Coronazahlen für Oldenburg

Wenig Covid-Patienten auf Intensivstation, aber 983 Infizierte

Oldenburg - In der Stadt Oldenburg sind die Coronazahlen weiterhin sehr hoch. Alle Zahlen stammen vom Robert-Koch-Institut (RKI) und vom Divi-Intensivregister und wurden am Mittwoch, 12. Januar, veröffentlicht.Sieben-Tage-Inzidenz: Der Inzidenzwert für Oldenburg ist leicht gesunken und liegt aktuell bei 435,7. Am Tag zuvor gab das RKI einen Wert von 466,4 an. Deutlich gestiegen ist hingegen die Zahl derjenigen, die nachweislich mit dem Coronavirus infiziert sind. Das sind laut RKI 983 Menschen. Noch am Tag zuvor waren 916 Bürger der Stadt Oldenburg infiziert. Im Vergleich zum Vortag gab es 128 Neuinfektionen. 7766 Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, gelten mittlerweile als genesen. Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben sind, liegt weiterhin unverändert bei 55. Laut Divi-Intensivregister werden auf den Intensivstationen in den drei Oldenburger Krankenhäusern derzeit neun Covid-19-Patienten behandelt (drei davon invasiv beatmet). Das sind 9,57 Prozent aller Intensiv-Patienten. Frei sind sechs von 94 Intensivbetten. Die Hospitalisierungsinzidenz in Niedersachsen wird aktuell mit 4,6 angegeben.

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Kräutertreiberei

Petersiliengrün

Pantoffeln bringen Farbe ins Haus

Blutspenden in Sandkrug

Malteser bieten Termin in Waldschule an

Frostige Kindheit

Kaltkeimer jetzt noch schnell aussäen

Online-Vortrag

Fledermäuse - mystisch, faszinierend, schutzbedürftig

Gelbe oder braune Blätter

Was die Anthurie braucht, um wieder frisch zu wirken

Sauerstoff für die Tiere

So verhindern Sie das Zufrieren Ihres Gartenteiches

Do it yourself

Holz trifft auf Beton: Gartenbank selber bauen

Kräuter

Winterkresse sorgt für Würze

Alpenveilchen

Beliebte Winterblüher

Wassergarten

Vor Frost schützen

Geldbaum

Licht ist im Winter Mangelware

Was Büropflanzen über ihre Kollegen verraten

Zeig mir deine Blumen und ich sag dir, wer du bist!

Stimmt der Platz?

Topfgrün im Winterquartier:Warum vergeilen Pflanzen?

Stunde der Wintervögel

Fettes Futter lockt neugierige Vögel in den Garten