Blattkäfer

Die Blätter des Schneeballes zeigen sich bei einem Befall teilweise siebartig durchlöchert; zum Teil sind durch den Skelettierfraß nur noch die Blattadern übrig geblieben. Hervorgerufen wird dieses Schadbild durch den Schneeball-Blattkäfer (Galerucella viburni), einem einen halben Zentimeter großen gelbbraunen Käfer, und seinen gelblich-grünen, schwarzgefleckten Larven. Der Blattkäfer legt im Herbst seine Eier in mehrere Löcher des Schneeballstrauches ab, die er in die Triebe hineinnagt. Die Löcher werden anschließend mit klebriger Masse verschlossen. Im darauf folgenden Mai schlüpfen die Larven aus und fressen an den Blättern. Sie verpuppen sich Ende Juni, und ab August erscheinen dann die Jungkäfer, die am Boden überwintern. Tritt nur ein leichter Schaden am Schneeball ein, werden lediglich im Winter die mit Eiern belegten Triebe herausgeschnitten und verbrannt.

Bei direktem Befall bieten sich am besten mechanische Möglichkeiten an. Beim Auftreten des Schadens werden die Käfer frühmorgens auf unter dem Strauch liegende Folie abgeklopft und aus dem Gartenbereich entfernt.

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Befall

Bitterfäule und Schrotschuss

Marienkäfer geht auf Läusefang

Fotoausstellung von Jutta Engelage

Garten der Katholischen Akademie wird noch bunter

Moderne Gartengestaltung stößt an

Wie Schottergärten der Umwelt schaden

Wildeshauser Stadtrat

UWG-Fraktion stellt Antrag gegen Schottergärten

Privatgärten in Ostfriesland öffnen ihre Pforten

Rosenduft und Farbenpracht hinter Nachbars Hecke

Staudengärten im Ammerland geöffnet

Hier stehen Stauden im Mittelpunkt

Projekt

Die Geschichte der seltenen Genter Azaleen

Veranstaltung bei Westerstede

Landpartie in Burgforde am Wochenende

Offene Gartenpforte Wesermarsch

In der Blumenpracht "Piepenbrinks Hochzeit" lauschen

Ausflugstipp

Rosen-Rundtour in Ostfriesland

Tag der offenen Gärten im Jeverland

Naherholung gleich hinter dem Haus

Zweiter "Tag der offenen Gärten" in diesem Jahr

Gartentore öffnen im Ammerland für Besucher

IGS KREYENBRÜCK

Ackerdemie und Tulpenzwiebeln für Brot

Blattkäfer

Schmetterlinge

Schutz für Falter