Weihnachtliche Landpartie auf Schloss Gödens mit 2Gplus-Regelung

Artikel vom 19.11.2021

NWS

Der Weihnachtsmarkt auf dem bezaubernden Wasserschloss in Neustadtgödens öffnet in diesem Jahr an zwei Advents-Wochenenden mit der 2Gplus-Regel. Foto: WZ-Bilddienst

Vom 25. bis 28. November sowie vom 2. bis 5. Dezember lädt Graf von Wedel mit seiner Familie zum 20. Mal zur weihnachtlichen Landpartie Schloss Gödens ein. Das beliebte Event zum Auftakt der Adventszeit wird in diesem Jahr als 2Gplus-Veranstaltung durchgeführt. Eintrittskarten gibt es nur online und per Telefon.

„Wir haben uns für die 2Gplus-Regelung entschieden, um unseren Besuchern einen größtmöglichen Schutz zu bieten und gleichzeitig entspannte und schöne Stunden auf der weihnachtlichen Landpartie Schloss Gödens garantieren zu können“, begründet Maximilian Graf von Wedel die Beschränkung des Zugangs auf Genesene und Geimpfte, die zusätzlich einen tagesaktuellen Bürgertest vorweisen müssen. Besucher müssen sich also nicht nur im Vorfeld ihres Besuchs ein tages- und personengebundenes Ticket über die Internetseite www.landpartie.com oder die Tickethotline 04422-6739898 (Montag - Freitag, 10 - 15 Uhr) kaufen, sondern auch in einem der Bürgertestzentren oder im eigens für die Veranstaltung auf dem Parkplatz des Schlosses errichteten Testzentrum einen kostenlosen Corona-Test machen, der beim Betreten der Veranstaltung nicht älter als 24 Stunden sein darf.  Auf dem gesamten Gelände sowie in den beheizten Pagoden und Gebäuden sind die Besucher von weiteren Auflagen gemäß der Corona-Verordnung nach derzeitigem Stand befreit.

Neben den Besonderheiten der rund 100 handverlesenen Aussteller aus den Bereichen Garten, Wohnen, Mode, Lebensart und Kulinarik werden die Besucher mit einem prachtvoll geschmückten Schloss sowie einem feierlich illuminierten Park belohnt. Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes ist der XXL-Weihnachtsbaum: „Mit rund 25 Metern ist unser Weihnachtsbaum in diesem Jahr der Mittelpunkt der Illumination von Schloss und Park und damit nach derzeitigem Stand einer der größten in Niedersachsen“, sagt Maximilian Graf von Wedel. Der mit tausenden Lichtern geschmückte Weihnachtsbaum ist damit so groß wie sein berühmter Mitstreiter vor dem Rockefeller Center in New York. 


Informationen zur 2G plus-Regelung

• Zutritt nur für Geimpfte und Genesene, die zusätzlich einen Corona-Schnelltest gemacht haben. Die Zertifikate sind neben dem Online-Ticket und den Testnachweisen unaufgefordert am Einlass vorzuweisen.

• Kostenlose Bürgertestes, direkt aus dem Auto heraus, werden auf dem Parkplatz von Schloss Gödens von medizinischem Fachpersonal angeboten.

• Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein, Selbsttests werden nicht anerkannt.

• Von der 2G-Plus-Regelung ausgenommen sind nach derzeitigem Stand Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. (Ausweis/Attest).

• Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres.

• Eine Auflistung der Testzentren in Weser-Ems und weitere Infos finden Sie unter FAQ auf www.landpartie.com.


Die weihnachtliche Landpartie Schloss Gödens (Schloss Gödens 1, 26452 Sande) ist vom 25. bis 28. November sowie vom 2. bis 5. Dezember jeweils in der Zeit von 12 bis 20 Uhr und am Freitag von 12 bis 21 Uhr geöffnet. Die  personen- und tagesgebundenen Eintrittskarten kann man telefonisch unter 04422-6739898 bestellen (Mo. – Fr. 10 – 15 Uhr) oder online unter www.landpartie.com. 


 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Ministerpräsident Stephan Weil nahm die Auszeichnung vor

Wilhelmshaven. Der Stolz ist Carsten Hoschatt anzumerken, als er an der Wache der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) am Fliegerdeich ankommt. Stolz auf die Riesenanerkennung, als einer von ...

Weihnachtsmärkte Hooksiel und Hohenkirchen abgesagt

 

Die Tanzfiguren sind weltweit gleich

Wilhelmshaven. Jens Klusmann ist gerade von einer Callerschulung zurück, die der 67-Jährige mit einer Kollegin seit 20 Jahren in Schleswig-Holstein anbietet. Er leitete 19 Jahre lang die ...

Alexander Janz und Reiko Yamaguchi erhalten den Preis der NORDWESTKUNST 2021

Wilhelmshaven. Am 29. Oktober tagte eine Jury in der Kunsthalle Wilhelmshaven, der Dr. Reinhard Spieler, Direktor des Sprengel Museums Hannover, Anna Jehle & Juliane Schickedanz, Direktorinnen ...

Noch ist Canicross in der Region fast unbekannt

Schortens. Seit kurzem teilt Marleen Dirks aus Schortens ein Hobby mit ihrer Hündin Marta. Sie trainieren Canicross, also das Laufen in der Natur mit Hund (lateinisch: canis). Beim Laufen sind ...

Endlich wieder KinoKult!!!

Jever. Als die KinoKult-Gruppe der Kinofreunde Friesland Anfang 2020 mit der Komödie „25 kmh“ die tolle Atmosphäre eines voll besetzten Kinosaals schuf, ahnte sie noch nicht, ...