Demenzhilfe Oldenburg

Therapeutisches Reiten für Kinder

Oldenburg/Petersfehn - Unter der Leitung einer sonderpädagogischen Lehrkraft bietet die Demenzhilfe Oldenburg als neues Projekt therapeutisches Reiten für Kinder mit Beeinträchtigungen an. Die Reittherapie ist bei vielen unterschiedlichen Einschränkungen oder Entwicklungsverzögerungen geeignet. Bei Krankheiten, wie Spastik und Kinderlähmung oder Autismus gilt diese Form der Therapie als sehr erfolgsversprechend.

Die Demenzhilfe Oldenburg heißt alle Kinder, unabhängig von jeglicher Beeinträchtigung, willkommen. Das Projekt wird in Petersfehn durchgeführt. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0441/36143908 oder per E-Mail an info@demenzhilfe-ol.de.

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Naturnaher Garten in Sage

Maik Behrens hat sich einen Plan zurechtgelegt

Zimmerpflanzen

Weihnachtsfreude im Topf

Düngung

Kalk aktiviert den Boden

Orts- und Bürgerverein Schwaneburgermoor

44 Helfer pflanzen 1700 Narzissen und 1700 Krokusse

Weihnachtsdeko Garten

Stern aus Weidenruten

Vorzucht

Reicher Ertrag mit Kulturpilzen

Oleander

Vor Frost schützen

Zwiebeln auslegen

Stadt erinnert an Rückschnitt

Feiner Unterschnitt zwischen Formschnitt und Rückschnitt in Oldenburg

Botanischer Garten in Neuenkoop

Letzte Führung der Saison im Arboretum Neuenkoop

Bis März in Winterruhe

Eine letzte Führung der Saison im Arboretum in Neuenkoop

FLOWER GIRLS

"Für mich gibt es keine Gartenarbeit, ich gärtnere"

Schulgarten

Historische Sorten und ganz viel Bio

Klimawandel in der Stadt

Aurich soll gegen Schottergärten durchgreifen

IVG

"Alles auf Grün?!" - Neues im Podcast

Lieferkette

Honda-Produktion verstärkt in Europa