Ratgeber Gesundheit

Interview mit Dem Direktor der Karl-Jaspers-Klinik

Wenn die Angst vor der Spritze zu groß ist

Rund 20 bis 30 Prozent der Menschen im Kindes- und jungen Erwachsenenalter leiden unter einer Spritzenphobie. Der ärztliche Direktor der Karl-Jaspers-Klinik Dr. Christian Figge, darüber, wie man sich trotzdem impfen lassen kann.

Barmer-Report

Immer mehr junge Menschen suchen psychotherapeutische Hilfe

Studie

Ist Veganismus schlecht für die Knochen?

Weitere interessante Artikel

Lästig, aber harmlos

Gerstenkorn kann von selbst verschwinden

Beckenfraktur

Wenn die Stabilität verloren geht

Beckengürtel

Feste Verbindung bietet Halt

Hohes Risiko für multiple Brüche

Osteoporose früh erkennen

Lebensberaterin in Harpstedt

Corona-Blues? - Das hilft gegen negative Gedanken

Vorbereitungen laufen

Corona-Schnelltests könnten bald in den Handel kommen

Mehr als nette Worte

Wie uns Komplimente glücklicher machen

Ungeimpft und vergessen?

Menschen mit Behinderung in der Pandemie

FFP2-Masken

Nur mit perfekter Passform gut geschützt

hormone

So wirkt sich Insulin auf das Gewicht aus

Wie Essen gegen Harnwegsinfekte helfen kann

Sonnenbrand auch im Februar

Gesundheitstipps

Wenn der Mausarm den Musikantenknochen reizt

Erzieherinnen testen Kolleginnen des ev. Kindergartens Sande auf Virus

Mit dem Spucktest gibts schnell Gewissheit

Audio-Interview der Woche zum Corona-Update

Sterben und Trauern in der Corona-Zeit