Drahtwürmer

Pflanzen welken plötzlich

Erste Jungpflanzen von Salat und Kohl findet man häufig verwelkt vor und stellt fest, dass sie unterirdisch durchgebissen wurden: legt man den Wurzelbereich vorsichtig frei und findet man Drahtwürmer, ist der Übeltäter erkannt.

Drahtwürmer sind Larven aus der Familie der Schnellkäfer; sie sind dünn, walzenförmig und hart, haben drei Beinpaare, eine glänzend gelbe Farbe und einen dunkelbraunen Kopf. Sie werden zwei bis vier Zentimeter lang und schlüpfen im Juli und August aus den Eiern. Das Larvenstadium dauert bis zu fünf Jahren. Vorbeugend gegen einen Drahtwurmbefall lohnt es sich, im Garten die natürlichen Feinde, wie Maulwurf, Kröten und Vögel, zu fördern, die sich von diesen Larven ernähren. Drahtwürmer treten besonders gern nach einem Umbruch des Bodens auf, wie es bei der Neuanlage eines Grundstückes üblich ist. Früher trieb man deshalb nach einem Umbruch Hühner vor der Saatbestellung auf diese Flächen; sie fraßen die meisten Würmer auf.

In den ersten ein, zwei Jahren nach einem Umbruch baut man im Garten weniger Gemüse an, dessen unterirdische Teile geerntet werden, wie Kartoffeln und Möhren. Bei diesen Pflanzenteilen ist der Fraßschaden am größten. Im beginnenden Gartenjahr können überall auf den Beeten Köder oder Fangpflanzen ausgebracht werden: halbierte Kartoffeln werden mit der Schnittfläche fest in den Boden gedrückt und überall junge Salatpflanzen gesetzt. Die Kartoffeln werden alle paar Tage kontrolliert, und die Drahtwürmer eingesammelt. Welken die Salatpflanzen, gräbt man sie mit dem umliegenden Erdreich aus und sammelt die Drahtwürmer ein. Nach ein bis zwei Jahren wird so die Drahtwurm-Population drastisch zurückgehen.

 

Liveticker

Weitere interessante Artikel

Dornen und Dünger

Hobbygärtner-Hände brauchen Schutz und Pflege

Krokusse locken Bienen an

Lilafarbenes Blütenmeer auf der Delmenhorster Burginsel

Kräutergarten

Das ganze Jahr eigene Gewürze

Amphibien

Frösche und Kröten

Heidelbeeren

Beliebte Früchte im Garten

Zimmerwein benötigt hellen Standort

Dschungel im Wohnzimmer

Mit Zimmerpflanzen kommt Natur ins Haus

Nährstoffgabe

Tomatendünger für frühblühende Zwiebelblumen

Pflanzenpflege im Ammerland

Was Sie im Garten schon machen können

Vorzucht

Frühe Aussaat bringt frühe Ernte

Drahtwürmer

Pflanzen welken plötzlich

Medinilla

Zimmerpflanze mit höchsten Ansprüchen

Schnitt der Johannisbeeren

Pflanzen leiden unter trockener Luft

Tierschutz in Hude

Kröten und Frösche gehen wieder auf Wanderschaft

Milde Tage, frostige Nächte

Pflanzen bei vorzeitigem Frühlingswetter richtig schützen