Kräutertreiberei

Petersiliengrün

Altbekannt ist es, nach den ersten Frösten im Herbst, Blattpetersilienpflanzen auszugraben, einzutopfen und auf der Fensterbank vorzutreiben, um frische Blätter zu ernten.

Einfacher und bedeutend mehr Blattgrün erreicht man mit dem Treiben von Petersilienwurzeln, die man sonst im Winter zum Würzen allerlei gekochter Speisen verwendet.

Dazu topft man im Herbst ausgegrabene Wurzeln in einen Topf ein, stellt sie warm und sorgt für einen feuchten Ballen. Aufgrund der bedeutend größeren Wurzel setzt ein kräftigeres Wachstum von frischem Grün ein, das sich durch viele glatte Blätter kennzeichnet. Bis sich die Wurzel erschöpft hat, gibt es reichlich zu ernten; rechtzeitig zuvor setzt man ein, zwei neue Wurzeln zum Treiben auf.

Die fein geschnittenen Blätter eignen sich gut zum Würzen von Salaten, Rohspeisen, würzigen Quarkgerichten und zu Suppen, Eintöpfen und Gemüsezubereitungen. Bei gegarten Speisen wird das Grün erst beim Anrichten zugefügt; beim Kochen würde das Blattaroma zerstört werden.

Hat man im letzten Jahr keine Wurzelpetersilie angebaut, soll dies kein Grund sein, auf das schmackhafte Grün zu verzichten. Auf dem Wochenmarkt oder im Gemüsegeschäft kann man frische Wurzeln kaufen, die sich gut zum Treiben eignen.

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Boho trifft Upcycling

Makramee-Geranienampeln am Löffel-Haken

Privatschule Spascher Sand

Kinder sorgen für blühende Schullandschaft

DIY

Aufwerten statt Wegwerfen

FASSADENBEGRÜNUNG

Schick, ökologisch, effizient

Vertikal Gärten

Grüne Fassade einfach vorhängen

wettbewerb

"Begrünt eure Dächer und Fassaden!"

Wildbiene des Jahres

Ausgezeichnet: Die Rainfarn-Maskenbiene

DACHBEGRÜNUNG

Biotop, Wasserspeicher und Hitzeschutz

Landfrauen Harpstedt-Heiligenrode

Kurs über Naturfloristik

SOMMERWIESE

So werden Dächer zu Erholungsoasen

FLOWER GIRLS

"Ja, ich bin definitiv eine Kräuterhexe"

Gaarn op Platt

Stefan Kamps: Goorner oder Forstmann

THEMENGÄRTEN

Diese Pflanzen mögen es trocken

Atmosphäre

Feurige Gartenideen aus der Region

WETTBEWERB

Hier wird meisterhaft gegrillt

Grillen

Grilloption wählen: Rost oder Ring