Blutspende: Zweiter Tag in Hude

Hude - Nachdem am Montag gestartet wurde, kann auch an diesem Dienstag von 15 bis 20 Uhr im Huder Kulturhof, Parkstraße 106, Blut gespendet werden. Organisiert wird die Blutspende vom DRK unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes. Da das Spendenaufkommen in den Sommermonaten nachgelassen habe und aktuell viele Operationen nachgeholt würden, sei der Bedarf an Blutkonserven momentan besonders groß, so das DRK. Deshalb seien auch Erstspender aufgerufen, zur Blutspende zu kommen. „Generell spenden in Deutschland nur drei Prozent der Bevölkerung überhaupt Blut“, heißt es in einer Mitteilung.Neben der bestehenden Maskenpflicht weist die Huder Ortsgruppe des DRK darauf hin, die Blutspende möglichst nicht gruppenweise zu besuchen.

 

Liveticker

Weitere interessante Artikel

Laubfärbung

Hainbuche

Wird als Hausbaum bis zu 20 Meter groß

Stechpalme

Ihre Beeren sind im Winter wichtige Nahrungsquelle für Vögel

Mischkultur

Im eigenen Garten biologisch gärtnern

Rotbuche

Begeistert mit ausladender Krone und dichtem Blattwerk

Europäische Eibe

Vielseitiges Nadelgehölz erreicht hohes Alter

Die neue Trendpflanze

Federgras in Hülle und Fülle

Garten-Tipp

Den Frühling vorbereiten- jetzt Blumenzwiebeln pflanzen

Tipps gegen Frost

Balkon und Terrasse winterfest machen

Kirschlorbeer

Eine der beliebtesten Heckenpflanzen

Bodenverbesserung

Wertvoller Wurmkompost aus eigener Produktion

Tomaten

Früchte vor Kälte schützen

Spinat

Herbstaussaat

Schnecken sorgen für Nachwuchs

Asternwelke

Feldahorn

Anziehungspunkt für Vögel und Insekten