Infektion im Nachbarbereich

Brake - Entzündungen der Nasennebenhöhlen können auch auf Entzündungen oder Tumorwachstum in den benachbarten Bereichen bzw. Organen hinweisen. So können zum Beispiel ein Wurzelrest in der Kieferhöhle, Zahnzysten und andere von den Zähnen ausgehende Infektionen eine Nasennebenhöhlen- bzw. Kieferhöhlenentzündung hervorrufen, erklärt Dr. Haitham Saba. Bei anhaltenden, meistens einseitig auftretenden Beschwerden sollte auch die Möglichkeit bedacht werden, dass ein gut- oder bösartiger Tumor der Nasenhaupthöhle und der Schädelbasis oder auch Metastasen anderer primärer Tumoren vorliegen könnten.

 

Liveticker

Weitere interessante Artikel

Stefan Tinneberg

"Das Gärtnern ist mein Herzblut"

Balkonpflanzen

Sonne, Sehnsucht und Blütenträume

kleingarten

Neues Garten-Netzwerk aus Kleingärtnern

Stadtgärten in Oldenburg eröffnet

In der Innenstadt grünt es an allen Ecken und Enden

Kübelpflanzen

Abutilon blüht im Sommer

Erdbeeren

Nach der Blüte beginnt die Pflege

Zucchini

Kleine Kürbisse

Erdbeerspinat und Guter Heinrich

Maikäfer flieg

Landfrauen schützen Insekten

Staude für mehr "Flugbetrieb" im Garten

Kulturhaus Müller in Ganderkesee

Gartenumgestaltung erst kommendes Jahr

Blütenpracht

Für Garten und Kübel: Der Flieder duftet herrlich

Strauß für den Muttertag

Schnittblumen besser morgens schneiden

Neues Zuhause fürs Grün

Upcycling-Projekt: Geranien in Autoreifen pflanzen

Service im Ammerland

Wie gehts mit der kostenfreien Laubentsorgung weiter?

neuheit

Die "Flammbine" ist heiß auf den Sommer