Heiserkeit und raue Stimme

Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Köln (dpa/tmn) - Eine heisere oder raue Stimme kann verschiedene Ursachen haben - eine Erkältung zum Beispiel. Manchmal können sich aber auch Knötchen auf den Stimmlippen im Kehlkopf gebildet haben, schreibt das Portal "Gesundheitsinformation.de".

Diese sorgen für einen veränderten Stimmklang und eine oft tonlos wirkende Stimme. Weiteres Symptom für Stimmlippenknötchen: Wenn Töne nicht mehr so lange gehalten werden können wie zuvor. Auch sehr hohe oder tiefe Töne können nicht gesprochen oder gesungen werden.

Schonen der Stimme oder Stimmtherapie als Maßnahme

Helfen tut in diesem Fall oft schon ein Schonen der Stimme und die gutartigen Knötchen verschwinden wieder. Ermüdet die Stimme hingegen schnell, kann eine Stimmtherapie helfen, diese belastbarer und tragfähiger zu machen. In seltenen Fällen hilft aber nur noch eine Operation.

Diagnostiziert werden die Knötchen durch Fachärzte für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) oder Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen (Phoniatrie und Pädaudiologie), welche die Stimmlippen mithilfe einer Kehlkopfspiegelung unter die Lupe nehmen. Dafür wird ein Endoskop (Laryngoskop) benutzt, gegebenenfalls wird die Schleimhaut dafür vorher örtlich betäubt.

Manche Berufsgruppen besonders gefährdet

Besonders gefährdet sind dabei Menschen, die viel mit der Stimme arbeiten oder gegen einen hohen Lärmpegel ansprechen müssen, wie etwa Lehrpersonal oder Sängerinnen und Sänger. Aber auch wenn Kleinkinder viel schreien, kann das Gewebe übermäßig strapazieren, wodurch sich sogenannte Schreiknötchen bilden.

© dpa-infocom, dpa:211208-99-307265/2

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Kräutertreiberei

Petersiliengrün

Pantoffeln bringen Farbe ins Haus

Blutspenden in Sandkrug

Malteser bieten Termin in Waldschule an

Frostige Kindheit

Kaltkeimer jetzt noch schnell aussäen

Online-Vortrag

Fledermäuse - mystisch, faszinierend, schutzbedürftig

Gelbe oder braune Blätter

Was die Anthurie braucht, um wieder frisch zu wirken

Sauerstoff für die Tiere

So verhindern Sie das Zufrieren Ihres Gartenteiches

Do it yourself

Holz trifft auf Beton: Gartenbank selber bauen

Kräuter

Winterkresse sorgt für Würze

Alpenveilchen

Beliebte Winterblüher

Wassergarten

Vor Frost schützen

Geldbaum

Licht ist im Winter Mangelware

Was Büropflanzen über ihre Kollegen verraten

Zeig mir deine Blumen und ich sag dir, wer du bist!

Stimmt der Platz?

Topfgrün im Winterquartier:Warum vergeilen Pflanzen?

Stunde der Wintervögel

Fettes Futter lockt neugierige Vögel in den Garten