So funktioniert das „Smartparking“ in Wilhelmshaven

Artikel vom 26.08.2022

Stefan Zillich

Oberbürgermeister Carsten Feist (rechts) und (von links) Philipp Zimmermann (smartparking), Stadtbaurat Nikša Marušic, Ratsherr Thorsten Moriße (Ausschussvorsitzender TBW), Dirk Friederici (TBW) und Ordnungsamtsleiter Ralf Janßen präsentierten das neue Parksystem. Bild: Stefan Zillich

Wer in Wilhelmshaven einen Parkautomaten nutzen will, benötigt ab heute kein Kleingeld mehr. Digitales Bezahlen per Handy-App ist möglich.

Seit heute, 22. August, benötigen Autofahrer, die ein Parkticket in der Wilhelmshavener Innenstadt ziehen wollen, kein Kleingeld mehr. In enger Kooperation mit „smartparking“, einer Initiative für digitale Parkraumbewirtschaftung, wurde ein System eingerichtet, bei dem die Autofahrer jetzt per Mobiltelefon bezahlen können.

Feist zahlt noch analog

Bei der Präsentation des neuen Systems am Freitag erklärte Oberbürgermeister Carsten Feist, dass er mit diesen Systemen noch keine Erfahrung habe. Bisher sei er analog unterwegs gewesen. Im Auto habe er immer genug Kleingeld für Parkautomaten bereit. Jetzt werde er sich aber technisch aufrüsten und das neue System in Anspruch nehmen. Ziel sei es gewesen, so Feist, eine digitale Parkraumbewirtschaftung zu installieren, die so komfortabel wie möglich sei.

Mit „smartparking“ habe man einen Partner gewählt, der sechs verschiedene Anbieter zur Auswahl habe. So könne einigermaßen sichergestellt werden, dass auch auswärtige Gäste hier in Wilhelmshaven über die entsprechende App verfügen und kein aufwendiges Installationsprogramm gestartet werden müsse, bevor der Parkvorgang startet.

Minutengenau abrechnen

An den Parkscheinautomaten befinden sich Informationen mit den neuen Dienstleistern und ihren Anleitungen für die ersten Schritte zum Handyparken. Den Parkvorgang startet der Autofahrer per App. Seine Parkzeit kann er ganz nach Bedarf stoppen oder verlängern. Es wird minutengenau abgerechnet. So entfallen Überzahlung und auch Verwarngelder wegen abgelaufener Tickets. Für diesen Service verlangen die Anbieter unterschiedliche Zuschläge zu den eigentlichen Parkgebühren, wie Philipp Zimmermann von „smartparking“ erklärte. Für Autofahrer die viel Parken würde sich ein Abonnement mit einer monatlichen Pauschalgebühr lohnen.

Natürlich bleiben die Parkscheinautomaten parallel weiter in Betrieb. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes ergeben sich durch diese digitale Parkraumbewirtschaftung einige neue Arbeitsabläufe, wie der Leiter des Ordnungsamtes, Ralf Janßen, ausführte. Liegt kein Parkschein im Auto, wird das Kennzeichen eingescannt und mit einem zentralen Online-System abgeglichen. Dirk Friederici von den Technischen Betrieben Wilhelmshaven (TBW) geht davon aus, dass seine Mitarbeiter künftig beim Leeren der Parkscheinautomaten weniger zu schleppen haben. Das neue Parksystem in Wilhelmshaven betrifft ausschließlich die 40 städtischen Parkscheinautomaten. Philipp Zimmermann wies darauf hin, dass man mit anderen Parkraum-Anbietern im Gespräch sei.


 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Wilhelmshaven unter Segeln

Der „Wilhelmshavens Sailing Cup“ startet am Freitag und bietet anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums vier Tage lang maritimes Vergnügen in allen Varianten vom ...

