Park der Gärten in Bad Zwischenahn

Lange Treue zahlt sich bei Jahreskarte aus

Bad Zwischenahn/Rostrup - An diesem Samstag, 1. Oktober, startet der Park der Gärten in Rostrup den Vorverkauf für die Jahreskarte 2023. Ab diesem Zeitpunkt können Interessierte an sechs Vorverkaufsstellen im Ammerland, Oldenburg und Leer sowie über die Internetseite des Parks wieder Jahreskarten erwerben. An den letzten Öffnungstagen der Saison 2022, also bis zum 9. oder am 16. Oktober, ist dies auch noch im Foyer des Besucherzentrums des Parks möglich.

20-jähriges Jubiläum

Im kommenden Jahr steht ein Jubiläum an, denn der Park der Gärten wird 20 Jahre. Es gibt eine Sonderaktion für treue Jahreskarteninhaber. Wer seine bisherigen 19 Saisonkarten von 2003 bis 2022 zusammen hat, bringt sie zur Park-Verwaltung im Besucherzentrum und erhält eine Jahreskarte für sich gratis. Die Jubiläumssaison 2023 dauert 170 Tage – vom 22. April bis zum 8. Oktober.

Dieses Jahr haben über 8200 Menschen eine Jahreskarte besessen und die vielen Vorteile genutzt. Jahreskarteninhaber haben an allen 170 Saisontagen freien Eintritt – unter anderem zu den geplanten Veranstaltungen „PflanzenWELTEN im Park“, „Spielen im Park“, „Illumination – Lichtzauber im Park“ sowie „Herbstmarkt im Park“ und zu den verschiedenen Sonderöffnungsterminen.

Zudem sind für das Jubiläumsjahr viele Besonderheiten geplant. Ausgenommen sind abendliche Sonderveranstaltungen wie Konzerte. Hierfür gibt es wieder ermäßigten Eintritt.

Preisvorteil nutzen

Wer bereits ab Oktober 2022 seine persönliche Jahreskarte erwirbt oder zu Weihnachten verschenkt, kann auch in diesem Jahr wieder einen Preisvorteil von fünf Euro nutzen. Bis zum 31. Dezember 2022 kostet die Jahreskarte 55 Euro, statt regulär 60 Euro.

Die Parkverwaltung macht in diesem Zusammenhang auf ein besonderes Serviceangebot aufmerksam: Die Jahreskarte kann auch im Abonnement für 55 Euro gekauft werden. Dabei erhält man alljährlich die aktuelle Jahreskarte per Post ins Haus. Die Mindestlaufzeit für das Abo beträgt zwei Jahre.

Jahreskarten und Tageskarten für 2023 gibt es ab Oktober im Park der Gärten, Elmendorfer Straße 40, in Rostrup, bei der Bad Zwischenahner Touristik, Auf dem Hohen Ufer 24 (Wandelhalle), bei Oldenburg Tourismus und Marketing, Lange Straße 3 (Lappan), in Oldenburg, bei Touristik Westerstede, Am Markt 2 (im Rathaus), in Westerstede, bei Tourist-Information Wiefelstede, Kirchstraße 1 (im Rathaus), in Wiefelstede und bei Tourist-Information Leer, Ledastraße 10, in Leer.

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Kompost

Alle Gartenabfälle eignen sich

Nutzgarten

Eine Bodenuntersuchung hilft

Laub schützt Pflanzen und Beete

Obstbaumkrebs

Naturnaher Garten in Sage

Maik Behrens hat sich einen Plan zurechtgelegt

Zimmerpflanzen

Weihnachtsfreude im Topf

Düngung

Kalk aktiviert den Boden

Orts- und Bürgerverein Schwaneburgermoor

44 Helfer pflanzen 1700 Narzissen und 1700 Krokusse

Weihnachtsdeko Garten

Stern aus Weidenruten

Vorzucht

Reicher Ertrag mit Kulturpilzen

Oleander

Vor Frost schützen

Zwiebeln auslegen

Stadt erinnert an Rückschnitt

Feiner Unterschnitt zwischen Formschnitt und Rückschnitt in Oldenburg

Botanischer Garten in Neuenkoop

Letzte Führung der Saison im Arboretum Neuenkoop

Bis März in Winterruhe

Eine letzte Führung der Saison im Arboretum in Neuenkoop

FLOWER GIRLS

"Für mich gibt es keine Gartenarbeit, ich gärtnere"