Aktion

Weitere Schulgärten der Region gesucht

Im Nordwesten - Nicht nur der private Garten, auch Lernorte wie der Schulgarten oder das Klassenzimmer im Grünen haben einen wichtigen Stellenwert in der Umweltbildung.

Schulgärten sind ein gemeinsamer Gestaltungs- und Lernort, der wichtiges Wissen vermittelt, den Kreislauf der Natur und die Herkunft von Lebensmitteln aus der Region verdeutlicht.

In den Zeiten der Pandemie hat der Schulgarten als Lernort eine ganz besondere Bedeutung, denn er bietet Lernmöglichkeit in und mit der Natur und trägt zur Gesundheit bei. Naturerfahrungen sind gerade jetzt wichtig, weil die Menschen durch Digitalisierung und Globalisierung, Inklusion und Integration und nicht zuletzt durch Corona vor große Herausforderungen gestellt sind.

Deshalb geht unsere Aktion in die nächste Runde: das Projektteam NWZ-Gartenzeit sucht weiterhin alle aktiven Schulgärten der Region. Ob Hochbeete oder ein Schrebergarten, ob Imker-AG oder Streuobstwiese – wir wollen die Aktivitäten der Nachwuchsgärtner würdigen und in unserem wöchentlichen Gartenzeit-Newsletter vorstellen.

Schreiben Sie uns eine Mail an die Gartenzeit

Schreiben Sie uns eine Mail unter Angabe des Schulgarten-Projektes, das Sie in Ihrer Region kennen oder verantwortlich leiten an: gartenzeit@nwzmedien.de

Gerne berichten wir in loser Reihenfolge und erstellen eine Übersicht der Schulgärten.

Über die Veröffentlichung der Schulgärten und viele weitere interessante Tipps erfahren Sie in unserem Gartenzeit-Newsletter. Melden Sie sich mit dem abgebildeten QR-Code an, profitieren Sie sofort vom kostenlosen Pflanz- und Aussaatkalender sowie der zusätzlichen Chance, an Verlosungen teilzunehmen. Außerdem gibt’s täglich aktuelle Garten-Infos unter

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Kompost

Alle Gartenabfälle eignen sich

Nutzgarten

Eine Bodenuntersuchung hilft

Laub schützt Pflanzen und Beete

Obstbaumkrebs

Naturnaher Garten in Sage

Maik Behrens hat sich einen Plan zurechtgelegt

Zimmerpflanzen

Weihnachtsfreude im Topf

Düngung

Kalk aktiviert den Boden

Orts- und Bürgerverein Schwaneburgermoor

44 Helfer pflanzen 1700 Narzissen und 1700 Krokusse

Weihnachtsdeko Garten

Stern aus Weidenruten

Vorzucht

Reicher Ertrag mit Kulturpilzen

Oleander

Vor Frost schützen

Zwiebeln auslegen

Stadt erinnert an Rückschnitt

Feiner Unterschnitt zwischen Formschnitt und Rückschnitt in Oldenburg

Botanischer Garten in Neuenkoop

Letzte Führung der Saison im Arboretum Neuenkoop

Bis März in Winterruhe

Eine letzte Führung der Saison im Arboretum in Neuenkoop

FLOWER GIRLS

"Für mich gibt es keine Gartenarbeit, ich gärtnere"