Alle Events & Termine der Region

Workshopbeginn "Der Baum. Sinnbild des Lebens" mit Willi Rolfes

calendar_today24.03.2023
access_time15:00 Uhr

Kurs im Rahmen der World-Press-Photo-Ausstellung; Info & Anmeldung im VHS-Kundenzentrum, Tel. 0441/92391-50, info@vhs-ol.de

Alte und charaktervolle Bäume stehen im Zentrum dieses Workshops. Der Kurs wird dem Baum aber nicht nur als Abbild begegnen, sondern auch als Sinnbild. Der Lebensbaum hat in der Mythologie vieler Völker einen festen Platz. Als Weltachse verweist er auf die Ordnung der Welt: Seine Wurzeln reichen tief in die Erde, seine Krone berührt den Himmel. Somit verbindet der Baum Himmel, Erde und Unterwelt. Nach einer Einführung in den Umgang mit Symbolen in der Fotografie geht es am zweiten Tag mit dem Dozenten Willi Rolfes auf eine Exkursion in den Urwald Baumweg mit seinen uralten Baumgestalten.

Die World-Press-Photo-Ausstellung zeigt die rund 150 preisgekrönten Aufnahmen des weltweit größten und wichtigsten Wettbewerbs für Pressefotografie. Im 65. Jahr hatten mehr als 4.000 Fotoreporter:innen aus 130 Ländern fast 65.000 Bilder eingereicht.

Das World Press Photo of the Year stammt diesmal von Amber Bracken aus Kanada. Es trägt den Titel "Kamloops Residential School".

In Oldenburg ist die Ausstellung vom 11. März bis zum 2. April im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte (Schloss) zu sehen. Dienstags und mittwochs sowie samstags und sonntags ist sie von 10 bis 18 Uhr geöffnet, donnerstags und freitags von 10 bis 20 Uhr.

Sonderschau: "The Everyday Projects: Bedrohte Tierarten":
Erneut hat das Team des global agierenden Foto-Kollektivs „The Everyday Projects“ eine Ausstellung kuratiert, die exklusiv in Oldenburg zu sehen sein wird. Sie widmet sich einem Thema von globaler Bedeutung: der zunehmenden Gefährdung von Wildtierarten durch den Menschen.

Sechs Fotograf:innen aus Großbritannien, Uganda, Indonesien, Kolumbien und den USA zeigen in rund 50 Aufnahmen, wie illegaler Tierhandel und Wilderei die Artenvielfalt weltweit gefährden. Zu sehen sind südostasiatische Affenarten in Gefangenschaft und Gepardenjunge, die als Haustiere in die Emirate verkauft werden. Zugleich ist Platz für Geschichten, die Hoffnung machen – etwa von der Arbeit einer Tierschutzorganisation in Indonesien, die den Bestand einer seltenen Lori-Art auf der Insel Java sichern will.

Der Besuch der Sonderschau ist im Eintritt zur World-Press-Photo-Ausstellung enthalten.

Veranstaltungsort

VHS

location_on Karlstraße 25
26123 Oldenburg


Artikel teilen: