Ehrgeiz allein reicht nicht

Artikel vom 20.06.2022

Stefan Zillich

Olaf Lies wagte ein paar Ballpassagen mit Valentin Baus. Bild: Stefan Zillich

Die große Attraktion des Eröffnungstages war der Gewinner der Goldmedaille der Paralympics in Tokio Valentin Baus. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit für ein paar Ballwechsel mit dem Sportler.

Der Förderverein Behindertensport feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einer großen Ausstellung in der Nordseepassage. Hier wird umfassend anhand vielfältiger Zeitungsausschnitte und Ausstellungsstücke über die Arbeit des Vereins informiert. Ein Rückblick auf die Entstehung des Vereins und auf die Sportler, die mit seiner Hilfe beachtliche Erfolge schaffen konnten. Zur Eröffnung am Montag, 13. Juni, konnte der 1. Vorsitzende des Fördervereines Behindertensport Helmut Möhle zahlreiche prominente Gäste präsentieren zu denen der Schirmherr der Veranstaltung, der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz Olaf Lies gehörte.

Stargast Valentin Baus

Stargast des Tages war der Paralympics-Sieger von Tokio 2021 und Behindertensportler des Jahres 2021 Valentin Baus. Der gebürtige Bochumer gehört zu den besten Tischtennis-Spielern der Welt mit Handicap. In der Wettkampfklasse 5 gewann er die Goldmedaille im Einzel. In seiner Eröffnungsrede begrüßte Helmut Möhle die anwesenden Kommunal-Politiker und langjährige Unterstützer des Vereins. Er dankte den „Hafenrockern“, der Schulband der Grundschule Hafenschule, für ihrer großartige musikalische Begleitung der Eröffnungsveranstaltung und betonte, dass es für alle im Verein engagierte Frauen und Männer eine große Ehre und Auszeichnung sei, dass mit Valentin Baus ein Olympiasieger der Paralympics an dieser Jubiläumsveranstaltung teilnehme. Helmut Möhle begrüßte auch Andreas Hillers, der eine wichtige Rolle bei der Entstehung des Vereins gespielt habe. 1996 hatte sich der Radrennsportler für die Paralympischen Spiele in Atlanta qualifiziert und wurde vom Verband auch nominiert. Die Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten wurden von den Organisatoren bezahlt – mehr aber auch nicht. Um Andreas Hillers trotzdem den Traum von einer Teilnahme zu finanzieren, fanden sich am 5. Juni 1997 zunächst 16 Personen zusammen und gründeten den Förderverein Behindertensport.

Enorme Ausdauer

Schirmherr Olaf Lies lobte in seiner Ansprache Helmut Möhle und alle Beteiligten für ihre enorme Ausdauer, die sei bei der Förderung und Integration der Sportler bewiesen haben. Denn es sei nicht selbstverständlich, dass man an Olympischen Spielen oder anderen großen Veranstaltungen teilnehmen könne. Allein der sportliche Ehrgeiz reiche nicht, weitere Unterstützung sei notwendig. Durch den Förderverein Behindertensport werde der Breitensport gefördert, ohne die Spitze dabei je aus den Augen zu verlieren. Sie ermögliche den Behinderten die Teilhabe am Sport. Die Arbeit des Vereins trage dazu bei, ein buntes und vielfältiges Bild der Gesellschaft zu liefern. Im Anschluss der Festreden präsentierte Valentin Baus auf der Bühne seine Goldmedaille. Danach konnten sich die Besucher über ein kleines Showmatch zwischen Olaf Lies und Valentin Baus freuen. Fast den ganzen Tag über gab es für alle Interessierten die Möglichkeit mit dem Olympiasieger einige Ballwechsel durchzuspielen. Die Ausstellung in der Nordseepassage läuft noch bis zum 18. Juni.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Touristen können aufatmen – Behelfsbrücke ist wieder frei

Bei einer Länge von etwa 40 Metern und rund 140 Tonnen Gewicht war Fingerspitzengefühl vom Kranführer gefordert, als er jetzt an der Wilhelmshavener Deichbrücke den 100 Jahre ...

"Wir orientieren uns ausschließlich an den Bedürfnissen der Kunden"

Anzeige

Die TMS Automotive GmbH ist eine Firma der Mike Renn Unternehmensgruppe. Mike Renn machte sich 1997 mit dem MR Personal- & Industrieservice in Emden ...

Drohnen statt Raketen: Maritimes Festival wird „wattgerecht“

Das 45. Wochenende an der Jade“ ist wieder da. Vom 30. Juni bis 3. Juli wird Wilhelmshavens maritime Meile endlich wieder zum Mittelpunkt für Live-Musik, Familienprogramm und ...

Mittsommer nach Fedderwarden geholt

Schwenden und Schwedenbegeisterte feierten schon mal Mittsommer über Pfingsten vor, denn am 24. Juni wollen viele von ihnen Mittsommer noch einmal in Schweden feiern. Mittsommer (Midsommar) ...

Sie sind Vorbilder für uns alle

Als großartige Vorbilder in schwierigen Situationen wurden neun Schüler von Oberbürgermeister Carsten Feist ausgezeichnet. Sie helfen anderen, packen mit an, vermitteln in ...

Datenschutz, Bild und Ton

Anzeige

Das Thema Datenschutz und Video-Überwachung wird für gewerbliche Kunden immer wichtiger. Experten in diesen Bereichen sind seit vielen Jahren Ralf Wurpts ...

Fregatte „Lübeck“ läuft am Donnerstag das letzte Mal in Wilhelmshaven ein

Nach ihrem Einsatz in der Ägäis wird die Rückkehr der Fregatte „Lübeck“ am Donnerstag für alle Beteiligten diesmal etwas ganz besonderes sein. Zum Jahresende wird ...

„Das schreit nach einer Wiederholung“

Mit vielen wunderbaren Aktionen luden die Freizeitstätte am Krähenbusch und der Botanische Garten zu einer Feier in der farbenfrohen Natur ein. Die Bezeichnung „Grüne ...

Von Spinnweben bis zum Kothaufen: Jugendliche in der Natur

Mit großer Begeisterung beschäftigten sich jetzt Schülerinnen und Schüler der Oberschule Paul-Hug-Straße in Wilhelmshaven mit der Natur in ihrer unmittelbaren ...

Berufsbegleitend BWL studieren auch ohne Abitur

Anzeige

Mittsommer nach Fedderwarden geholt

Schwenden und Schwedenbegeisterte feierten schon mal Mittsommer über Pfingsten vor, denn am 24. Juni wollen viele von ihnen Mittsommer noch einmal in Schweden feiern. Mittsommer (Midsommar) der ...

Mit der ganzen Welt verbunden

Im Deutschen Marinemuseum in Wilhelmshaven nimmt die „Marinefunkerrunde e.V.“ Kontakt mit über 70 Museumsschiffen auf der ganzen Welt auf. Schon traditionell werden an diesem ...

Alles dreht sich um die Liebe

Am Sonntag, 12. Juni, steht das Wilhelmshavener Duo Hellmann & Denker im Lok-Kulturzentrum Jever auf der Bühne. Am Sonntag, 12. Juni, steht das Wilhelmshavener Duo Hellmann & Denker im ...

Den Urlaub nach Hause holen

Anzeige

Sommerzeit ist Badezeit. Zum nächsten Baggersee fahren und sich dann bei 40 Grad ins Auto setzen? Am Strand oder im Schwimmbad das Badevergnügen mit vielen ...

Malisa Wille bloggt über Nachhaltigkeit im Kuhstall

Malisa Wille kehrte der Landwirtschaft den Rücken, um ihre Berufung im Studium wiederzuentdecken: über Bauern zu bloggen. Sie führt den Blog, YouTube- und Instagram-Kanal „Bauern ...