Sterne vom Himmel holen Kirchen im Oldenburger Land auf der Hochzeitsmesse

Anzeige

Sterne vom Himmel holen" so lautet das diesjährige Motto der evangelischen und der katholischen Kirche im Oldenburger Land auf der Hochzeitsmesse am ...

Stadthalle macht Kopfzerbrechen

Das Thema Stadthalle wird Verwaltung und Rat in Wilhelmshaven weiter beschäftigen. Wieder hat die Verwaltung die Initiative ergriffen und dem Rat einen vier-Punkte-Vorschlag gemacht. Wieder ...

Ein bunter Strauß aus musikalischen Jahrzehnten

Seit 70 Jahren gehört der Männerchor Nordsee zu Wilhelmshaven. Zum Jubiläum lud er zu einem großen Liederabend in die Lutherkirche. „Oldie but Goldie“ lautete der ...

Wilhelmshaven feiert 25 Jahre Nordseepassage

Die Nordseepassage in Wilhelmshaven wurde am 4. September 1997 eröffnet. Bis zum 2. Oktober wird dieser Geburtstag mit einem bunten Fest gefeiert Ein buntes Fest soll sie werden, die ...

Zum Zollhaus: Ankommen und genießen

Anzeige

Wer Tagungen, Familienfeiern, Firmenjubiläen, Seminare, Ausstellungen oder kleine Messen plant, kommt an dem Rasteder Hotel "Zum Zollhaus" nicht vorbei. ...

Spielerisch die Stadtgeschichte entdecken

Der Wilhelmshavener Verein „Chancen für Kinder im Alltag“ (Chaka) ermöglicht Viertklässlern der Jadestadt einen Besuch im Küstenmuseum. Dabei können die Kinder in ...

Wo sich Himmel und Erde berühren

62 Täuflinge wurden am Wochenende an einem besonderen Ort und mit besonderem Wasser in Wilhelmshaven getauft. Nach Corona-Pause fand dort wieder die Südstrand-Taufe statt. Das ...

Kraftvolles Sprachrohr für diejenigen, die nie gehört werden

Helmut Möhle ist seit über 40 Jahren als Funktionär, Trainer und Politiker aktiv. Nun wurde der Wilhelmshavener dafür mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Helmut Möhle hat ...

Fachhandel Bodenbeläge und Terrassendielen

Anzeige

Auf diese Auszeichnungen, die Marc Huneke 2022 erhielt, ist er stolz und das zu recht: Seine Firmen "Oase" und "Timberagents" rangieren europaweit von ...

Zugvögel laden zum Schauen und Staunen ein

Die faszinierende Welt der Zugvögel beleuchten die Zugvogeltage. Dutzende Veranstaltungen zwischen Borkum und Cuxhaven laden ein. Die Tiere stärken sich derzeit im Wattenmeer für ihre ...

Arbeiten sind voll im Zeitplan

Die Sanierungsarbeiten an der Pausenhalle der Marion-Dönhoff-Schule in Wilhelmshaven schreiten voran und es besteht die Hoffnung, dass die Arbeiten bald abgeschlossen sein werden. Große ...

Insel bietet Raum und Zeit für Spiel und Spaß

Für etwa 50 Kinder aus Wilhelmshaven ging es für elf Tage auf die zu den Niederlanden gehörende Insel Ameland. Neben Lagerfeuer bei Sonnenuntergang hat sich die katholische ...

Effektiver Kälteschutz dank Heimtextilien

Anzeige

Die kalte Jahreszeit kommt mit großen Schritten näher: "Isolierende Vorhänge speichern die Wärme, sie verhindern, dass kalte Luft durch die Fenster in ...

Sengwarder feiern ihre fünfte Jahreszeit

Der traditionsreiche Sengwarder Markt findet in diesem Jahr bereits zum 404. Mal statt. Zum Auftakt gab es einige launige politische Reden und an diesem Wochenende folgt ein Seifenkistenrennen. Am ...