Offene Gartenpforte auch in der Wesermarsch

Rosen aller Art auf 15000 Quadratmetern

Augusthausen - Auf diese Nachricht haben alle Gartenliebhaber sehnsüchtig gewartet: Auch in diesem Jahr wird es in der Wesermarsch die Aktion „Offene Gartenpforte“ geben. Neben Gärten in der nördlichen Wesermarsch, in Nordenham, Butjadingen und Stadland sowie in Brake und Elsfleth wird auch wieder der Garten und der Landschaftspark von Christa und Hans Meinen in Augusthausen am Hasenweg Besucherinnen und Besucher zu einem erlebnisreichen Spaziergang einladen.

viele unterschiedliche Gehölze

Auf insgesamt annähernd 15 000 Quadratmetern können Rosen aller Art, viele andere Blumen, Stauden und blühende Sträucher bewundert werden. Die Wege führen durch einen Baumbestand mit vielen unterschiedlichen heimischen Gehölzen. Aber auch einige Baumarten aus anderen Regionen sind zu sehen. An vielen Stellen im Park bieten Sitzgelegenheiten zum Verweilen und Genießen der Schönheiten in dem großen Areal.

Erlös für Karitative Organisationen

Genauere Informationen und die Adressen der anderen Teilnehmer an der Aktion sind der Homepage der Gartengruppe „Offene Gartenpforte Wesermarsch“ zu entnehmen: http://www.offener-garten-wesermarsch.de/.

Ferner gibt es die Gelegenheit zum Erwerb von im Garten und Park gezogenen Rosen und Samen. Der Erlös aus der Veranstaltung wird in diesem Jahr zwei karitativen Organisationen zur Verfügung gestellt. Je zur Hälfte sollen die Hospizbewegung in Varel und der Aktionskreis Pater Beda bedacht werden. Der Aktionskreis unterstützt Projekte im Nordosten Brasiliens zum Beispiel über Alphabetisierungskurse, aber auch über die Förderung von nachhaltigen landwirtschaftlichen Projekten zur Sicherung der Ernährung von Menschen in Armenregionen in Gebieten um die Millionenstadt Recife. Der Garten ist geöffnet am 19. und 20. Juni jeweils in der Zeit von 10 bis 18Uhr. Parkmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe des Grundstückes. Der Weg nach Augusthausen lohnt sich also auf jeden Fall.

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Buddleia - Magnet für Schmetterlinge

Gemeinde erinnert Bürger an Verkehrssicherungspflicht

Hecke schneiden, damit Straßen freibleiben

Späte Blüte

Herbstzeitlose und Co. jetzt pflanzen

Nordenhamer Gärten

Schon früh am Morgen gehts in die Beete

Niedersächsische Gartenakademie gibt Tipps gegen Schnecken

Ungebetene Gäste aus dem Garten vertreiben

Aktion der LKG Oldenburg

Mini-Urlaub im Sommergarten für Daheimbleiber

Gegen Läuse und Milben

Insektizide bei Hitze weniger wirksam

Nabu Wardenburg setzt sich ein

Zuhause für Sperlinge in Westerholt angebracht

Dreharbeiten in Aschenstedt

Reportage mit der Tomaten-Expertin

Neue Beschilderung

Arboretum Berne jetzt besser zu finden

Kurzberatung von regionalen Gartenprofis

Öko-Garten in Varel

Heilende Kraft aus dem Beet

Kräutergarten

Unvergleichliche Würze

Buchsbaum

Beliebt zur Gartengestaltung

Trockenmauern

Biotop für Nützlinge

Marienkäfer