Lampenputzergras

Auch im Winter ein echter Hingucker

Das Lampenputzergras, welches zur Familie der Süßgräser gehört, stammt ursprünglich aus Japan, China und Australien. Zu dieser Gattung gehören etwa 80 weitere Arten. Wegen seiner ausgefallenen Blüten eignet sich das Ziergras vor allem zur Einzelstellung. Kleinere Sorten kommen auch gut in Töpfen zur Geltung. Das Gras ist nicht giftig, birgt jedoch aufgrund der scharfkantigen Blätter eine Gefahr für Kinder und Haustiere.

Laub färbt sich im Herbst golden oder rot

Das Lampenputzergras bildet einen Blatthorst mit überhängendem Laub aus. Im Herbst färbt es sich goldgelb und bei anderen Sorten auch rötlich. Im Spätsommer zwischen August und Oktober erscheinen die filigranen Blütenähren, die eine Breite von bis zu 12 Millimetern erreichen. Da die Blüten nach der Blütezeit nicht sofort zerfallen, sind sie bis in den Winter hinein ein Hingucker im Garten.

Schnitt im Frühjahr

Das Ziergras benötigt einen nährstoffreichen, frischen Boden mit guter Drainage. Außerdem liebt es einen warmen, vollsonnigen Standort. Trockenheit und Staunässe sollten jedoch vermieden werden. Die beste Pflanzzeit für das Lampenputzergras ist das Frühjahr. Ein Rückschnitt ist im späten Frühjahr zu empfehlen.

 

Liveticker

Weitere interessante Artikel

Mangobaum

Widerstandsfähiger Tropenbaum

Wasserlinse

Wasserlinse bindet Stickstoff im Teich

Duftseerose

Schönheit und Eleganz im eigenen Gartenteich

Dornröschens Hecke

Die richtige Rose für jeden Garten

Artenvielfalt fördern

Den Rasen einfach wachsen lassen

Schlieren Auf See In Oldenburg

Was es mit der Verfärbung im Flötenteich auf sich hat

Fieberklee

Zieht zur Blütezeit alle Blicke auf sich

Zwergseerose

Begeistert mit sanften oder kräftigen Farben

Braune Stellen

Tomate und Paprika können Kalziummangel haben

Rutenhirse

Überzeugt durch leuchtenden Blütenschmuck

Sträucher

Geißblatt - Klettergehölz mit duftenden Blüten

Seerosen

Teiche mit majestätischen Blüten

Stauden

Skabiosen

Vorsicht vor giftigen Früchten

Lampenputzergras

Auch im Winter ein echter Hingucker

Lenzrose

Besticht mit bunter Blütenvielfalt