Reha-Anspruch auch für Rentner

Katja Braubach (Bild) ist Sprecherin der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Frage: Sollte sich eine Reha direkt an die Akuttherapie anschließen?

Braubach : Diese Entscheidung muss in enger Absprache mit den behandelnden Ärzten erfolgen. Die akuten Nebenwirkungen der Therapie sollten bei Antritt der onkologischen Rehabilitation abgeklungen sein. Zudem sollte eine ausreichende körperliche Belastbarkeit vorliegen.

Frage: Was muss man für den Reha-Antrag tun?

Braubach : Onkologische Rehabilitationsleistungen müssen beantragt werden. Das geht ganz einfach online oder man fordert die Antragsformulare direkt bei der Deutschen Rentenversicherung, Auskunft- und Beratungsstellen, den gesetzlichen Krankenkassen, Versicherungsämtern oder von den Versichertenberatern an. Diese Stellen helfen auch kostenlos beim Ausfüllen des Antrags. Dem Antrag ist eine ärztliche Stellungnahme beizufügen. Das kann ein aktueller Befundbericht, ein Gutachten oder auch ein aktueller Krankenhausbericht sein.

Frage: Gilt der Reha-Anspruch auch für Menschen, die nicht mehr im Berufsleben sind?

Braubach : Eine onkologische Reha können auch Bezieher einer Alters-, Erwerbsminderungs- oder Hinterbliebenenrente erhalten. Das gilt auch für Ehe- oder Lebenspartner, wenn sie selbst noch keinen Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung geleistet haben oder die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllen. Auch für Kinder ist eine onkologische Rehabilitation bis zum vollendeten 18. Lebensjahr möglich.

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Landschaftsgärtner

Vom Straßenbauer bis zum Pflanzenkenner

Pflanzen für Balkon und Terrasse

Der Natur auf die Sprünge helfen

Berufung

Für zwei Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Musterbeete vom Emder Ökowerk

Auch ohne Sonne kann es blühen

Überwinterung von Zierfischen

Umzug ins Haus: Teich- und Aquarienwasser mischen

Gesellschaft

Begeisterung für Bio-Blumen

Staudengarten

Fetthenne lockt Schmetterlinge

Pflanzenschutz

Raupen sorgen für Schäden

WAlnüsse

Ernte mit Umsicht

Herbstzeitlose

Früchte des Herbstes

Angebot ab 1. Oktober

Kostenfreie Laub-Entsorgung von öffentlichen Straßenbäumen

Gartenzeit in der Norder Klimawoche

Einführung in die Nutzung der Saatgutbibliothek

Emder Ökowerk startet neues Projekt zum Mitmachen

Fünf Musterbeete für mehr Vielfalt im Vorgarten

Terrasse

Individuell in Licht getaucht

Dekoration

Die Sterne vom Himmel holen