Pflegefamilien tauschen sich aus

Artikel vom 25.01.2023

Pflegeeltern mit ihren Kindern nehmen an den Veranstaltungen des Pflegekinderdienstes des LK Wesermarsch teil. Bild: Landkreis / Pflegekinderdienst

100 Teilnehmer*innen bei Grünkohlessen des Pflegekinderdienstes

Eine wichtige soziale Funktion im Rahmen der Kreisverwaltung übernimmt der im Jugendamt angesiedelte Pflegekinderdienst. Die hier tätigen Mitarbeiter*innen betreuen die Pflegekinder und -familien im Gebiet von Butjadingen bis Lemwerder.

„Derzeit leben in der Wesermarsch 134 Kinder und Jugendliche in 98 Pflegefamilien“, nennt Jürgen Sandker, Fachaufsicht Pflegekinderdienst, stellvertretend für das gesamte Pflegekinderdienstteam konkrete Zahlen.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang aber nicht nur der Austausch zwischen dem Verwaltungsteam und den Plegefamilien, sondern auch der Kontakt der Familien untereinander.

Um diesen zu fördern, organisiert der Landkreis Wesermarsch in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen, die dem Erfahrungsaustausch und Kennenlernen dienen.

Den Auftakt an gemeinsamen Veranstaltungen machte in diesem Jahr das Grünkohlessen mit anschließender Kaffeetafel im Gastronomiebetrieb „Kiek mol rin“/ Kaliwoda in der Gemeinde Stadland.

Neben der Möglichkeit sich auszutauschen wurden auch Kinderschminken, Kegeln und Spiele angeboten.

„Die Veranstaltung war ein voller Erfolg“, bilanziert Ralf Dittmar vom Pflegekinderdienst, der die Organisation gemeinsam mit seiner Kollegin Nadja Sobel übernommen hatte. „58 Pflegeeltern und 42 Kinder

haben teilgenommen“, berichtet Dittmar und freut sich zugleich auf die „geplanten weiteren Treffen mit den Pflegefamilien“. Auch Fortbildungen, die die Intention haben, Pflegeeltern zu stärken, werden in den kommenden Monaten wieder stattfinden.

Übrigens: Der Pflegekinderdienst des LK Wesermarsch sucht jederzeit interessierte Wesermärschler*innen, die bereit sind, Kinder für eine begrenzte Zeit oder auf Dauer aufzunehmen. Familien,

die sich über ein derartiges Engagement informieren möchten, werden gebeten, sich per Mail an fbb@lkbra.de oder telefonisch unter 04401/ 927-627 zu melden.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Mehr Nichtschwimmer, weniger Möglichkeiten

Laut einer Forsa-Umfrage ist die Zahl an Kindern in Deutschland, die nicht schwimmen können, in den vergangenen Jahren gestiegen. Jörg Weegen (DRLG Stedinger Land) kennt das ...

Mehr Platz für die Krippenkinder in St. Willehad

Gute Nachricht für Eltern in Nordenham: Die Kita St. Willehad wird erweitert, um eine zusätzliche Gruppe für Krippenkinder anbieten zu können. Die Baustellenzufahrt ist angelegt, ...

Elsflether Kapitän nimmt Seeschifffahrt in die Pflicht

Der Elsflether Kapitän Johannes Reifig hat bei einem Vortragsabend des Nautischen Vereins Niedersachsen in Elsfleth referiert. Im Mittelpunkt stand dabei der Klimawandel. Beim ersten ...

34 Frauen und Männer freuen sich übers Sportabzeichen

34 Männer und Frauen aus Butjadingen durften sich jetzt wieder über das Sportabzeichen freuen. Ihre Leistungen wurden bei der Übergabe im Awo-Sano Ferienzentrum ...

52 besondere Wünsche erfüllt – Von Lamborghini-Fahrt bis Bundesligaspiel

Der Verein erfüllte 52 Menschen am Lebensende eine ganz besondere Freude. Aus diesem Grund kann der Vorstand des Vereins Ovelgönner Lebenswunsch auf ein erfolgreiches Jahr 2022 ...

Zum fünften Mal fliegen in Golzwarden die Tannen

In Golzwarden steht die fünfte Norddeutsche Meisterschaft im Tannenbaumweitwurf an. Dabei werden ausgediente Weihnachtsbäume durch die Luft geschleudert. Zum fünften Mal werden auf ...

Der Nordenham-Gutschein geht online

Den beliebten Nordenham-Einkaufsgutschein gibt es bald auch in digitaler Form. Die neue Variante hat viele Vorteile. Der Nordenham-Gutschein entwickelt sich immer mehr zu einem Erfolgsmodell. Im ...

In Boitwarden fliegen die Tannenbäume

Bei mildem Wetter nutzten viele die Gelegenheit, den ausgedienten Tannenbaum bei den Knut-Festspielen in Boitwarden loszuwerden. Bei der Veranstaltung des Bürgervereins stand der Spaß im ...

Hund rettet an Baum gefesseltes Katzenbaby

Entsetzen in Lemwerder: Ein Tierquäler hat ein Katzenbaby an einen Baum gefesselt – die Rechnung aber zum Glück ohne Tobi gemacht. Der Australian Shepherd erschnüffelte und ...

Landfrauen Jade stellen Jahresprogramm vor

Monatliche Veranstaltungen: Das Programm der Landfrauen Jade für das angelaufene Jahr ist fertig gestellt. Das sind die Termine. Die Landfrauen Jade haben ein abwechslungsreiches Programm ...

Schon jetzt viele Ideen fürs Abbehauser Weihnachtsdorf 2023

Das Weihnachtsdorf in Abbehausen von Udo Venema war ein großer Erfolg. Damit es in diesem Jahr aber noch besser läuft, hat er sich nun mit den Standbetreibern über ...