Obstbaum- scheibe

Eine Grasnarbe unter Obstgehölzen schützt den Boden zwar vor Erosion, ein Bewuchs nimmt aber gerade jungen Bäumen viele Nährstoffe weg. Gegen eine Grasdecke unter jungen Bäumen spricht auch, dass sich unter einer Bodenabdeckung die Bodenfeuchtigkeit idealer hält, was gerade bei kleinen Bäumen erwünscht ist.

Als Mulchmaterial kommen Pflanzenreste, Rasenschnitt, Laub, Stroh, Heu, Holzhäcksel und Rindenmulch zur Anwendung. Grobes Material sollte etwas zerkleinert werden. Versorgt man die Baumscheibe im Frühjahr mit bereits halbverrotteten Materialien und Kompost, können auf ihr auch gut Kapuzinerkresse, Tagetes oder Phacelia ausgesät werden. Dies sieht nicht nur schön aus, es ist auch nützlich. Die Kapuzinerkresse hält Läuse von den Bäumen ab, Tagetes wirkt im Bodenbereich fördernd durch ihre Wurzelausscheidungen und Phacelia lockt Bienen an und liefert zudem viel Grünmasse. Sät man auf der Obstbaumscheibe Wicken, Klee, Luzerne oder Lupinen aus, versorgen diese Leguminosen die Obstgehölze mit Stickstoff, da sie diesen aus der Luft zu pflanzenverfügbaren Verbindungen umbauen können.

Vorsicht ist bei der Mulchung von Obstbaumscheiben mit Stroh in der vegetationsfreien Zeit geboten; hier überwintern Wühlmäuse und ernähren sich von den Wurzeln der Bäume.

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Clematis

Beliebte Kletterer

Kletterhortensien

Pflanzen ranken

Steppenkerzen

Wasserhyazinthen

Ausflugstipp fürs Wochenende

Zwei Ammerländer öffnen ihre Gärten

Vor Sonnenaufgang

Gießen bei Hitze: Gute Gärtner stehen früher auf

Lass zweimal wachsen

Wie aus Gemüseresten neue Pflanzen werden

insektenfreundlich

Bitte nicht zu aufgeräumt!

wellness

Im Sommer freiwillig schwitzen?

insektenfreundlich

Verlockende Vielfalt für Wildbienen & Co.

interview

div class"hr-grey"/"Die größte Vielfalt auf armen Böden"

SwimmingPool

Gesundheit, Wellness, Fitness - und Urlaub @home ohne Ende

serie

Pflanze der Woche: Heiliger Bambus

barbecue

Der Trend geht zum Zweitgrill

Offene Gartenpforte

In diesem Garten bleibt es spannend

Schulgarten in Lemwerder

Ein Hotel für den Ohrenkneifer