Filmauto K.I.T.T. besucht Norder Innenstadt

gms

NORDEN/GMS - Einer der wohl bekanntesten Fahrzeuge der 80er Jahre kommt für einen Videodreh in die Norderinnenstadt. K.I.T.T (Knight Industries Two Thousand) ist vielen aus der Serie Knight Rider bekannt wo David Hasselhoff als Michael Knight jagt auf Bösewichte macht.

Die Replikabauer Thomas Hagemann und Timo Gerdes aus Ochtersum/Westerholt stellen ihr Fahrzeug für einen Videodreh des Versicherungsbüros rund um Thomas Hagemann zur Verfügung. Am Sonntag, den 14. März wird ab 11 Uhr mit der Firma United Video Production in der Norderinnenstadt direkt auf dem Neuen Weg ein Kurzvideo gedreht, was angelehnt an den Film „Zurück in die Zukunft“ ist. Nähere Infos dazu werden natürlich bei Veröffentlichung bekannt. Freunde des Fahrzeugs aus der beliebten Serie haben an diesem Tag ebenfalls die Gelegenheit, Fotos mit dem sprechenden Auto zu machen, denn nach dem Videodreh bleibt das Auto noch eine Stunde vor Ort und die Replikabauer werden Fans und Neugierigen der Serie Rede und Antwort stehen.

Selbstverständlich wird um Einhaltung der bekannten Corona Regeln gebeten.


 

Liveticker

Weitere interessante Artikel

Über Karate und Judo kam er zur Effektiven Selbstverteidigung

Seit September 2020 ist Karl-Heinz Adolph Vorsitzender des TuS Oestringen. Seinen Start hätte sich der 65-Jährige, der 1980 als Berufssoldat nach Wilhelmshaven versetzt wurde, sicherlich ...

Das Familienzentrum Ost verteilt „Mut“ im Stadtteil

-„Vielleicht wird alles vielleichter“- „Als ich die Mut-Mach-Tüte bekam, war ich den ganzen Tag fröhlich.“ Mit dieser schönen Rückmeldung wurden die ...

Mehr Störche für Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven

Felix Bonow (23) hat sich in die Welt der Weißstörche begeben, ihre Lebens- und Verhaltensweise studiert und gründlich die wissenschaftliche Literatur gesichtet. Er hat sich mit ...

Ehrenamtliche Tätigkeit für die Rechte der Kinder „10 Jahre Plan-Aktionsgruppe“

 Das Jubiläum „10 Jahre Plan-Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland“ konnte 2020 wegen Corona  nicht gefeiert werden.  Viele Jubiläumsveranstaltungen, wie ...