„Traumhaft schöne Landschaft“

Von Christina Hinrichs

Blick vom Oberfeuer Preußeneck in Eckwarderhörne. Foto: Christina Hinrichs

WESERMARSCH – Als gebürtige „Nicht-Wesermärschlerin“ hab ich auch nach 15 Jahren einen immer noch ganz eigenen und faszinierten Blick auf die Landschaft der Marsch. Und das zu allen Jahreszeiten.

Von Oldenburg kommend freu ich mich schon morgens auf dem Weg nach Brake auf den Blick über die Bornhorster Wiesen - für mich „das Tor zur Wesermarsch“. Traumhafte Sonnenaufgänge kann man hier beobachten. Der Autoverkehr hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen, Geschwindigkeitsbegrenzungen all überall. Und so fährt man gemächlich über Butteldorf in Richtung Elsfleth. Vorbei an beindruckenden Höfen,  satt-grünen Weiden  und Pferdekoppeln, die in den Morgenstunden nicht selten von einer Vielzahl an Störchen bevölkert sind. Ein stets gut gedeckter Tisch für Adebar.

Von Brake aus gehts dann über die B212 in Richtung Nordenham, um von dort aus in Richtung Butjadingen durchzustarten. Natürlich ist es viel schöner, die Wesermarsch mit dem Fahrrad zu erkunden. Über holprige Feldwege zu juckeln, grasenden Kühen zuzuschauen oder einfach mal eben über den Deich zu linsen. Aber dafür ist leider nur an den Wochenenden Zeit. Im Berufsalltag fehlt oft die Muße. Es sei denn, Pressetermine erlauben einen kurzen Abstecher nach Buhave oder Eckwarderhörne, um ein Foto zu machen.

Schnappschüsse von 

Landschaft, Mensch und Tier

Wir möchten unsere Leserinnen und Leser einladen, dabei mitzumachen. Um ihre ganz persönlichen Motive in den nächsten Ausgaben unseres Nordwest Sonntagsblattes wiederzufinden. Wir sind gespannt und freuen uns auf Schnappschüsse von Mensch und Tier, Landschafts- und/oder Architekturaufnahmen. Einzige Voraussetzung ist: die Fotos müssen allesamt in der Wesermarsch aufgenommen worden sein.

Das Wort Fotografie stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet soviel wie „Mit Licht zeichnen“. Lassen Sie sich inspirieren von der traumhaft schönen Landschaft und greifen Sie zum Smartphone oder zur Kamera. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Ihre Fotos können Sie einfach per Mail an: stuebben@wesermarsch-am-sonntag.de unter dem Stichwort „Wesermarsch“ und Angabe Ihres Namens schicken. 


 

Liveticker

Weitere interessante Artikel

Als Ersatz ein „Stadtfest light“

Ein Stadtfest, wie es die Nordenhamer seit 30 Jahren kennen, gibt es in diesem Jahr nicht – aufgrund der Corona-Beschränkungen fallen unter anderem sämtliche Stadtfeste bis in den ...

Einen Weg aus der Gewalt finden

Die Initiative „Stärker als Gewalt“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) möchte möglichst viele Personen für das Thema ...

Kutterrennen im Binnenhafen im kleineren Rahmen geplant

BRAKE – Corona bedingt lassen sich Großveranstaltungen derzeit nicht durchführen. Diesem Umstand sind zahlreiche beliebte regionale Veranstaltungen zum Opfer gefallen, auch das ...

Sehnsucht nach etwas Normalität

WESERMARSCH – Die Planungsphase für das Herbstsemesterprogramm der Kreisvolkshochschule Wesermarsch (KVHS) war wie die vergangenen Monate:  Turbulent! „Dieses Jahr war für ...