Stiftung Kulturkreis fördert „Klassik am Meer“

Nordwest-Sonntagsblatt

Lutz Bauermeister, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Kulturkreis (links), überreicht dem stellvertretenden Vorsitzenden von „Klassik am Meer e.V.“,  Rüdiger Pachschwöll, symbolisch einen Scheck über 2.000 Euro.  Foto: Stiftung Kulturkreis

"Unsere Stiftung fördert besonders gern heimische Kultureinrichtungen, in denen mit viel persönlichem Einsatz und ehrenamtlichem Engagement gearbeitet wird“, sagte der Vorsitzende der Stiftung Lutz Bauermeister, als er einen symbolischen Scheck über 2.000 Euro überreichte.Empfänger war der Stellvertretende Vorsitzende von „Klassik am Meer e. V.“,Rüdiger Pachschwöll, der sich herzlich bedankte und damit zu dem Serenadenkonzert des Olivin-Streich-Quartetts im Hof des  Marienschlosses in Jever überleitete.
Die Künstlerinnen verzauberten die Corona-bedingte kleine Schar der Zuhörer mit Klängen von Romberg, Mendelsohn Bartholdy und  Schubert und ernteten lebhaften Applaus des Publikums, das ganz überwiegend aus treuen Spendern der Stiftung bestand, die zu ihrem jährlichen „Treffpunkt Kultur“ geladen hatte.


 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Im Spielmannszug Jever e.V. spielen drei Generationen harmonisch zusammen

Dieter Cassens aus Jever freut sich, mittwochs abends wieder etwas vor zu haben. Sein Spielmannszug Jever e.V. nimmt gerade wieder die Probenarbeit auf, nach anderthalb Jahren Zwangspause wegen ...

Auch die Polizei hielt das Verhalten des Marktleiters für überzogen

Helga Häger überkommt immer noch ein Zittern, wenn sie daran denkt, was ihr kürzlich in einem Supermarkt im Wilhelmshavener Umland passierte. Sie wurde von der Kasse aus vom ...

Der Barkeler Busch entstand im 18. Jahrhundert

Christian Finkenstaedt ist täglich im Barkeler Busch unterwegs. Dort steht sein Elternhaus, und er ist wohl der letzte gebürtige Barkeler, der noch dort wohnt. Aus seiner Kindheit erinnert ...

Derzeit fehlt ein Therapeut für die Trockengymnastik

Vor fünfeinhalb Jahren wurde Ellen Schöbel zur Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft (AG) Sande der Rheuma-Liga Niedersachsen e.V. gewählt. Die AG bietet den Teilnehmenden, die meist ...

Die Jugendfeuerwehr Marx war vor 50 Jahren die zweite im Landkreis Wittmund

Normalerweise wollten die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Marx dieses Jahr ihr goldenes Jubiläum feiern. Doch was ist in Zeiten der Coronapandemie schon normal. Bernd Hollje, seit ...

Genauer Blick auf kleinste Details

Wittmund - Beim Ostfriesischen Kunstkreis (OKK) in Wittmund kehrt mit der Lockerung der Kontaktbeschränkungen ein Stück Normalität ein. Am 4. Juli, 15 Uhr, beginnt die erste ...

CORONA - Kuchen und Gespräche – alles zweifach für einen guten Zweck

„Corona kann unsere Seniorengeneration einsam machen – das müssen wir verhindern!“ So ungefähr dachten der Vizepräsident des Lions Clubs Wilhelmshaven, Jens-Peter ...