Praxis in Huntlosen muss Termine absagen

Corona-Impfstoff fehlt zum Teil auch für Zweitimpfung

Huntlosen - In den Arztpraxen laufen auch im Landkreis Oldenburg die Impfungen gegen SARS-CoV-2 auf Hochtouren. Ärztinnen und Ärzte bestellen Impfstoff wöchentlich in ihrer Apotheke, jedenfalls dann, wenn welcher zur Verfügung steht, wie die Hausärztin Dr. Katja Seele aus Huntlosen auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt. „Aufgrund der Impfstoffknappheit ist die Anzahl an Dosen, die pro Praxis und Woche bestellt werden kann, begrenzt.“ Einmal wöchentlich melde die Kassenärztliche Vereinigung der Praxis, wie viel Impfstoff ihr maximal angeboten werden könne. „Wir nehmen die größtmögliche Menge“, macht Seele klar, „doch manchmal kommt weniger, manchmal gar nichts.“

Das kann bedeuten, dass auch Personen, die bereits einmal geimpft sind und Termine abgemacht haben für ihre zweite Spritze, leer ausgehen, wie Seele bedauert. Jüngst war genau das eingetreten. „Wir mussten 36 Termine in dieser Woche absagen – wir haben schlichtweg keinen Impfstoff.“ Man könne nicht im Voraus bestellen, immer nur für die kommende Woche. Sie selbst sei darüber auch verärgert, besonders, weil sie die Info bekommen hatte, dass die zweite Impfung jeweils garantiert würde.

Katja Seele betont, dass die Apotheken an dem Impfstoff-Chaos keine Schuld tragen. Denn: „Was sollen sie tun, wenn sie selbst nicht beliefert werden?“ Die Verteilung des Impfstoffs erfolgt über die Impfzentren. Eventuell liege die momentane Knappheit auch daran, dass seit Montag auch Betriebsärzte die Beschäftigten in ihren Unternehmen impfen können.

In der Praxis indes würden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter inzwischen etwas „dünnhäutiger“, wie Seele zugibt. „Die Nerven liegen blank. Die Helferinnen werden am Telefon zum Teil richtig beschimpft, wenn etwas nicht klappt wie gewünscht. Dabei tun wir, was wir können und versuchen, die Planung bestmöglich umzusetzen.“

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Clematis

Beliebte Kletterer

Kletterhortensien

Pflanzen ranken

Steppenkerzen

Wasserhyazinthen

Ausflugstipp fürs Wochenende

Zwei Ammerländer öffnen ihre Gärten

Vor Sonnenaufgang

Gießen bei Hitze: Gute Gärtner stehen früher auf

Lass zweimal wachsen

Wie aus Gemüseresten neue Pflanzen werden

insektenfreundlich

Bitte nicht zu aufgeräumt!

wellness

Im Sommer freiwillig schwitzen?

insektenfreundlich

Verlockende Vielfalt für Wildbienen & Co.

interview

div class"hr-grey"/"Die größte Vielfalt auf armen Böden"

SwimmingPool

Gesundheit, Wellness, Fitness - und Urlaub @home ohne Ende

serie

Pflanze der Woche: Heiliger Bambus

barbecue

Der Trend geht zum Zweitgrill

Offene Gartenpforte

In diesem Garten bleibt es spannend

Schulgarten in Lemwerder

Ein Hotel für den Ohrenkneifer