Alle Events & Termine der Region

Klassische Philharmonie Bonn – Elements

calendar_today02.03.2024
access_time20:00 Uhr

Werke von Mozart, Portman und Brahms, Violine: Niklas Liepe, Leitung: Ingmar Beck

Im letzten Programm der kommenden Saison betritt die Klassische Philharmonie Bonn gemeinsam mit dem mehrfach ausgezeichneten Geiger Niklas Liepe neue Wege. Auf dem Programm steht unter anderem "Tipping Points", das 2023 komponierte Violinkonzert der englischen Komponistin Rachel Portman. Die Oscar-Preisträgerin Portman ist bekannt für ihre Filmmusiken, die unter anderem in "Chocolat", "Emma" oder in der Irving-Verfilmung "Gottes Werk und Teufels Beitrag" zu hören sind. In ihrem Violinkonzert „Tipping Points“ setzt sie sich musikalisch mit dem Klimanotstand und den vier Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser auseinander. Dabei gelingt es ihr jedoch trotz der ernsten Lage einen Hoffnungsschimmer zu kreieren.
Eingerahmt wird diese Komposition, die Niklas Liepe auf den Leib geschrieben wurde, von der Ouvertüre zu einer der bekanntesten Opern überhaupt, Mozarts "Die Zauberflöte". Den Abschluss bildet die Sinfonie Nr. 2 von Johannes Brahms, die wohl wie kein anderes seiner Werke zu Portmans Intention passt. Schließlich schrieb man über das pastorale Werk: "Die zweite Symphonie scheint wie die Sonne erwärmend auf Kenner und Laien, sie gehört allen, die sich nach guter Musik sehnen."

Veranstaltungsort

Die Glocke

location_on Domsheide 4/5
28195 Bremen


Artikel teilen: