Künstler aus aller Welt verwandeln die Innenstadt in ein buntes Farbenmeer

Artikel vom 08.08.2022

Dietmar Bökhaus

Sie erschaffen auf dem Valoisplatz ein 500 Quadratmeter großes 3D Bild (von links, stehend): Wilfried Berg und Aziz Elgart, davor Melanie Berg und Gregor Woszik. Bild: Dietmar Bökhaus

In dieser Woche beginnt das internationale StreetArt Festival in der City von Wilhelmshaven. Künstler aus aller Welt zaubern die beeindruckensten Motive auf die Wege und Plätze der Jadestadt.

Mit dem 10. Internationalen StreetArt Festival 2022 feiert die Stadt Wilhelmshaven ein Jubiläum nach der langen Coronapause. Straßenmalerinnen und -maler aus aller Welt werden von heute an, Freitag, 5. August, bis Sonntag, 7. August, in Wilhelmshaven zu Gast sein, den Besucherinnen und Besuchern zu Füßen liegen und den Asphalt der Innenstadt in eine gigantische Leinwand verwandeln. Mit viel Herz, Talent und Kreide entstehen bunte Kunstwerke, die ihre Betrachter berühren.

Fantastische Motive, anrührende Szenen und verblüffend reale Darstellungen ziehen in den Wettbewerb um die Gunst des Publikums. Die Besucher können der Entstehung der Straßenkunst live beiwohnen und den Künstlern über die Schulter schauen. Das Publikum wird die entstandenen Meisterwerke dann in den Kategorien „Kopisten“; “Freie Künstler“ und „3-D Künstler“ bewerten. Auf drei Arealen werden zahlreiche Bilder entstehen, ein Kinder- und Jugend-Malwettbewerb geboten sowie erneut ein überdimensional großes 3-D-Perspektivenbild kreiert, das einen Publikumsmagneten und ein besonderes Highlight darstellt. Das StreetArt Festival bietet außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm, unter anderem einen verkaufsoffenen Sonntag.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Wo sich Himmel und Erde berühren

62 Täuflinge wurden am Wochenende an einem besonderen Ort und mit besonderem Wasser in Wilhelmshaven getauft. Nach Corona-Pause fand dort wieder die Südstrand-Taufe statt. Das ...

GESCHMACKVOLL startet in die zweite Runde

Anzeige

Wer gutes Essen schätzt, nach hochwertiger Kunst sucht und gepflegte Gesellschaft in schönem Ambiente liebt, kommt an dieser Marke nicht vorbei. GESCHMACKVOLL ...

Kraftvolles Sprachrohr für diejenigen, die nie gehört werden

Helmut Möhle ist seit über 40 Jahren als Funktionär, Trainer und Politiker aktiv. Nun wurde der Wilhelmshavener dafür mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Helmut Möhle hat ...

Zugvögel laden zum Schauen und Staunen ein

Die faszinierende Welt der Zugvögel beleuchten die Zugvogeltage. Dutzende Veranstaltungen zwischen Borkum und Cuxhaven laden ein. Die Tiere stärken sich derzeit im Wattenmeer für ihre ...

Arbeiten sind voll im Zeitplan

Die Sanierungsarbeiten an der Pausenhalle der Marion-Dönhoff-Schule in Wilhelmshaven schreiten voran und es besteht die Hoffnung, dass die Arbeiten bald abgeschlossen sein werden. Große ...

Deutschlandweit im Einsatz

Anzeige

Als Jürgen Haase 2002 noch unter dem Namen "Fenna Partyservice" anfingt, war es zunächst sieben Jahre lang nebenberuflich. Sein Hauptberuf war ...

Insel bietet Raum und Zeit für Spiel und Spaß

Für etwa 50 Kinder aus Wilhelmshaven ging es für elf Tage auf die zu den Niederlanden gehörende Insel Ameland. Neben Lagerfeuer bei Sonnenuntergang hat sich die katholische ...

Sengwarder feiern ihre fünfte Jahreszeit

Der traditionsreiche Sengwarder Markt findet in diesem Jahr bereits zum 404. Mal statt. Zum Auftakt gab es einige launige politische Reden und an diesem Wochenende folgt ein Seifenkistenrennen. Am ...

Festival „Living Statues“ begeistert Publikum

Wilhelmshaven zwischen Glücklichsein und Entspannung: Mit dem ersten „Living Statues-Festival“ in Deutschland hat die Jadestadt die Herzen von Touristen und Einheimischen ...

Hörgeräte- Aktionstag am 29. September

Anzeige

Besuchen Sie uns an unserem Hörgeräte-Aktionstag in unserer Filiale in Wiefelstede von 9.00 bis 18.00 Uhr. Ihre persönlichen Hörexperten Sonja Müller und ...

Warum Eltern und Lehrer frustriert sind

Frust statt Lust ist derzeit an deutschen Schulen angesagt. Gymnasial-Lehrer Robert Wegener hat sich daher mit einigen Eltern in Wilhelmshaven der Initiative „Lernlust.Jetzt“ ...

Deshalb werden Jungstörche dieses Jahr nicht beringt

Die Jungstörche im Burgdorf Ovelgönne sind gesund und flügge. In diesem Jahr sind sie allerdings nicht beringt worden. „Sie haben schon seit Wochen etliche Flugstunden ...

Neuanfang mit viel Wassersport

Stand-up-Paddling und Kanurfahren: Beim 3. Internationalen Inklusionssportfest in Wilhelmshaven stand der Wassersport im Mittelpunkt Zur Eröffnung des dritten Internationalen ...

Endlich Ruhe im Garten

Anzeige

Der Garten ist für viele ein Rückzugsort, um vom Alltag abzuschalten und die Natur zu genießen. Vorbeirauschende Autos, Baustellenlärm oder auch laute ...

Führung durch die Stadtbibliothek

Wer Interesse an Bildung und guter Unterhaltung hat, kann das Angebot der Stadtbibliothek Wilhelmshaven nutzen. Am Donnerstag, 1. September, gibt es eine einstündige Führung. Die ...