Offene Gartenpforte Wesermarsch

In der Blumenpracht „Piepenbrinks Hochzeit“ lauschen

Augusthausen - Auch in diesem Jahr werden Christa und Hans Meinen zur „Offenen Gartenpforte Wesermarsch“ ihren Garten und den Park wieder für hoffentlich viele Besucherinnen und Besucher öffnen. Auf insgesamt mehr als 13 000 Quadratmetern zeigen sie unterschiedlichste Rosen, Stauden und Blumen. Aber auch viele Gehölze und Bäume sind auf dem weitläufigen Gelände zu finden. Am Rande der Wege gibt es die Möglichkeit, auf Bänken Platz zu nehmen, auszuspannen, Ruhe zu genießen oder auch auf die Geräusche in der Natur zu lauschen.

10 bis 18 Uhr

Am 25. und 26. Juni jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr ist der Garten in Augusthausen am Hasenweg 6 geöffnet. In diesem Jahr gibt es außerdem ein besonderes Zusatzangebot. Hans Meinen, der auch Plattdeutschbeauftragter des Landkreises Wesermarsch ist, konnte den Photograph und Autor Marcel Kruse aus Beverstedt gewinnen, sein Buch „Piepenbrinks Hochzeit“ auf eine einzigartige Weise zu präsentieren. Das Buch ist mit unterschiedlichsten Fotos passend zu den einzelnen Kapiteln ausgestattet. Die Fotos wurden auf Tafeln gedruckt, die mit einem QR-Code versehen sind.

14 Plätze

Mit Hilfe dieses QR-Codes gelangen Besucherinnen und Besucher auf eine Website, auf der die Texte aus dem Buch als Audiodateien abgelegt sind. Wolfgang Marten und der Autor für plattdeutsche Krimis, Günter Ihmels, haben die Texte auf Hochdeutsch und Plattdeutsch eingelesen. So sind an beiden Tagen möglichst viele Menschen eingeladen, sich an 14 Plätzen in dem Park hinzusetzen und sich mit Hilfe ihres Handys die Geschichten zu „Piepenbrinks Hochzeit“ anzuhören.

Andere Stellen

Auch in diesem Jahr wird der Erlös aus der zweitägigen Veranstaltung wieder einmal jeweils zur Hälfte zugunsten der Hospizgesellschaft in Varel und des Aktionskreises Pater Beda in Bardel zur Verfügung gestellt. Zu Beginn der Veranstaltung am Samstag, 25. Juni, 11Uhr, wird der Bürgermeister der Gemeinde Jade, Henning Kaars, den Startschuss für diese außergewöhnliche Präsentation erteilen. Der Plattdeutschbeauftragte teilt mit, dass geplant ist, die Ausstellung im Laufe des Sommers auch noch an anderen Stellen in der Wesermarsch aufzubauen. www.offener-garten-wesermarsch.de

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Befall

Bitterfäule und Schrotschuss

Marienkäfer geht auf Läusefang

Fotoausstellung von Jutta Engelage

Garten der Katholischen Akademie wird noch bunter

Moderne Gartengestaltung stößt an

Wie Schottergärten der Umwelt schaden

Wildeshauser Stadtrat

UWG-Fraktion stellt Antrag gegen Schottergärten

Privatgärten in Ostfriesland öffnen ihre Pforten

Rosenduft und Farbenpracht hinter Nachbars Hecke

Staudengärten im Ammerland geöffnet

Hier stehen Stauden im Mittelpunkt

Projekt

Die Geschichte der seltenen Genter Azaleen

Veranstaltung bei Westerstede

Landpartie in Burgforde am Wochenende

Offene Gartenpforte Wesermarsch

In der Blumenpracht "Piepenbrinks Hochzeit" lauschen

Ausflugstipp

Rosen-Rundtour in Ostfriesland

Tag der offenen Gärten im Jeverland

Naherholung gleich hinter dem Haus

Zweiter "Tag der offenen Gärten" in diesem Jahr

Gartentore öffnen im Ammerland für Besucher

IGS KREYENBRÜCK

Ackerdemie und Tulpenzwiebeln für Brot

Blattkäfer

Schmetterlinge

Schutz für Falter