Zum fünften Mal fliegen in Golzwarden die Tannen

Artikel vom 18.01.2023

Kerstin Seeland

Früh übt sich: Auch die Kleinen dürfen beim Tannenbaumweitwurf in Golzwarden mitmachen. Bild: Kerstin Seeland

In Golzwarden steht die fünfte Norddeutsche Meisterschaft im Tannenbaumweitwurf an. Dabei werden ausgediente Weihnachtsbäume durch die Luft geschleudert.

Zum fünften Mal werden auf dem Hof Hellmers in Golzwarden Tannenbäume durch die Luft fliegen. Am Samstag, 14. Januar, ab 11 Uhr wird die Norddeutsche Meisterschaft im Tannenbaumweitwurf abgehalten. Dabei gilt es, den Rekord von 11,10 Meter zu übertrumpfen, der inzwischen seit mehreren Jahren besteht.

Die Teilnehmer können einzeln oder als Mannschaft antreten. In der Einzelwertung gibt es drei Kategorien: Jugend bis 14 Jahre, Frauen sowie Herren. Jeder Teilnehmer kann den Tannenbaum dreimal werfen – der beste Wurf wird gewertet. Während die Frauen und die Jugend einen drei Kilogramm schweren Tannenbaum durch die Luft werfen, sind die Bäume der Herren fünf Kilogramm schwer. Pro Mannschaft können drei Personen an den Start gehen. Jeder Besucher, der einen Tannenbaum mitbringt, erhält ein Freigetränk. Zudem wird es weitere Getränke und Speisen geben.

Auch für Unterhaltung ist neben dem Wettbewerb gesorgt: Eine lockere Moderation und Musik untermalen die Veranstaltung. Die besten Werfer erwarten besondere Preise: Die Siegermannschaft erhält einen Wanderpokal sowie drei Karten für ein Sportereignis. Für die Sieger in den Einzelwertungen gibt es hochwertige Sachpreise und Gutscheine.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Mehr Nichtschwimmer, weniger Möglichkeiten

Laut einer Forsa-Umfrage ist die Zahl an Kindern in Deutschland, die nicht schwimmen können, in den vergangenen Jahren gestiegen. Jörg Weegen (DRLG Stedinger Land) kennt das ...

Pflegefamilien tauschen sich aus

100 Teilnehmer*innen bei Grünkohlessen des Pflegekinderdienstes Eine wichtige soziale Funktion im Rahmen der Kreisverwaltung übernimmt der im Jugendamt angesiedelte Pflegekinderdienst. ...

Mehr Platz für die Krippenkinder in St. Willehad

Gute Nachricht für Eltern in Nordenham: Die Kita St. Willehad wird erweitert, um eine zusätzliche Gruppe für Krippenkinder anbieten zu können. Die Baustellenzufahrt ist angelegt, ...

Elsflether Kapitän nimmt Seeschifffahrt in die Pflicht

Der Elsflether Kapitän Johannes Reifig hat bei einem Vortragsabend des Nautischen Vereins Niedersachsen in Elsfleth referiert. Im Mittelpunkt stand dabei der Klimawandel. Beim ersten ...

34 Frauen und Männer freuen sich übers Sportabzeichen

34 Männer und Frauen aus Butjadingen durften sich jetzt wieder über das Sportabzeichen freuen. Ihre Leistungen wurden bei der Übergabe im Awo-Sano Ferienzentrum ...

52 besondere Wünsche erfüllt – Von Lamborghini-Fahrt bis Bundesligaspiel

Der Verein erfüllte 52 Menschen am Lebensende eine ganz besondere Freude. Aus diesem Grund kann der Vorstand des Vereins Ovelgönner Lebenswunsch auf ein erfolgreiches Jahr 2022 ...

Der Nordenham-Gutschein geht online

Den beliebten Nordenham-Einkaufsgutschein gibt es bald auch in digitaler Form. Die neue Variante hat viele Vorteile. Der Nordenham-Gutschein entwickelt sich immer mehr zu einem Erfolgsmodell. Im ...

In Boitwarden fliegen die Tannenbäume

Bei mildem Wetter nutzten viele die Gelegenheit, den ausgedienten Tannenbaum bei den Knut-Festspielen in Boitwarden loszuwerden. Bei der Veranstaltung des Bürgervereins stand der Spaß im ...

Hund rettet an Baum gefesseltes Katzenbaby

Entsetzen in Lemwerder: Ein Tierquäler hat ein Katzenbaby an einen Baum gefesselt – die Rechnung aber zum Glück ohne Tobi gemacht. Der Australian Shepherd erschnüffelte und ...

Landfrauen Jade stellen Jahresprogramm vor

Monatliche Veranstaltungen: Das Programm der Landfrauen Jade für das angelaufene Jahr ist fertig gestellt. Das sind die Termine. Die Landfrauen Jade haben ein abwechslungsreiches Programm ...

Schon jetzt viele Ideen fürs Abbehauser Weihnachtsdorf 2023

Das Weihnachtsdorf in Abbehausen von Udo Venema war ein großer Erfolg. Damit es in diesem Jahr aber noch besser läuft, hat er sich nun mit den Standbetreibern über ...