B 212 seit Sonntag wieder frei

von Hans-Carl Bokelmann

Die B 212 kann wieder befahren werden. BILD: Bokelmann

Die Weserstraße muss bis zur vollständigen Fertigstellung der Signalanlage aus Verkehrssicherungsgründen weiterhin gesperrt bleiben.

BRAKE/OVELGÖNNE. (bon) Die Vollsperrung der Bundesstraße 212 im Bereich des Knotenpunktes B 212 / B 211 neu / Weserstraße in Brake wird am Sonntag, 30. Mai, im Laufe des Nachmittags aufgehoben. Die Bundesstraße 212 kann dann wieder befahren werden, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg mit. Eine Ein- und Ausfahrt in die Straßen B 211 neu und Weserstraße wird jedoch noch nicht möglich sein. Die B 211 neu wird am Donnerstag, 3. Juni, eröffnet und anschließend für den Verkehr frei gegeben. Ab dann kann der aus Richtung Oldenburg kommende Verkehr auf die B 212 in Richtung Nordenham oder Berne fahren. Die Weserstraße muss bis zur vollständigen Fertigstellung der Signalanlage aus Verkehrssicherungsgründen weiterhin gesperrt bleiben.


 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Kita-Kinder erkunden Bauernhof

Mädchen und Jungen aus Berne bei Familie Schumacher zu Gast OHRT. (mu) Unter dem Motto „Landwirtschaft für kleine Hände“ begrüßten Anika Schumacher und ihr Mann ...

Sie will noch kurz die Welt retten

Nadine Kellner absolviert ein Umweltpraktikum in Sehestedt SEHESTEDT/MÜNCHEN/FUKUOKA. (bon) Sie ist 25 Jahre jung, studiert in München Geschichte und absolviert seit dem 1. Juni in ...

Schlaues System lenkt die Besucher

Gäste können künftig mit einem Blick aufs Smartphone oder Tablett in Erfahrung bringen, an welchen Hotspots es aktuell wie voll ist. Das System zeigt auch Alternativen ...

Sportler greifen zum Brecheisen

Mit Eigenleistung soll Sanierung vorangetrieben werden Seit Jahren stockt die geplante Sanierung der Turnhalle in Ganspe. Eigentlich sollte es schon längst einen neuen Hallenboden geben, aber ...

1500 Gäste bei 6 Veranstaltungen erwartet

Die Saison startet. Zum Auftakt gibt’s Kultur am Deich. TOSSENS. Etwa 1500 Gäste, verteilt auf sechs Veranstaltungen, können am Pfingstwochenende, 22. und 23. Mai, „Kultur ...

Zwei Kläger schlagen Alarm

NORDENHAM/BUTJADINGEN/STADLAND – Zwei Kläger gegen die geplante erneute Weservertiefung schlagen in einem Offenen Brief an etwa 70 Abgeordnete, Vertreter von Verwaltungen und ...

„Dybala Boyz“ suchen Kontrahenten

NORDENHAM – Die „Dybala Boyz“ waren die Ersten, die sich angemeldet haben. Nur wenige Stunden folgten die „Anti-Zecken.“ Vier Mannschaften gibt es schon für die ...

200 Jahre auf dem richtigen Kurs

BRAKE – „200 Jahre Firmengeschichte – das gibt es in Niedersachsen wirklich nicht allzu oft.“  Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gratulierte am Mittwoch in Brake ...

32 Jahre das Gesicht des Strands

BRAKE – Die Momente, wenn früh morgens noch keine Touristen da sind, es noch ganz still ist am Strand und hinter den Containerbrücken in Bremerhaven langsam die Sonne aufgeht – ...

Umbau alter Bahntrasse rückt näher

LEMWERDER –  Seit mehr als zehn Jahren rollt zwischen Delmenhorst und Lemwerder kein Zug mehr. An der alten Bahntrasse nagt der Zahn der Zeit. Im Oktober 2019 fasste die Kommunalpolitik ...

Zollstöcke und Zelluloidbälle

GROSSENMEER – Mit 80 Jahren zählt Hans Mester aus Großenmeer zu den ältesten Tischtennisspielern im Kreisverband Wesermarsch. Wegen der Pandemie muss der ...

Das Abenteuer startet in Mexiko

RODENKIRCHEN – Die Welt ruft. Wieder einmal. Phil Pankrath kann diesem Ruf nicht widerstehen. Der 23-Jährige aus Rodenkirchen hat seinen Flieger gebucht. An diesem  Samstag ...