Die Ursache aufklären lassen

Oldenburg - Wenn eine Beinlängendifferenz erst nach vielen Jahren bei erwachsenen Patienten erkannt wird, kann es dafür auch funktionelle Ursachen geben. Als mögliche Verursacher können hierfür etwa Blockaden oder Fehlstellungen in der Hüfte, dem Kreuzdarmbeingelenk oder in der Wirbelsäule in Frage kommen. Bei der Diagnose sollte man den Angaben des behandelnden Orthopäden vertrauen, der auch die für den Ausgleich geeigneten Maßnahmen verordnet, betont Helmut Evers: „Schuherhöhungen würden wir erst einmal an einem Schuhpaar ausprobieren lassen. Wenn sich die Beschwerden bessern, kann man auf weitere Paare erhöhen.“

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Saatgut

Nachwuchs aus dem Garten

Gartenbalsamine

Vorsicht invasiv!

Zimmer- pflanzen

Beliebte Silberlinge

Tipps für Gartenbesitzer

Pilze im Kreis: Was gegen "Hexenringe" auf dem Rasen hilft

Abschluss einer besonderen Saison

Park der Gärten verzeichnet Besucherrekord im Pandemiejahr

Öko-Garten in Neuenburg

Wiebke Schröder zeigt ihren Märchengarten

Pflanzaktion in Westerstede

Obstbäume für Brakenhoffschule

Begrünte Senken

Wo Wasser langsam versickern kann: Der Regengarten

Kübelpflanzen

Pflanzen vor Frost schützen

Schwarzwurzeln

Schmackhafte Stangen

Meerrettich

Beliebtes Gewürz

Steinhaufen sorgen für Mikroklima

Rauhaariges Schaumkraut

Farbenspiel im Garten

Warum verfärbt sich Laub?

Gartenerlebnisse in Hude nur eingeschränkt

Gartenerlebnisse in Hude nur eingeschränkt