 9. Februar

Abläufe sind eingespielt, alle Vorbereitungen getroffen. Nur am Impfserum mangelt es weiterhin. Friesland. Nachdem das Impfzentrum des Landkreises Friesland pünktlich – und wie vom Land ...

Friesland

Braker Kämmerer will in Varel Bürgermeister werden

CDU stellt Kandidaten für Bürgermeisterwahl vor – Torsten Tschigor tritt als Parteiloser an VAREL. Die Vareler CDU hat jetzt ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 12. September ...

Friesland

Einzug im Februar - Eröffnungsfeier im Sommer

VAREL. „Wir sind im Endspurt und planen im Februar in die neuen Räume einzuziehen“, freut sich Marc Röseler von der Feuerwehr Obenstrohe. Aktuell würden noch restliche Arbeiten an den ...

Friesland

Ab Mittwoch online: „Sörensen hat Angst“

VAREL/KATENBÜLL. Ganz Varel war im Filmfieber, als im vergangenen Februar die Dreharbeiten für die NDR-Produktion „Sörensen hat Angst“ an mehreren Orten im Stadtgebiet stattfanden: ...