Alle Events & Termine der Region

1. Sinfoniekonzert - Orchester 1B1

calendar_today17.09.2020
access_time20:00 Uhr
local_playTicket kaufen

1. Sinfoniekonzert
Orchester 1B1

Kiveli Dörken / Klavier
Jan Bjøranger / Dirigent


Orchester 1B1
2008 gründete der norwegische Geiger Jan Bjøranger mit Profimusiker*innen und Studierenden das Orchester 1B1 und hatte dabei eine neue Art der Zusammenarbeit, des Spiels, der Interpretation und Präsentation im Sinn. Das Experiment ist geglückt und bis heute gilt 1B1 dank höchster Präzision, geschmeidiger Phrasierung und ausbalanciertem Zusammenspiel als eine der spannendsten Orchesterneugründungen in Europa. Wo immer möglich, spielen die Musiker*innen ohne Notenständer und beseitigen damit die Barriere zwischen sich und dem Publikum. Ein frischer, überaus energetischer Geist durchsprudelt das Ensemble, das diese hohe Inspiration stets lebendig hält, in dem es neugierige, leidenschaftliche junge Künstler*innen zur Mitarbeit einlädt.

KIVELI DÖRKEN
Als Vertreterin einer neuen, jungen Generation international gefragter Künstler*innen passt die deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken ausgezeichnet zum Orchester 1B1: Temperament, Leidenschaft und Hingabe für die Musik sind in jedem Moment ihrer Konzerte zu spüren. Mit ihrem ansteckenden Enthusiasmus und einnehmender Ausstrahlung pflegt sie einen engen Kontakt mit ihrem Publikum. Ihre Ausbildung begann sie als Siebenjährige, aktuell studiert sie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Ihre Konzerttätigkeit führte sie bereits in die meisten Länder Europas, nach China und in die USA. 2015 gründete sie zusammen mit ihrer Schwester Danae auf der griechischen Insel Lesbos das Molyvos International Music Festival (MIMF), dessen künstlerische Leiterin sie auch ist.

JAN BJØRANGER
Er nutzt erfolgreich seine musikalischen, unternehmerischen und didaktischen Talente: Der norwegische Geiger Jan Bjøranger ist ein gefragter Gastleiter beim Stuttgarter Kammerorchester, MDR-Sinfonieorchester, Scottish Chamber Orchestra, bei der Camerata Salzburg, bei den namhaften skandinavischen Klangkörpern und als Solist und Kammermusiker in zahlreichen Ländern Europas, Asiens und in den USA unterwegs. Mit 1B1 gründete er ein Orchester mit 70 herausragenden Musiker*innen, die Leichtigkeit und Frische auf die klassischen Bühnen bringen. In Norwegen spielt Bjørangers Unterricht an den Musikhochschulen eine entscheidende Rolle bei der Ausbildung vielversprechender Violinist* innen, er gibt weltweit Meisterklassen und ist derzeit außerdem an der Universität
der Künste in Berlin tätig.

WERKE
Edvard Grieg
»Aus Holbergs Zeit« Suite für Streichorchester op. 40
Klavierkonzert a-Moll op. 16
Peer-Gynt-Suiten Nr. 1 op. 46 und Nr. 2 op. 55

Veranstaltungsort

Stadthalle

location_on Grenzstraße
26382 Wilhelmshaven


Artikel teilen: