Lieferkette

Honda-Produktion verstärkt in Europa

Honda hat laut Motorist online Teile seiner Produktion im Bereich Power Products aus den USA in das Honda-Werk nach Orléans in Frankreich verlagert. Unter anderem die populären Baureihen der Rasenmäher HRN 536 und HRX 537 werden dort seit September gefertigt. Eine Verlegung weiterer Produktlinien wird derzeit geprüft.

Der Schritt erfolgt als Konsequenz auf die Schwierigkeiten in den Lieferketten. Der Handel sei bereits im September entsprechend informiert worden, heißt es. Von der Verlagerung der Produktion nach Europa verspricht sich das Unternehmen eine verbesserte Lieferfähigkeit durch stabilere Lieferketten, eine schnellere Warenverfügbarkeit und vor allem kürzere Transportwege. Die Verlagerung der Power Tech Produkte vom Schiff auf den Lkw-Verkehr soll mehr Flexibilität und kürzere Reaktionszeiten ermöglichen.

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Naturnaher Garten in Sage

Maik Behrens hat sich einen Plan zurechtgelegt

Zimmerpflanzen

Weihnachtsfreude im Topf

Düngung

Kalk aktiviert den Boden

Orts- und Bürgerverein Schwaneburgermoor

44 Helfer pflanzen 1700 Narzissen und 1700 Krokusse

Weihnachtsdeko Garten

Stern aus Weidenruten

Vorzucht

Reicher Ertrag mit Kulturpilzen

Oleander

Vor Frost schützen

Zwiebeln auslegen

Stadt erinnert an Rückschnitt

Feiner Unterschnitt zwischen Formschnitt und Rückschnitt in Oldenburg

Botanischer Garten in Neuenkoop

Letzte Führung der Saison im Arboretum Neuenkoop

Bis März in Winterruhe

Eine letzte Führung der Saison im Arboretum in Neuenkoop

FLOWER GIRLS

"Für mich gibt es keine Gartenarbeit, ich gärtnere"

Schulgarten

Historische Sorten und ganz viel Bio

Klimawandel in der Stadt

Aurich soll gegen Schottergärten durchgreifen

IVG

"Alles auf Grün?!" - Neues im Podcast

Lieferkette

Honda-Produktion verstärkt in Europa