Alle Events & Termine der Region

Katja Liebmann und Jub Mönster – Blues

calendar_today25.06.2024
access_time10:00 Uhr

Cyanotypie und Kugelschreiber-Zeichnung (bis 21. Juli)

Katja Liebmann arbeitet mit einem der ältesten fotografischen Verfahren, der "Cyanotypie". Dazu werden kräftige Kupferdruckpapiere mit lichtempfindlichen Eisensalzen bestrichen, ein Negativ daraufgelegt und dieses in der Sonne belichtet, wobei samtig-blau changierende Töne entstehen. Die Bilder vermitteln den Eindruck von Erinnerungen, mitunter scheinen auch mehrere Zeitschichten übereinander zu liegen. Eine sowohl malerische als auch grafische Anmutung ist den Werken zu eigen. So werden ungewöhnliche Blicke auf die Wirklichkeit möglich - auf die vergängliche Natur der Zeit.

Jub Mönster nennt seine blauen Stadtlandschaften "Sehnsuchtsfotos". Es sind stille Erinnerungen an Plätze in Paris, den Hamburger Hafen, Kneipen und Cafés und auch an seine Geburtsstadt Oldenburg. Mönster fotografiert jedoch nicht, sondern zeichnet seine Motive mit blauen Kugelschreibern. Unzählige Kugelschreiberminen sind bereits zum Einsatz gekommen und stehen für die unverkennbaren, malerisch anmutenden Blau-Zeichnungen.

Die Ausstellung im Oldenburger Schloss führt die Werke von Katja Liebmann und Jub Mönster erstmals zusammen und lädt dabei ein, die poetische Schönheit der Farbe Blau zu entdecken. Sie lässt die Besucherinnen und Besucher eintauchen in melancholische Stimmungen, versetzt sie an Sehnsuchtsorte in Paris, Berlin, London und lässt auch immer wieder vertraute Motive aus Oldenburg und der Region aufscheinen – vom Kramermarkt bis zu Landschaften der Nordsee.

Veranstaltungsort

Schloss

location_on Schloßplatz 1
26122 Oldenburg


Artikel teilen: